Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker
Neueste

Nachrichtenseite “Meduza” nun “ausländischer Agent”

Von   /  6. Mai 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die russischsprachige Nachrichtenseite “Meduza”, deren Redaktion sich in Riga befindet, wurde Ende April vom russischen Justizministerium ins Register der sogenannten “ausländischen Agenten” eingetragen. Diese Klassifizierung können Organisation erhalten, die vom Ausland aus finanziert werden. Werden sie von anderen Medien zitiert, muss die Klassifizierung erwähnt werden. “Ausländischen Agenten” wird die Arbeit wesentlich erschwert. “Meduza”, die […]

mehr…
Neueste

Giftige Mülldeponie «Krasny Bor» wird rekultiviert

Von   /  9. April 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva. Die berüchtigte Mülldeponie «Krasny Bor», die sechs Kilometer entfernt vom südwestlichen Petersburger Vorort Kolpino liegt, soll bis 2024 rekultiviert werden. Die rund 70 Hektar grosse Müllhalde, die 1969 in Betrieb genommen wurde, ist schon seit 2014 geschlossen. Insgesamt wurden während der vergangenen Jahrzehnte rund zwei Millionen Tonnen Müll auf «Krasny Bor» abgelagert. Während der […]

mehr…
Neueste

Deutsche können wieder nach Russland reisen

Von   /  7. April 2021  /  Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer fast einjährigen Pause dürfen deutsche Staatsbürger mit gültigem Visum wieder nach Russland einreisen. Die Einreisesperre wurde gleichzeitig mit der Wiederaufnahme mit regulären Flügen zwischen Deutschland und Russland aufgehoben. Zuvor waren Reisen zwischen den beiden Ländern nur mit Sonderflügen und Spezialbewilligung möglich. Wann Russland wieder mit der Ausgabe von Touristenvisa für Deutsche beginnt […]

mehr…
Neueste

Oppositioneller Alexei Nawalny im Hungerstreik

Von   /  1. April 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 31. März gab der bekannte russische Oppositionelle Alexei Nawalny, der in einer Strafkolonie in der Region Wladimir eingesperrt ist, bekannt, dass er in den Hungerstreik getreten ist. Er protestiert gegen die Weigerung der Gefängnisleitung, ihn ärztlich zu behandeln. Wie Nawalny verlauten liess, haben Gefängnisinsassen das Recht, einen externen Arzt in die Strafanstalt kommen […]

mehr…
Neueste

Zwei Tote beim Kentern von Fischerboot in Werft

Von   /  31. März 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 30. März kenterte in der Werft «Pella» bei St. Petersburg der Fisch-Trawler «Skorpion». Das Manöver war als Test geplant, geriet jedoch ausser Kontrolle. Nachdem das Schiff gekippt war und sich an der Hafenmauer im Wasser lag, gelang es dem grössten Teil der Arbeiter von Bord zu gehen. Nach der Zählung fehlten jedoch eine […]

mehr…
Neueste

Ausstellung: Die «Kronstädter Tragödie» durch das Fotoauge gesehen

Von   /  26. März 2021  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Museum für politische Geschichte zeigt eine Fotoausstellung, die den Kronstädter Matrosenaufstand vor 100 Jahren dokumentiert. Ein Teil der Aufnahmen, die von den Fotografen Alexander und Viktor Bulla gemacht wurden, sind zum ersten Mal öffentlich zu sehen. Ein Teil der Fotografien ist gestellt, ein anderer schildert mit ganzer dokumentarischer Härte die «Kronstädter Tragödie» […]

mehr…
Neueste

18. Deutsche Woche in St. Petersburg mit Gastland Sachsen

Von   /  19. März 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- 18. Deutsche Woche in St. Petersburg. Seit ihrer Gründung 2003 hat sich die Deutsche Woche St. Petersburg dynamisch weiterentwickelt und als öffentlicher Schwerpunkt deutsch-russischer Zusammenarbeit in Nord-West-Russland etabliert. Das Deutsche Generalkonsulat gehört zusammen mit der AHK und dem Goethe-Institut St. Petersburg zu den Organisatoren und Veranstaltern der DW. Die 18. Deutsche Woche findet vom 22. […]

