Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Nachbarn  -  Seite 4
Neueste

Baltische Staaten bei Sozialausgaben europaweit ganz hinten

Von   /  6. März 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In einem EU-weiten Vergleich der Sozialausgaben in 28 Staaten für 2016 liegt Litauen mit 11,1 Prozent des Bruttosozialprodukts auf dem zweitletzten Platz. Nur Irland verfügt mit 9,6 Prozent über ein noch knapperes Sozialbudget. Lettland und Estland verbrauchen 11,5 Prozent und 12,95 Prozent ihres Bruttosozialprodukts für soziale Zwecke, bei einem EU-Durchschnitt von 19,2 Prozent. Die […]

mehr…
Neueste

Nokia 3310 – eine finnische Legende kehrt mit chinesischem Akzent zurück

Von   /  4. März 2017  /  Aktuell, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Zurück in die Zukunft – unter diesem Motto hat das finnische Unternehmen HMD Global, dem die Produktionsrechte für Nokia-Telefone gehören, ein Revival einer Legende gewagt. Viele Nokia-Fans in Russland werden sich über die Rückkehr des als unzerstörbar geltenden Handys freuen, allerdings sollen die Klone aus China weder das Design, noch die berühmte Robustheit, noch […]

mehr…
Neueste

Baltische Nachrichtenagenturen kündigen Verträge mit Sputnik

Von   /  3. März 2017  /  Medien, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Leta und BNS haben einseitig ihre Verträge mit der russischen Agentur Sputnik aufgekündigt. Die beiden baltischen Nachrichtenagenturen wollen ab dem 1. März Sputnik keine Inhalte mehr bereitstellen. Die russische Agentur sieht hinter der Entscheidung ein politisches Motiv. Leta begründete die Vertragskündigung damit, dass Sputnik die Leistungen der lettischen Agentur auf eine Weise genutzt habe, […]

mehr…
Neueste

Hacker aus der Gruppe „Schaltai-Baltai“ sucht in Estland Asyl

Von   /  7. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Mann namens Alexander gab in einem Interview mit der „Financial Times“ bekannt, er werde in Estland Asyl beantragen. Alexander gab sich aus als Partner des in Russland verhafteten Hackers Wladimir Anikejew und legte als Beleg ein Bild vor, das ihn zusammen mit Anikejew zeigt. Der Zeitung gegenüber gab Alexander weiter an, er habe […]

mehr…
Neueste

Finnland gibt Gas bei Elektro-Tankstellen

Von   /  6. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die finnische Regierung will die Bevölkerung dazu bewegen, auf Elektromobile umzusteigen. Dazu will sie gemäss einer EU-Strategie bis im Jahr 2030 landesweit 25.000 Elektrotankstellen installieren, schreibt Fontanka.fi. Bereits in drei Jahren soll deren 2000 in Betrieb gestellt sein. Momentan sind in Finnland weniger als tausend Elektromobile registriert, davon wurden 200 im Jahr 2016 angeschafft. […]

mehr…
Neueste

„Lew Tolstoi“ wird zum Bücherzug

Von   /  6. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Schnellzug „Lew Tolstoi“, der täglich zwischen Moskau, St. Petersburg und Helsinki verkehrt, wird während zwei Monaten (5. Februar-5. April) ein echte zweisprachige Zugsbibliothek untergebracht. Unter dem Motto „Reise mit einem Buch“ wollen so die russische Staatsbahn RZD und die finnische Botschaft in Moskau den Zugreisenden während der 14-stündigen Reise zeitgenössische russische und finnische […]

mehr…
Neueste

Grenzverkehr mit Weissrussland: Russland führt reguläre Grenzkontrollen ein

Von   /  3. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Russland will die Grenze zu Weißrussland stärker kontrollieren. Der russische Inlandsgeheimdienst FSB richtet darum Grenzzonen in drei Verwaltungsgebieten ein, die an Weißrussland grenzen. Bislang gab es zwischen den Ländern gar keine Personen- oder Zollkontrollen. Fehlende Grenzkontrollen zwischen Russland und Weißrussland sorgten bislang für eine Rechtskollision, da die Bürger von Drittländern die Grenze nicht rechtsgültig […]

