Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten
Neueste

Flugärzte der Airline „Rossia“ stellten gefälschte Atteste aus

Von   /  5. September 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Ärzte des medizinischen Zentrums der Fluggesellschaft „Rossia“ in Petersburg stellten laut der Internetzeitung Fontanka.ru dutzende gefälschte Tauglichkeitsatteste für kranke Piloten aus. Seit 2011 sollen in mindestens 25 Fällen gegen Bezahlung die Gesundheit von Piloten nachgewiesen worden sein, obwohl diese aus dem Dienst hätten ausscheiden müssen. Die gesundheitlichen Mängel reichten von starker Sehschwäche bis […]

mehr…
Neueste

Petersburger Gouverneurswahl ohne den Kommunisten Wladimir Bortko

Von   /  5. September 2019  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Der Kandidat der Kommunisten Wladimir Bortko ist wenige Tage vor der Gouverneurswahl am 8. September aus dem Rennen ausgestiegen. Grund dafür seien die unehrlich organisierten Wahlen, liess die Partei verlauten – Beobachter sehen aber dies aber als Vorwand an.

mehr…
Neueste

Pope wegen brutaler Taufe bestraft (Video)

Von   /  15. August 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der russisch-orthodoxe Priester einer Kirche in Gatschina bei St. Petersburg wurde für ein Jahr vom Kirchendienst gesperrt, nachdem er bei einer Taufe Gewalt angewendet hatte. In einem Video ist deutlich zu sehen, wie der Priester den Säugling mehrmals gewaltsam im Taufbecken unterzutauchen versucht. Obwohl sich das Kind sträubte und weinte und die Mutter eingriff, […]

mehr…
Neueste

Sintflutartige Niederschläge sorgen Wassereinbrüche und Staus

Von   /  12. August 2019  /  Auto, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am Abend des 8. August ging auf die zentralen und südlichen Teile von Petersburg ein mehrstündiger Platzregen nieder. Das Wasser überflutete zahlreiche Strassen, Unterführungen, Metrostationen und Tiefgaragen. Der städtische Wasserversorger Vodokanal hatte zeitweise bis zu 30 Brigaden im Einsatz. Da der Wolkenbruch während der abendlichen Rush-hour begann und relativ lange andauerte, sorgte er vielerorts […]

mehr…
Neueste

Video enthüllt Folter im Petersburger Untersuchungsgefängnis „Kresty-2“

Von   /  8. August 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Wie die russische Zeitung „Kommersant“ schreibt, enthüllt ein Video, das auf der Webseite www.gulagu.net veröffentlicht worden war, die Folter eines Insassen des Petersburger Untersuchungsgefängnisses „Kresty-2“. In der kurzen Aufzeichnung ist zu sehen, wie ein auf einem Bett liegender Mann von mehreren Personen geschlagen wird. Mittlerweile bekannte sich die russische Organisation für Strafvollzug (FSIN) zu […]

mehr…
Neueste

Petersburger Protestaktionen für faire Wahlen auf dem Leninplatz

Von   /  5. August 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 3. August kam es auf dem Petersburger Leninplatz zu einer Demonstration für faire Wahlen unter dem Motto „Wir holen uns das Wahlrecht zurück“. Laut Polizei versammelten sich rund 1000 Personen, nach Angaben der Organisatoren waren es etwa 2000. Das Territorium um die Fontäne bei der Lenin-Statue war eingezäunt und mit Metalldetektoren versehen. Im […]

mehr…
Neueste

Petersburger Flottentag 2019 mit Zwischenfällen

Von   /  29. Juli 2019  /  Aktuell, Armee - Militär, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Der diesjährige Flottentag ging wiederum mit viel Pomp über die Bühne. Der Präsident besuchte den Meeresgrund, Kronstadt und Petersburg. Ein Matrose wurde tot aufgefunden, und betrunkene Flotten-Veteranen prügelten sich auf dem Schlossplatz. Traditionsgemäss beendete ein grosses Feuerwerk den Festtag.

mehr…
Neueste

Petersburger LGBT-Aktivistin brutal ermordet

Von   /  23. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 22. Juli wurde die Petersburger LGBT-Aktivistin Elena Grigorjewa erstochen aufgefunden. Nach der Suche mit einem Spürhund wurde ein Verdächtiger Mann verhaftet. Die Polizei geht vorläufig von einem Konflikt mit Mordfolge aus, da Grigorjewa vor dem Mord mit einer Gruppe von Bekannten gesehen worden war. Ihre Freund und die Medien schliessen aber auch einen […]

mehr…
Neueste

Verschmutzt: Alle Petersburger Gewässer badeuntauglich

Von   /  17. Juli 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Umweltschutz  /  Keine Kommentare

eva.- Nach der Auswertung von Wasserproben aus sämtlichen Petersburger Gewässern rät die staatliche Kontrollbehörde Rospotrebnadsor vom Baden ab. Für die Petersburger ist das nichts Neues – sie haben sich bereits an das generelle Badeverbot gewöhnt und fragen nicht nach den Gründen.

mehr…
Neueste

Renovation: Greifenbrücke wieder in Betrieb

Von   /  16. Juli 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Nach mehr als zwei Jahren Renovationsabeiten, bei denen erst die vier Greife der „Bankovski Most“ und danach die Brücke selbst überholt wurden, ist der Steg über den Gribojedow-Kanal wieder eröffnet worden.

mehr…
Neueste

Petersburger Gouverneurswahl: Oppositioneller Abgeordneter Wischnewski nicht zugelassen