mehr…
Neueste

Konzert: „Bach. Nachkommen und Zeitgenossen “

Von   /  18. März 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

„Bach. Nachkommen und Zeitgenossen “ ist ein Konzert im Rahmen des Zyklus „Um die Welt mit deutschen Musikern“ an der Kapella St. Petersburg. Das Sinfonieorchester der Kapella St. Petersburg (Konzertmeister – Vladimir Pogoretsky) zusammen mit den Solisten*innen Wladimir Pogoretsky (Violine), Alexander Bykow (Oboe), Pavel Serebryakow (Oboe), Olga Borowik (Oboe), Taras Naumenko (Horn), Oleg Dubkow (Horn), […]

mehr…
Neueste

Alexei Nawalny in Strafkolonie überführt

Von   /  25. Februar 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach Angaben seines Advokaten wurde der russische Oppositionelle Alexei Nawalny am 25. Februar vom Moskauer Untersuchungsgefängnis «Matrosenruhe» in eine Strafkolonie verlegt – in welche ist bisher unbekannt. Am 2. Februar hatte ein Moskauer Gericht seine bedingte Strafe im sogenannten «Yves Rocher-Fall» in eine reale Haftstrafe von 2,5 Jahren umgewandelt. Dies wurde damit begründet, dass […]

mehr…
Neueste

Novatek führt Testkonvois auf Nordostpassage fort

Von   /  18. Februar 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der russische Energie-Transportkonzern Novatek will im April-Mai einen weiteren Testkonvoi auf der Route zwischen dem russischen Erdgas-Terminal Sabetta und China kursieren lassen, schreibt der Kommersant. Im Februar kehrte ein Gastanker erfolgreich von einer Fahrt zurück, schreibt der «Kommersant». Novatek will ab 2022 mit zwei neuen Atom-Eisbrechern den ganzjährigen Betrieb der Nordostpassage sicherstellen. Früher waren […]

mehr…
Neueste

Memorial-Historiker Juri Dmitriew bleibt im Gefängnis

Von   /  18. Februar 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Kassationsgericht hat das angefochtene Urteil von 13 Jahren verschärfter Lagerhaft für den karelischen Historiker und «Memorial»-Mitarbeiter Juri Dmitriew bestätigt. 2020 war Dmitriew zuerst zu 3,5 Jahren und später zu 13 Jahren Haft wegen angeblicher «sexueller Gewalt» gegenüber seiner Adoptivtochter verurteilt worden – dies nachdem er zwei Jahre davor freigesprochen worden war. Dmitriew hatte […]

mehr…
Neueste

Russische Kino-Ikone Andrei Mjagkow gestorben

Von   /  18. Februar 2021  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Mit 83 Jahren ist der populäre russischer Schauspieler Andrei Mjagkow in Moskau an Herzversagen gestorben. Mjagkow gehörte zum Ensemble des Moskauer Tschechow-Theaters, war jedoch den meisten Russen durch seine Rollen im sowjetischen Kino bekannt. Vor allem die männliche Hauptrolle im Neujahrsfilm «Ironie des Schicksals» von Eldar Rjasanow machte ihn bekannt. Der Film, der die […]

mehr…
Neueste

«Liebe ist stärker als Angst» – Solidaritätsaktionen in zahlreichen russischen Städten

Von   /  16. Februar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach dem Aufruf des Fonds gegen Korruption von Alexei Nawalny gingen am 14. Februar in zahlreichen russischen Städten mehrere hundert Personen spontan mit Taschenlampen und eingeschalteten Handys ins Freie, um für die Freilassung der politischen Gefangenen zu demonstrieren. Im Gegensatz zu den zwei vorhergehenden Protestaktion gegen die Repressionen des Kremls verlief diese Aktion weitgehend […]

