Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Reisen  >  Aktuelle Artikel

Deutsche können wieder nach Russland reisen

Von   /  7. April 2021  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Nach einer fast einjährigen Pause dürfen deutsche Staatsbürger mit gültigem Visum wieder nach Russland einreisen. Die Einreisesperre wurde gleichzeitig mit der Wiederaufnahme mit regulären Flügen zwischen Deutschland und Russland aufgehoben. Zuvor waren Reisen zwischen den beiden Ländern nur mit Sonderflügen und Spezialbewilligung möglich. Wann Russland wieder mit der Ausgabe von Touristenvisa für Deutsche beginnt ist noch unbekannt.

Gleichzeitig mit Deutschland erhielten auch Staatsbürger von Venezuela, Syrien, Tadschikistan, Usbekistan und Sri Lanka wieder die Möglichkeit, nach Russland zu reisen. Für Schweizer waren Reisen nach Russland schon seit letztem August wieder möglich, ÖsterreicherInnen müssen nach wie vor auf eine Einreisegenehmigung warten. Grundsätzlich öffnet Russland seine Grenzen nur bei beidseitigem Einverständnis.

Da in Westeuropa nach wie vor zahlreiche Länder einen Lockdown und damit auch eine Reisesperre verhängt haben, bleibt für sie auch die Einreise nach Russland bis auf weiteres gesperrt. Die neue Einreiseerlaubnis gilt auch für InhaberInnen einer Aufenthaltserlaubnis in Deutschland. Allerdings muss bei der Einreise nach wie vor ein Covid-Test gemacht werden.

www.newsru.com

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Coronavirus in St. Petersburg: kostenloser Express-Test am Flughafen für ausländische Reisende

Russland nimmt ab August internationalen Flugverkehr wieder auf

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Finnland bereitet Visazentrum für den Tag X vor

mehr…