Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Kostenexplosion beim Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

Von   /  27. März 2020  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email
Neubau des Archivs der russischen Akademie der Wissenschaften

Wie die Zeitung Kommersant Heute berichtet wird fuer den Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) in Sankt Petersburg eine neue Auschreibung für den Innenausbau des Gebäudes notwendig. Das Gebäude, welches zu geplanten Kosten von 990 Mil. Rubel geplant und begonnen war, steht Heute 5 Jahre später im besseren Rohbau da. Die Erschliessung des Gebäudes, Elektro, Kanalisation und Aussenanlagen, sowie der komplette Innenausbau stehen noch aus.

Für den Innenausbau des Gebäudes in der Kiewerstrasse, sollen weitere 644 Mio. Rubel zu Verfügung gestellt werden, und die Kosten für das Gebäude haben sich damit auf mehr als 2 Mrd. Rubel verdoppelt.

Die Fläche des neuen Gebäudes wird nach Fertigstellung 20 Tausend Quadratmeter betragen, auf denen etwa 2 Millionen Archivgegenstände  gelagert werden können. Es werden neben den Lagerräumen Lesesäle, eine Kantine,  Kühlräume hinter Glas zur Aufbewahrung von Filmen und Fotos, und ein Konferenzräume eingebaut. Sogar einen Raum für künstliche Alterung wird  es geben.

Auf Nachfrage von „Kommersant“ an den Pressedienst des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft wurde bisher keine Antwort gegeben.

 

Bild: Oleg Kusmin
Text: MM

 

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Alle Sankt-Petersburger Zigarettenfabriken stillgelegt

mehr…