mehr…
Neueste

Falscher Alarm: Polizei sperrt grundlos Petersburger Zentrum

Von   /  8. Februar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In den Mittagsstunden des 6. Februars begann die Polizei völlig unerwartet das Petersburger Stadtzentrum abzusperren. Der Newski Prospekt ab der Ploschad Vostania bis zum Schlossplatz sowie mehrere wichtige Seitenstrassen wurden mit Baumaschinen, Eisengittern und Polizeikordons abgeriegelt. Die beiden Metrostationen «Newski Prospekt» und «Gostiny Dwor» wurden geschlossen, und zahlreiche Buslinien, die über den Newski Prospekt […]

mehr…
Neueste

Proteste und Festnahmen nach Verurteilung von Alexei Nawalny

Von   /  3. Februar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 2. Februar verurteilte ein Moskauer Gericht den aus Deutschland zurückgekehrten Oppositionsführer Alexei Nawalny zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten in einer Strafkolonie. Begründet wurde das Urteil mit Nawalnys angeblichen Verstössen gegen die Bestimmungen seiner bedingten Strafe im «Fall Yves Rocher». In seinem letzten Wort bezeichnete Nawalny das Urteil als politisch […]

mehr…
Neueste

Minsk verliert internationale Sport-Turniere

Von   /  29. Januar 2021  /  Eishockey, Nachbarn, Sport, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Belarus wurde nach der Eishocke-Weltmeisterschaft auch die diesjährige Austragung der WM im modernen Fünfkampf entzogen. Nach der brutalen Niederschlagung der Proteste im Anschluss an die manipulierten Präsidentschaftswahlen 2020 riefen zahlreiche europäische Politiker zum Boykott des diktatorischen Regimes von Alexander Lukaschenko auf, dem sich wichtige Sport-Sponsoren anschlossen. www.newsru.com Weitere Artikel zu diesem Thema: Eishockeweltmeisterschaft: Riga-Minsk […]

mehr…
Neueste

DiplomatInnen-Rochade der Schweiz in Russland

Von   /  20. Januar 2021  /  Heimat-Schweiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Während der vergangenen Monate fanden in den diplomatischen Vertretungen der Schweiz in Moskau und St. Petersburg Führungswechsel statt. Nach vier Jahren wurde Yves Rossier als Botschafter von Krystyna Marty Lang abgelöst. Marty Lang hätte diese Position bereits 2016 einnehmen sollen, wurde dann aber kurzfristig durch Rossier ersetzt. Marty Lang wurde in Südafrika geboren und […]

mehr…
Neueste

Russland erneuert Flugverkehr mit Finnland und drei weiteren Ländern

Von   /  16. Januar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ab dem 27. Januar werden wieder Flüge von Moskau und St. Petersburg nach Finnland, Vietnam, Indien und Quatar durchgeführt, meldet der „Kommersant“. Die Flüge werden je zwei bis drei Mal pro Woche durchgeführt. Die Flugverbindungen wurden während der ersten Covid-Welle 2020 eingestellt. Später wurden wieder Flüge nach Ägypten, der Türkei, Abchasien, Weissrussland, Kasachstan, Kirgisien, […]

mehr…
Neueste

Spaziergänge auf dem Eis bis April 2021 verboten

Von   /  16. Januar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Gang auf die gefrorenen Kanäle und Flüsse, sowie die Finnische Bucht ist laut dem „Kommersant“ von der Stadtregierung bis zum 15. April verboten worden. In den ersten frostigen Tagen des neuen Jahrs gefroren die meisten Wasserflächen auf dem Stadtgebiet, was viele PetersburgerInnen zu einem Spaziergang auf dem Eis reizte. Auch viele Eisfischer zogen […]

mehr…
Neueste

In den USA wurde Telegram die zweitmeist installierte App

Von   /  15. Januar 2021  /  Gesellschaft, RUIT, Ticker  /  Keine Kommentare

Da WhatsApp in den Benutzerbedingungen die lang erwartetet Weitergabe von persönliche Daten an Facebooks Werbesystem offiziell gemacht hat und fast zeitgleich die auch von, meist rechten, Extremisten genutzte Messengerplatform Parler aus den App Stores von Apple und Google entfernt wurde,  hatte der Messenger Telegram enormen Zulauf. Am 10 Januar wurde die in St. Petersburg erfundene […]

mehr…