Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker
Neueste

Peterhof öffnet seine Tore am 3. Juli

Von   /  2. Juli 2020  /  Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Am 3. Juli beginnt in bei den Staatlichen Museum in „Peterhof“ die lang erwartete Sommersaison. Das Museum, der obere und unter Park mit seinen Wasserspielen sowie der dazugehörige Park in Oranienbaum erlauben den Besuch jedoch nur unter strengen Auflagen. Zum 3. Juli werden drei Parks geöffnet: Der berühmte „Unterer Park mit den Springbrunnen“ Der Park […]

mehr…
Neueste

Lenenergo soll Kronstadts Energieversorgung erneuern

Von   /  26. Juni 2020  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die Sankt-Petersburger „LENENERGO“ hat laut einer Pressemelduing endlich die Möglichkeit, das Wärme und Stromnetzwerke der „Oboronenergo“ in Kronstadt zu erwerben. Aufgrund des früheren Status als gesperrte Stadt und Marinehafen war die Strom- und Wärmeversorgung lokal durch eine Firma des Verteidigungsministeriums organisiert. In die Infrastruktur auf der Kotlininsel wurde sehr wening investiert und sie befindet sich […]

mehr…
Neueste

Harte Urteile für junge Antifaschisten im „Netzwerk“-Prozess

Von   /  25. Juni 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 23. Juni wurden die beiden jungen Russen Viktor Filinkow und Julii Bojarschinow von einem Petersburger Militärgericht zu sieben und fünfeinhalb Jahren Strafkolonie verurteilt. Sie wurden für schuldig befunden, Mitglieder einer Zelle der verbotenen terroristischen Organisation „Netzwerk“ zu sein. Diese wollte laut dem Geheimdienst FSB gemeinsam mit den Ablegern in Pensa, Moskau und Weissrussland […]

mehr…
Neueste

Telegram-Messenger in Russland wieder zugelassen

Von   /  25. Juni 2020  /  Blogsphäre, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach zwei Jahren massiver, jedoch aussichtsloser Versuche, den verschlüsselten Messenger „Telegram“ in Russland zu blockieren, hat die Internet-Zensur-Behörde Roskomnadsor aufgegeben. In einer trockenen Mitteilung auf ihrer Webseite teilte die Behörde mit, man sei bereit die Blockierung aufzuheben. Diese war 2018 versucht worden, nachdem sich der im Ausland lebende russische Telegram-Gründer Pawel Durow standhaft geweigert […]

mehr…
Neueste

Zwei Flugzeuge kollidieren auf Petersburger Flughafen

Von   /  15. Juni 2020  /  Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Auf dem Petersburger Flughafen Pulkovo sind am 14. Juni zwei Passagierjets beim Rollen über das Flugfeld kollidiert. Die eine Maschine war nach Kaliningrad (S7) unterwegs, die andere nach Irkutsk (Uralskie Avialinii). Während die Maschine der Ural Airlines stehend auf die Starterlaubnis wartete, wurde sie vom S7-Flieger mit dem Flügel touchiert, wobei das Heck und […]

mehr…
Neueste

Neues Eissstadtion auf dem SKK Gelände

Von   /  14. Juni 2020  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

FSB Werbung

Die Zweck GmbH „SKA Arena“ welche das neue Eisstadion auf dem Grundstück des ehem. SKK (Sport- Konzert Komplex) baut, hat gestern die Pläne eines neuen Parks um Eisstadion vorgestellt. In der Konzessionsvereinbarung mit der Stadt ist die Schaffung einer Ausgleichsfläche vorgesehen . Gemäß dem Investor soll im Anschluss an den Park-Pobjedy also ein weiterer Bürgerpark […]

mehr…
Neueste

Festnahmen bei Einzelpiketts für festgenommene Journalisten

Von   /  29. Mai 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Vor dem Gostiny Dwor am Newski Prospekt wurden acht Personen bei Einzelpiketts für die in Moskau festgenomenen JournalistInnen festgenommen. Diese hatten in derselben Weise gegen die Festnahme und Verurteilung des Journalisten Ilja Asar demonstriert. Unter ihnen sind Journalisten des Radiosenders „Echo Moskwy“, sowie der Nachrichtenseite „Mediazone“. Ilja Asar hatte mit einem Pikett gegen die […]

