Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Nachbarn  -  Seite 7
Neueste

Anschlag auf polnische Grenzgänger im Kaliningrader Gebiet

Von   /  24. März 2015  /  Auto, Justiz, Nachbarn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am 21. März wurde bei der Tankstelle am Grenzübergang Mamonowo 2 im Kaliningrader Gebiet ein Anschlag auf den Wagen dreier polnischer Grenzgänger verübt. Dabei wurden unter anderem die Scheiben des Autos zetrümmert. Laut dem Nachrichtenportal Klops.ru wird der Tathergang noch ermittelt, man vermutet, dass Schüsse auf das Fahrzeug abgegeben wurden. Wegen der gespannten politischen […]

mehr…
Neueste

Finnische Sozialbehörde nimmt Russin ihren Sohn weg

Von   /  10. März 2015  /  Gesellschaft, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In Helsinki wurde ein neuer Fall eines Eingriffs der finnischen Sozialbehörde bekannt. Der Sohn der dort lebenden Russin Lubow Wlasowa wurde direkt aus der Schule geholt und in eine Pflegefamilie gebracht. Bisher wurde der Schritt von der Behörde nicht begründet. Wie ihr Anwalt verlauten liess, arbeitet Wlasowa in einem Kindergarten der finnischen Hauptstadt als […]

mehr…
Neueste

Schikane an der polnisch-russischen Grenze

Von   /  8. März 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Grenzgänger aus Kaliningrad berichten von Schikanen durch polnische Grenzer. Laut einer Umfrage nimmt in Polen ein wachsender Anteil der Bevölkerung nicht nur den russischen Staat, sondern auch seine Bevölkerung als Bedrohung wahr. Hingegen hat sich die Meinung der Polen zugunsten der Litauer, Weissrussen und Ukrainer verändert.

mehr…
Neueste

Regierungspartei verfehlt Mehrheit bei Wahlen in Estland

Von   /  5. März 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- An den Parlamentswahlen in Estland am 1. März konnte die Reformpartei von Präsident Taavi Rõivas keine Mehrheit mehr erreichen und erhielt lediglich 30 der 101 Sitze. Die sozialdemokratische Partei, der bisherige Koalitionspartner kam auf 15 Sitze. Zur zweitstärksten Fraktion im Parlament wurde mit 27 Mandaten die linke, prorussische Zentrumspartei.

mehr…
Neueste

Engländer in den Stadtrat von Vilnius gewählt

Von   /  5. März 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- An den Stadtratswahlen der litauischen Hauptstadt Vilnius vom vergangenen Sonntag wurde der Engländer Mark Adam Harold gewählt – der erste ausländische Abgeordnete in der Geschichte von Vilnius. Harold erhielt 2700 Stimmen und gehört damit der 15-köpfigen Fraktion der liberalen Partei im Parlament an.

mehr…
Neueste

Rubel-Absturz reißt postsowjetische Währungen mit

Von   /  5. März 2015  /  Aktuell, Finanzmarkt, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Die Währungen von fünf postsowjetischen Ländern haben in den vergangenen zwei Monaten laut einem Bloomberg-Bericht heftige Kursbewegungen verzeichnet. Die Gründe dafür sind den Experten zufolge die Wirtschaftskrise in Russland und die Abhängigkeit vom Rubel, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“.  Die Währungen von fünf postsowjetischen Ländern haben in den vergangenen zwei Monaten laut einem Bloomberg-Bericht […]

mehr…
Neueste

Litauen führt Wehrpflicht wieder ein

Von   /  27. Februar 2015  /  Aktuell, Armee - Militär, Nachbarn  /  Keine Kommentare

spn.- Litauens Sicherheitsrat will in den kommenden fünf Jahren die Wehrpflicht wieder einführen. Laut den litauischen Behörden hängt der Beschluss mit der Ukraine-Krise und einer möglicher Bedrohung durch Russland zusammen, schreibt die Zeitung „Nowyje Iswestija“.

mehr…
Neueste

Estnische Militärparade mit amerikanischen Panzern nahe der russischen Grenze

Von   /  27. Februar 2015  /  Aktuell, Armee - Militär, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Am 24. Februar beging Estland seinen Unabhängigkeitstag mit einer Militärparade in Narwa, unweit der russischen Grenze. An dem Auftritt nahmen unter anderem auch Soldaten und Fahrzeuge der stationierten NATO-Ländern teil.

mehr…
Neueste

Buslinie „LuxExpress“ will Polen befahren

Von   /  21. Februar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Mit der Strecke Warschau-Krakau eröffnet das baltische Busunternehmen „LuxExpress“ ab März seine erste Linie auf dem polnischen Reise-Markt. Das Transportunternehmen will die Nische zwischen billigen Busangeboten und den teuren Flug- und Bahnreisen besetzen.

