Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  >  Aktuelle Artikel

Einsturz über fünf Etagen in Petersburger Uni-Gebäude

Von   /  28. Februar 2019  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- An der Staatlichen Petersburger Uni für Informationstechnologien, Mechanik und Optik (ITMO) stürzten Teile eines Kollegiengebäudes über fünf Etagen ein. Der Einsturz ereignete sich während des Unterrichts, wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Laut News.ru wurden mehr als 80 Personen evakuiert, 26 gelangten selbstständig aus dem Gebäude. Teilweise retteten sich die Menschen über die Feuertreppe.

Der Einsturz passierte völlig unerwartet, nachdem an dem Gebäude Reparaturarbeiten durchgeführt worden waren. Kurz vor dem Einbruch hatten sich an den Wänden Risse gebildet, so dass der Unfall von Augenzeugen per Foto und Video aufgenommen und fotografiert werden konnte. Die Ursachen der Katastrophe werden abgeklärt.

www.newsru.com

Weitere Artikel:

Mindestens vier Todesopfer beim Einsturz von Pregelbrücke in Kaliningrad

Dacheinsturz bei Einkaufszentrum in Riga 47 Todesopfer

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Zukunft des alten Petersburger Passagierhafens ungewiss

mehr…