mehr…
Neueste

Vier Balkone im Petersburger Stadtzentrum wie „Dominosteine“ eingestürzt

Von   /  29. Mai 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- An der Kirotschnaja Uliza 20 sind am 26. Mai gleichzeitig vier marode Balkone eines Stalinbaus abgestürzt. Ausgelöst wurde das Unglück durch den obersten Balkon im sechsten Stock, der die anderen drei im „Domino-Effekt“ mit sich riss. Wie durch eine Wunder wurden jedoch alle vier Balkone durch eine Halterung vor dem vollständigen Absturz bewahrt und […]

mehr…
Neueste

Karelischer Historiker Juri Dmitriew bleibt in Untersuchungshaft

Von   /  7. Mai 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das karelische Obergericht hat die Apellation der Verteidigung des Stalinismus-Spezialisten Juri Dmitriew für eine Entlassung aus der Untersuchungshaft zurückgewiesen. Damit wird Dmitriews Untersuchungshaft bis am 25. Juni verlängert, obwohl der 64-Jährige durch eine kürzliche Grippeerkrankung geschwächt wurde und wegen der Covid-19-Pandemie stark gefährdet ist. Im Untersuchungsgefängnis von Petrosawodsk wurden bereits erste Coronavirus-Infektionen gemeldet. Dmitriew […]

mehr…
Neueste

Metro kündigt KI Videoueberwachung in 5 Metrostationen an

Von   /  13. April 2020  /  Metro, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Metrostation Admiralteyskaya - Eingangsbereich

Die Sankt Peterburger Metrogesellschaft,  hat eine Ausschreibung für die Ausrüstung von fünf Stationen mit intelligenten KI Videoüberwachungssystemen bekanntgegeben. Wie auf der Website des öffentlichen Beschaffungswesens angekündigt, wird der Auftrag auf 324,2 Millionen Rubel geschätzt. Die Intelligente Videoüberwachung sollte an den Bahnhöfen „Wasileostrowskaja“, „Swesdnaja“, „Elektrosila“, „Moskowskijeworota“ und „Proletarskaja“ eingesetzt werden und bis Mitte November abgeschlossen sein. […]

mehr…
Neueste

Alle Sankt-Petersburger Zigarettenfabriken stillgelegt

Von   /  1. April 2020  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die grossen Zigarettenfabriken in St. Petersburg und im Leningrader Oblast haben ihre Arbeit eingestellt und die Mitarbeitet in die Quarantäne geschickt. Die Regierung hat sie aus der Liste gestrichen, welche alle Ausnahmen von der Quarantäne als „wesentlichen Güter“ festlegte. Nur für die Versorgung der Bürger wichtige Produkte und einige Non-Food Hersteller können die Produktion weiterführen. […]

mehr…
Neueste

Yandex Karte mit aktuellen Infektionszahlen von Covid-19 in Russland

Von   /  30. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Yandex-Karte visualisiert die offiziellen Daten des Verbraucherschutzministeriums „Rospotrebnadsor“ / РосПотребНадзор. Zum aktualisieren einfach die Seite neu aufrufen. Яндекс.КартыКарта распространения коронавируса в России и мире

mehr…
Neueste

50 Millionen Rubel Spende für das Botkin-Krankehaus

Von   /  30. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  2 Kommentare

Mit einer Spende „Aus den Strukturen“ der Gebrüder Rothenberg, wurde das Botkin- Krankenhaus für Infektionskrankheiten bedacht. Darüber hinaus hat das Krankenhaus eine weitere große Spende erhalten – eine Million Rubel aus dem Netz der orthopädischen Salons „Kladovaya Zdorovya“. Das 1882 eröffnete Krankenhaus ist das Zentrale Krankenhaus für die Behandlung der Coronavirenpatienten in St. Petersburg. Ungeachtet […]

mehr…
Neueste

Kostenexplosion beim Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

Von   /  27. März 2020  /  Ticker, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