Von   /  9. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Petersburger Stadtabgeordnete der oppositionellen „Jabloko“-Partei Boris Wischnewski wurde nicht zur kommenden Gouverneurswahl im September zugelassen. Am 2. Juli gab er an einer Pressekonferenz bekannt, dass er nicht die nötigen 155 Unterschriften von Munizipalabgeordneten aus drei Vierteln der Munizipalitäten erhalten habe. Dass er die Unterschriften nicht erhalten habe, heisse nicht, dass er nicht unterstützt […]

mehr…
Neueste

Verfahren gegen russischen Autoimporteur Rolf Group

Von   /  9. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Anfang Juli fanden in den Niederlassungen der Rolf Group in Moskau und St. Petersburg Hausdurchsuchungen statt. Gegen Sergei Petrow, den Gründer des Unternehmens, das zu den grössten Autoimporteuren Russlands gehört, ermittelt das Staatliche Ermittlungskomitee (SK). Der Firma wird vorgeworfen, bei einem fiktiven Verkauf ihres Liegenschaftenunternehmens „Rolf Estate“ rund vier Milliarden Rubel erwirtschaftet und illegal […]

mehr…
Neueste

Zunehmender Verkehr: Jeder dritte Petersburger hat einen Wagen

Von   /  8. Juli 2019  /  Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Zwischen 2010 und 2018 hat die Zahl von PKWs auf den Petersburger Strassen um rund einen Drittel zugenommen. Waren 2010 noch 250 Wagen pro tausend Einwohner registriert, so waren es im letzten Jahr bereits deren 320, wie das Petersburger Transportkomitee an einer Sitzung am 8. Juli bekanntgab. Damit erklärt das Komitee die Nichterfüllung des […]

mehr…
Neueste

Chinesen-Hotel „Schanghai“ auf Wassili-Insel nach Vergiftungsfall geschlossen

Von   /  8. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 6. Juli erhielten 16 chinesische Touristen im Restaurant des Hotels „Schanghai“ auf der Wassili-Insel eine Lebensmittelvergiftung. 15 von ihnen mussten mit Krankenwagen ins Botkin-Krankenhaus eingeliefert werden, aus dem sie schon am nächsten Tag wieder entlassen und für die Heimreise nach Moskau gebracht wurden. Nach einer Untersuchung durch die Sanitätsbehörde „Rospotrebnadsor“ wurde das Hotel […]

mehr…
Neueste

Historischer Nachbau des Segelschiffs „Poltawa“ legt am Newaufer an

Von   /  8. Juli 2019  /  Aktuell, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nach sechsjähriger Bauzeit wurde am 5. Juni das rekonstruierte Kriegsschiff ins Newabecken überführt, wo es nun besichtigt werden kann. Das Original der „Poltawa“ war das erste in St. Petersburg gebaute Kriegsschiff der von Peter dem Grossen gegründeten russischen Flotte und wurde nach der siegreichen Schlacht der Russen gegen die Schweden benannt.

mehr…
Neueste

Petersburger Wahlen 2019: Katz- und Maus-Spiel der Kandidaten und Wahlbüros

Von   /  5. Juli 2019  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Gouverneurs- und Munipizalwahlen finden zwar erst im September statt, doch der Petersburger Wahlzirkus ist schon jetzt in vollem Gang. Während der Kreml-Kandidat Beglow seine Kandidatur für den Gouverneursposten bereits angemeldet hat, wurde anderen Kandidaten die Registrierung verunmöglicht.

mehr…
Neueste

Europäische Universität erhält Zulassung für Masterprogramme zurück

Von   /  4. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Europäische Uni St. Petersburg hat von der staatlichen Erziehungsbehörde Rosobrnadsor die Akkreditierung für Masterprogramme in allen Fächern zurückerhalten, schreibt Fontanka.ru Damit kann die Universität ihre Tätigkeit wieder vollumfänglich aufnehmen. 2018 konnte die Hochschule wieder den Unterricht aufnehmen, nachdem sie während zwei Jahren schikanösen Kontrollen durch verschiedene Behörden ausgesetzt war und ihre Zulassung verloren […]

mehr…
Neueste

Deutscher Student wegen kritischem Artikel aus Russland ausgewiesen

Von   /  4. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der deutsche Student Lukas Latz wurde von der Staatlichen Petersburger Universität exmatrikuliert und aus Russland ausgewiesen, nachdem er einen Artikel über Umwelt-Aktivisten in Tscheljabinsk geschrieben hatte. Darin berichtete er unter anderem über die Aktivitäten der Gruppe „StopGok“, die sich gegen den Bau eines Kupferbergwerks durch den Konzern des Oligarchen Igor Altuschkin wehrt. Offiziell werfen […]

mehr…
Neueste

Ein romantischer Film und seine Folgen

Von   /  21. Juni 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Festival "Die Purpurnen Segel" 2018

Im „Aquatoria“, dem grossen Fluss Dreieck zwischen Eremitage, Peter und Paul Festung und der Strelka, der Spitze der Wassili-Insel, findet vom 23-auf den 24 Juni  wieder das große Spektakel „Die Purpurnen Segel“ statt. Die Veranstaltung ist den Schülern gewidmet, welche in diesem Jahr die Schule verlassen und ist eine der grössten Schulabschlussfeiern weltweit. Rundherum versammeln […]

mehr…
Neueste

Fussboden im Einkaufszentrum „Mega“ eingestürzt

Von   /  14. Juni 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf den 14. Juni stürzte im Einkaufszentrum „Mega Dybenko“ im Osten von St. Petersburg der Fussboden auf einer Fläche von rund 10 Quadratmetern ein. Personen kamen keine zu Schaden, nur ein Wagen in der darunter liegenden Garage wurde beschädigt, schreibt Fontanka.ru Der Einbruch erfolgte im Bereich des Elektronik-Händlers „M-Video“ infolge von […]

mehr…