Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten
Neueste

Eine Würdigung: 10 Jahren Fertigstellung des „Damms“

Von   /  12. August 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Der Komplex der Hochwasserschutzbauten (KDH), in der St. Petersburger Umgangssprache „der Damm“, hat sich bezahlt gemacht: Sein Bau hat 109 Milliarden Rubel gekostet, und in 10 Jahren Arbeit hat der Damm 26 Überschwemmungen verhindert (Als Überschwemmung gilt ein Wasseranstieg von über zwei Metern). Der Schaden, den diese Überschwemmungen in der Stadt verursacht haben könnten, beläuft […]

mehr…
Neueste

0,9% bis 6% der geimpften Sankt-Petersburger erkranken trotzdem

Von   /  2. August 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  2 Kommentare

Das Gesundheitskomitee publiziert Details der Impfkampagne in Sankt Petersburg. Auf eine Anfrage des Abgeordneten Boris Wischnewski, Vorsitzender der Jabloko-Fraktion im St. Petersburger Parlament, publizierte das Gesundheitskomitee vollständige Statistiken über die Personen, welche nach der Impfung erkrankten. Nach Angaben der Agentur hatten sich bis zum 23. Juli insgesamt 513.239 Menschen in der Stadt mit dem neuen […]

mehr…
Neueste

Zur Marine Flottenparade werden 4 Brücken länger geöffnet

Von   /  24. Juli 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Flottenparade 2008

Zur Morgigen Flottenparade am 25. Juli werden folgende vier Brücken in St. Petersburg länger als zu den üblichen nächtlichen Durchfahrtzeiten geöffnet und für die Dauer der Parade geöffnet. Für Kraftfahrzeuge wird der Umweg über den „Westlichen-Schnell-Diameter“ ЗСД (über den Hafen) kostenlos ohne Maut möglich. Die „Schlossbrücke“ ist die ganze Nacht von 21:00 Uhr am 24. […]

mehr…
Neueste

Wegen Flottenparade: ZSD an 2 Tagen gebührenfrei

Von   /  22. Juli 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Nach Angaben des Pressedienstes des Sankt-Petersburger Komitees für Verkehr wird am 22. und 25. Juli die Fahrt auf einigen Abschnitten des westlichen Hochgeschwindigkeitsdurchmessers in der nördlichen Hauptstadt wegen der Generalprobe und der Hauptparade Amt Tag der Marine kostenlos sein. So wird am 22. und 25. Juli von 10:00 bis 14:00 Uhr der Abschnitt der WHSD […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Reiselust als Hauptmotiv für Impfung

Von   /  19. Mai 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die Covid-Impfkampagne in Russland kommt nicht so schnell voran wie erhofft. Hauptgrund für eine mögliche Impfung ist für viele die möglichen Reiseerleichterungen und nicht der eigentliche Schutz vor dem Virus. Schon warnen Experten vor einer möglichen «dritten Welle».

mehr…
Neueste

Covid-19 Inzidenz steigt – in St. Petersburg werden Patienten wieder auf die LenExpo verlegt.

Von   /  17. Mai 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Ab dem 18. Mai wird ein zusätzliches Infektionskrankenhaus in St. Petersburg reaktiviert. Da die tägliche Krankheitsrate von COVID-19 gestiegen ist, soll auch die Wiederaufnahme des Betriebs als Krankenhaus für Infektionskrankheiten im Pavillon 5 der „Lenexpo“ ab Morgen beginnen. Der Pavillon wurde erstmals während der ersten Welle 2020 als Krankenhaus eingerichtet. Insgesamt sollen 459 Betten für […]

mehr…
Neueste

Gewalt und Festnahmen an russlandweiten Protesten

Von   /  23. April 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am Abend des 21. April gingen in dutzenden russischen Städten Zehntausende auf die Strasse, um ihre Solidarität mit dem eingesperrten Oppositionellen Alexei Nawalny kundzutun und um für Menschenrechte und Demokratie zu demonstrieren. Die Polizei reagierte auf die friedlichen Kundgebungen mit Festnahmen und teilweise massiver Gewalt – vor allem in St. Petersburg.

mehr…
Neueste

Grossbrand in Petersburger Businesszentrum per Helikopter gelöscht

Von   /  12. April 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 12. April brach im Businesszentrum «Newskaja Manufaktura» ein Feuer aus, das sich schnell ausbreitete und schliesslich aus der Luft gelöscht werden musste. Dutzende Löschfahrzeuge und hunderte Feuerwehrleute und ein Hubschrauber waren im Einsatz.

mehr…
Neueste

Giftige Mülldeponie «Krasny Bor» wird rekultiviert

Von   /  9. April 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva. Die berüchtigte Mülldeponie «Krasny Bor», die sechs Kilometer entfernt vom südwestlichen Petersburger Vorort Kolpino liegt, soll bis 2024 rekultiviert werden. Die rund 70 Hektar grosse Müllhalde, die 1969 in Betrieb genommen wurde, ist schon seit 2014 geschlossen. Insgesamt wurden während der vergangenen Jahrzehnte rund zwei Millionen Tonnen Müll auf «Krasny Bor» abgelagert. Während der […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Neuansteckungen sinken, Impfkampagne schreitet voran

Von   /  8. April 2021  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva. Seit Aprilbeginn liegen die täglichen Neuansteckungen unter der Marke von 9000 Personen. Die landesweite Impfkampagne gewinnt an Dynamik, mittlerweile haben über fünf Prozent der Bevölkerung die zweite Impfung hinter sich gebracht. Die ersten Tranchen des neuen Impfstoffs für Alergiker und ältere Menschen wurde an die Regionen ausgeliefert.