Neubau des Archivs der russischen Akademie der Wissenschaften

Wie die Zeitung Kommersant Heute berichtet wird fuer den Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) in Sankt Petersburg eine neue Auschreibung für den Innenausbau des Gebäudes notwendig. Das Gebäude, welches zu geplanten Kosten von 990 Mil. Rubel geplant und begonnen war, steht Heute 5 Jahre später im besseren Rohbau da. Die Erschliessung […]

mehr…
Neueste

Vier alte Kanonen aus Kronstädter Fort gehoben

Von   /  25. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Finnischen Bucht, unweit des Kronstädter Forts Nr. 6 wurden vier gusseiserne Kanonenrohre aus dem Wasser geborgen, schreibt Fontanka.ru Insgesamt acht Kanonen der historischen Festung, die zum Unesco Welterbe gehört, verschwanden 2018 vom Gelände. Während man einen Teil davon wenige Wochen später auf einem Industriegebiet der Insel Kronstadt fand, brauchte man ein weiteres […]

mehr…
Neueste

Die Brunnensaison in Peterhof beginnt am 25 April

Von   /  10. März 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Die Springbrunnen im Park von Peterhof werden am 25 April eingeschaltet. Die Saison ist dieses Jahr dem 75 Jahrestag des Sieges im 2. Weltkrieg gewidmet. Das alljährlliche Frühlingsfest der Brunnen wird im Mai stattfinden. 2019 haben  6,2 Millionen Menschen das Museum und den Part besucht. 2018 waren es noch  5,4 Millionen Menschen. Je nach Temperatur […]

mehr…
Neueste

Mann bei Rettungsversuch im Fontanka-Kanal ertrunken

Von   /  16. Februar 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

mm.- Ein Mann ertrank beim Versuch, eine Frau zu retten, die er zuvor in den Fontanka-Kanal gestossen hatte. Nach Angaben der Rettungskräfte wurde die 48-jährige Frau am 16. Februar um halb zwei Uhr nachts auf der Höhe des Hauses Nr. 96 durch ihren Begleiter über das Geländer ins Wasser geworfen. Nachdem er bemerkte, was er […]

mehr…
Neueste

Coronavirus: Blinder Alarm in St. Petersburg

Von   /  24. Januar 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Bei zwei im Petersburger Flughafen internierten Passagieren fielen die Untersuchungen zum neuen chinesischen Coronavirus negativ aus. Ein 20-jähriger Chinese und ein 23-jähriger Russe wurden am 22. Januar mit Grippe-Symptomen vom Flughafen direkt ins Botkin-Infektionskrankenhaus gebracht. Wie die Analysen ergaben, handelt es sich jedoch in beiden Fällen um harmlose Grippeerkrankungen, und die beiden Patienten werden […]

mehr…
Neueste

Wizz Air bietet 4 neue Destinationen aus St. Petersburg an

Von   /  22. Januar 2020  /  Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Nachdem die ungarischer Billigairline letztes Jahr die Genehmigung bekommen hatte aus St. Petersburg London und Budapest anzufliegen, kommen jetzt 4 weitere Städte hinzu.  Wie die Airline angibt, kann man ab Juni 2020 auch nach Sofia, Bukarest, Bratislava und Vilnius fliegen. Die Flüge werden ab 29 Euro angeboten. Wizz Air ist seit 2017 in Russland tätig […]

mehr…
Neueste

Region Pskow lässt die lokale Fluggesellschaft in Konkurs gehen

Von   /  14. Januar 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Die Behörden der Region Pskow südlich von St. Petersburg, haben sich dagegen Entschieden die regionale Luftfahrtgesellschaft OAO PskovAvia,  zu privatisieren. das Unternehmen wurde 1944 als Regionale Filiale von Aeroflot gegründet. Die Beteiligung an dem Unternehmen wurden vor einem Jahr von der der St. Petersburger Holding Eurosib gekauft, aber nachdem erhebliche Risiken und Schulden auftauchten,  wurde […]

mehr…