mehr…
Neueste

Kaliningrad: Mann steckt sich vor Stadtadministration in Brand

Von   /  11. Februar 2015  /  Nachbarn, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 6. Februar hat sich vor der Tür der Kaliningrader Stadtverwaltung ein Mann mit Benzin übergossen und angezündet. Davor hatte er neben der Tür einen Brief hinterlegt, der jedoch verbrannte. Obschon seine Absicht durch den Kanister und den Benzingeruch klar wurde, griff niemand ein. Es gelang allerdings, ihn zu retten und mit Verbrennungen 2. […]

mehr…
Neueste

Schwerer Vergewaltigungsfall auf Ostsee-Fähre

Von   /  5. Februar 2015  /  Aktuell, Justiz, Nachbarn, Schiffahrt, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am 31. Januar kam es auf der Fähre „Amorella“, die zwischen Stockholm und Turku verkehrt, zu einer mehrfachen Vergewaltigung, meldet die finnische Polizei. Das Opfer ist eine 45-jährige Frau, über die eine achtköpfige Gruppe von Männern herfiel. Aufnahmen von Überwachungskameras filmten die Gruppe, ausserdem gibt es eine Reihe von Zeugen, die dem Wachdienst vorwerfen, […]

mehr…
Neueste

Buch über litauische Präsidentin sorgt für Wirbel im EU-Parlament

Von   /  5. Februar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Wie das litauische Internetportal delfi.lt schreibt, hat das Buch „Red Dalia – die unbekannten Seiten von Dalia Grybauskaitė“ im EU-Parlament für eine kleinen Skandal gesorgt. Ein maltesischer Angestellter der Partei der „Euroskeptiker“ hatte 700 Exemplare des Buchs in die Postfächer sämtlicher Euro-Parlamentarier gelegt und wurde daraufhin entlassen.

mehr…
Neueste

Polnisches Generalkonsulat in Petersburg soll vor die Tür gesetzt werden

Von   /  4. Februar 2015  /  Aktuell, Justiz, Nachbarn, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das Petersburger Schiedsgericht gab einer Klage der Immobiliegesellschaft „Inpredservis“ statt, die das polnische Generalkonsulat angezeigt hatte. Wegen angeblicher Mietschulden in Millionenhöhe soll die diplomatische Vertretung aus seiner Liegenschaft an der 5. Sowjetskaja uliza 12/14 ausgewiesen werden.

mehr…
Neueste

Litauen droht mit Visumsentzug für Sowjetsymbolik

Von   /  28. Januar 2015  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Polizei in der litauischen Hauptstadt Vilnius zwang einen russischen Autofahrer, einen Aufkleber mit dem sowjetischen Kürzel „USSR“ von seinem Wagen zu entfernen, meldet die Kaliningrader Internetzeitung Klops.ru. Der Landrover stand auf dem Trottoir in der Nähe der Philharmonie in Vilnius. Der 32-jährige Lenker aus Kaliningrad wurde auf das Gericht vorgeladen und musste eine […]

mehr…
Neueste

Litauen will russische Fernsehkanäle sperren

Von   /  18. Januar 2015  /  Aktuell, Gesellschaft, Medien, Nachbarn  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Sendungen der russischen Fernsehkanäle “RTR Planeta” und “NTV Mir“ in Litauen werden laut Edmundas Vaitekunas, Chef der Kommission für Fernsehen und Rundfunk Litauens, voraussichtlich für ein Jahr verboten, wie das Informationsportal Delfi am Dienstag berichtet.

mehr…
Neueste

Russisches Schlagerfestival „Neue Welle“ zieht um von Lettland nach Sotschi – aus politischen Gründen

Von   /  15. Januar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das populäre russische Schlagerfestival „Neue Welle“ (Nowaja Wolna), das bereits seit der Sowjetzeit im Badeort Jurmala bei Riga stattfand, zieht weg ans Schwarze Meer. Grund für den Abzug nach Sotschi ist das Einreiseverbot, das die lettische Regierung im vergangenen Sommer für drei Interpreten wegen ihrer Position in der Ukraine-Krise ausgesprochen hatte.

mehr…
Neueste

Mindestens vier Todesopfer beim Einsturz von Pregelbrücke in Kaliningrad

Von   /  13. Januar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Während der Abrissarbeiten an der 1938 errichteten und 1945 gesprengten Palmburger Brücke („Berliner Brücke“) in Kaliningrad sind laut der Nachrichtenseite Klops.ru vier Personen getötet worden. Bei den Opfern handelt es sich um Angestellte der Firma, die mit dem Abbruch beschäftigt waren. Sie wurden erschlagen als einer der Pfeiler plötzlich einstürzte.

mehr…
Neueste

Zyklon „Felix“ sorgt für Sturmschäden entlang der baltischen Küste

Von   /  13. Januar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das Sturmtief „Felix“ wütetet bereits seit Jahresbeginn und hat entlang der Küste von Kaliningrad bis Litauen grosse Schäden angerichtet. Wo nicht der Wind Bäume entwurzelte und Stromleitungen unterbrach, sorgten Springflut und Hochwasser für Überschwemmungen.

mehr…
Neueste

20 Prozent weniger russische Touristen in Estland

Von   /  13. Januar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Wie das Amt für Statistik in Tallinn meldete, übernachteten im vergangenen November insgesamt 216.000 Touristen in Hotels – das bedeutet einen Anstieg von drei Prozent zum selben Monat im Vorjahr. Gleichzeitig wurde ein Rückgang von 20 Prozent bei den Buchungen aus Russland registriert.

mehr…
Neueste

Lettland übernimmt EU-Vorsitz in einer aussenpolitisch schwierigen Epoche

Von   /  6. Januar 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Lettland übernimmt am 1. Januar den EU-Vorsitz – ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, in dem das Verhältnis zu Russland das Top-Thema in der EU ist. Immerhin hat der knapp über zwei Millionen Einwohner zählende baltische Staat eine – auch politisch – recht starke russische Minderheit von 27 Prozent der Bevölkerung, von den Weißrussen und Ukrainern […]

mehr…