mehr…
Neueste

Zwei Tote beim Kentern von Fischerboot in Werft

Von   /  31. März 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 30. März kenterte in der Werft «Pella» bei St. Petersburg der Fisch-Trawler «Skorpion». Das Manöver war als Test geplant, geriet jedoch ausser Kontrolle. Nachdem das Schiff gekippt war und sich an der Hafenmauer im Wasser lag, gelang es dem grössten Teil der Arbeiter von Bord zu gehen. Nach der Zählung fehlten jedoch eine […]

mehr…
Neueste

«Liebe ist stärker als Angst» – Solidaritätsaktionen in zahlreichen russischen Städten

Von   /  16. Februar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach dem Aufruf des Fonds gegen Korruption von Alexei Nawalny gingen am 14. Februar in zahlreichen russischen Städten mehrere hundert Personen spontan mit Taschenlampen und eingeschalteten Handys ins Freie, um für die Freilassung der politischen Gefangenen zu demonstrieren. Im Gegensatz zu den zwei vorhergehenden Protestaktion gegen die Repressionen des Kremls verlief diese Aktion weitgehend […]

mehr…
Neueste

Petersburg im üppigen Schneekleid

Von   /  16. Februar 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Petersburg wurde während der vergangenen Woche eingeschneit. Allerdings scheint der Schneefall bei weitem nicht so stark zu werden wie derzeit in der Hauptstadt Moskau, wo der Schnee zeitweise den Verkehr zum erliegen brachte.

mehr…
Neueste

Falscher Alarm: Polizei sperrt grundlos Petersburger Zentrum

Von   /  8. Februar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In den Mittagsstunden des 6. Februars begann die Polizei völlig unerwartet das Petersburger Stadtzentrum abzusperren. Der Newski Prospekt ab der Ploschad Vostania bis zum Schlossplatz sowie mehrere wichtige Seitenstrassen wurden mit Baumaschinen, Eisengittern und Polizeikordons abgeriegelt. Die beiden Metrostationen «Newski Prospekt» und «Gostiny Dwor» wurden geschlossen, und zahlreiche Buslinien, die über den Newski Prospekt […]

mehr…
Neueste

Corona-Virus in St. Petersburg: Hoffnung auf die Covid-Impfung

Von   /  8. Februar 2021  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Dem russischen Impfstoff «Sputnik-V» wird von wissenschaftlicher Seite eine hohe Wirksamkeit zugestanden. Bald soll die Impfkampagne ganz Russland erfassen, und dennoch bleibt die Befürchtung, die mutierten Covid-19-Stämme könnten zu einer dritten Welle führen. Wie die sinkenden Ansteckungszahlen belegen, wurde die Spitze der zweiten Covid Welle in Russland durchschritten.

mehr…
Neueste

Proteste und Festnahmen nach Verurteilung von Alexei Nawalny

Von   /  3. Februar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 2. Februar verurteilte ein Moskauer Gericht den aus Deutschland zurückgekehrten Oppositionsführer Alexei Nawalny zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten in einer Strafkolonie. Begründet wurde das Urteil mit Nawalnys angeblichen Verstössen gegen die Bestimmungen seiner bedingten Strafe im «Fall Yves Rocher». In seinem letzten Wort bezeichnete Nawalny das Urteil als politisch […]

mehr…
Neueste

Rekordzahl von Festnahmen an verbotener Nawalny-Demo

Von   /  23. Januar 2021  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Zehntausende Personen gingen in 112 russischen Städten für die Freilassung des Oppositionellen Alexei Nawalny, für Demokratie und Menschenrechte in Russland auf die Strasse. Die Staatsmacht reagierte harsch auf den Protest und nahm nicht nur Demoteilnehmer, sondern auch Medienleute fest.

mehr…
Neueste

DiplomatInnen-Rochade der Schweiz in Russland

Von   /  20. Januar 2021  /  Heimat-Schweiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Während der vergangenen Monate fanden in den diplomatischen Vertretungen der Schweiz in Moskau und St. Petersburg Führungswechsel statt. Nach vier Jahren wurde Yves Rossier als Botschafter von Krystyna Marty Lang abgelöst. Marty Lang hätte diese Position bereits 2016 einnehmen sollen, wurde dann aber kurzfristig durch Rossier ersetzt. Marty Lang wurde in Südafrika geboren und […]

mehr…
Neueste

Russland erneuert Flugverkehr mit Finnland und drei weiteren Ländern

Von   /  16. Januar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ab dem 27. Januar werden wieder Flüge von Moskau und St. Petersburg nach Finnland, Vietnam, Indien und Quatar durchgeführt, meldet der „Kommersant“. Die Flüge werden je zwei bis drei Mal pro Woche durchgeführt. Die Flugverbindungen wurden während der ersten Covid-Welle 2020 eingestellt. Später wurden wieder Flüge nach Ägypten, der Türkei, Abchasien, Weissrussland, Kasachstan, Kirgisien, […]

mehr…
Neueste

Spaziergänge auf dem Eis bis April 2021 verboten

Von   /  16. Januar 2021  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Gang auf die gefrorenen Kanäle und Flüsse, sowie die Finnische Bucht ist laut dem „Kommersant“ von der Stadtregierung bis zum 15. April verboten worden. In den ersten frostigen Tagen des neuen Jahrs gefroren die meisten Wasserflächen auf dem Stadtgebiet, was viele PetersburgerInnen zu einem Spaziergang auf dem Eis reizte. Auch viele Eisfischer zogen […]

mehr…