mehr…
Neueste

EU verwehrt Litauen Hilfe bei Zaunbau zu Kaliningrad

Von   /  1. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Die EU-Kommission will den Bau eines Zauns an der Grenze Litauens zu der russischen Exklave Kaliningrad nicht finanzieren, wie die Sprecherin für Migrationspolitik, Tove Ernst, bei einem Pressegespräch sagte. Die EU-Kommission beteilige sich grundsätzlich nicht an derartigen Maßnahmen.  „Was die Grenze zwischen Litauen und dem Gebiet Kaliningrad angeht, ist dies die Schengen-Außengrenze. Litauen ist […]

mehr…
Neueste

Liste von Auschwitz-Wachleuten in Polen veröffentlicht

Von   /  1. Februar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Polen hat eine Datenbank der ehemaligen SS-Männer des Nazi-Konzentrationslagers Ausschwitz-Birkenau veröffentlicht, teilte das Krakauer Büro der polnischen Behörde des Nationalen Gedenkens (IPN) mit. Die polnische Behörde veröffentlichte demnach erstmals die Namen sowie Biographien von mehr als 8500 SS-Wachleuten und anderen Mitarbeitern des früheren nationalsozialistischen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Die bisherigen Daten gehen zum großen […]

mehr…
Neueste

Anzahl russischer Studenten in Finnland stark zurückgegangen

Von   /  24. Januar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Zahl von Studenten, die sich für 2017 an finnischen Universitäten eingeschrieben haben, ist um 40 bis 50 Prozent zurückgegangen, schreibt Fontanka.fi. Man nimmt an, dass dies mit der neu eingeführten Gebühr für Studiengänge in Englisch für alle Studierenden aus Nicht-EU-Ländern zusammen hängt. Im Erziehungsministerium wird diese Erscheinung als vorübergehend angesehen. Zuvor hatten viele […]

mehr…
Neueste

Estland hat ein neues Nationalmuseum in Tartu erhalten

Von   /  19. Januar 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem vergangenen Herbst ist die estnische Universitätsstadt Tartu (Dorpat) um eine architektonische und kulturelle Attraktion reicher. Auf einem ehemaligen sowjetischen Fliegerhorst wurde das neue Estnische Nationalmuseum (ERM) errichtet.

mehr…
Neueste

Litauen schottet sich mit Zaun von Kaliningrad ab

Von   /  18. Januar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Litauen will einen Zaun an der Grenze zu Russlands Exklave Kaliningrad einrichten. Entsprechende Ausgaben sind im Staatshaushalt für 2017 vorgesehen, schreibt die Zeitung „Lietuvos žinios“. Das Projekt soll den baltischen Staat 3,6 Millionen Euro kosten. Vilnius wolle die Grenze auch mit Überwachungsanlagen ausstatten; laut Innenminister Eimutis Misiūnas wird dafür jedoch erst im nächsten Jahr […]

mehr…
Neueste

Gericht in Finnland verdonnert Valio zu 70 Millionen Euro Strafe

Von   /  18. Januar 2017  /  Aktuell, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Das Oberste Verwaltungsgericht Finnlands hat den führenden finnischen Lieferanten von Molkereiprodukten „Valio“ verpflichtet, 70 Millionen Euro als Strafe für den Missbrauch seiner dominanten Marktposition im Zeitraum 2010-2012 zu zahlen, geht aus einer Mitteilung der Lebensmittel-Holding hervor.

mehr…
Neueste

Lux-Express-Busse fahren wieder nach Finnland und Estland

Von   /  6. Januar 2017  /  Nachbarn, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem 5. Januar ist der Busverkehr der Gesellschaft „Lux-Express“ von St. Petersburg in Richtung Helsinki und Tallinn wieder normal in Betrieb. Während drei Tagen wurden die Busse von russischen Grenzern bei der Ausreise gestoppt, weil die Busgesellschaft angeblich keine Lizenz für den internationalen Personentransport mehr hatte. Dabei hatten die Passagiere die Grenze teilweise […]

mehr…
Neueste

Kaliningrader Flughafen nach Bruchlandung geschlossen

Von   /  4. Januar 2017  /  Aktuell, Luftverkehr, Nachbarn, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem am Abend des 3. Januars ein Airbus eine Bruchlandung gebaut hatte, musste der Kaliningrader Flughafen Chrabrowo für mehr als einen Tag geschlossen werden. Die beschädigte Maschine wurde schliesslich mit militärischem Gerät von der Piste geholt.

mehr…
Neueste

Krähe klaut Reisepass an russisch-estnischer Grenze (Video)

Von   /  2. Januar 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- An einem russisch-estnischen Grenzübergang im Leningrader Gebiet wurde einem Esten von einer Krähe der Pass gestohlen als er dabei war, die Fahrzeugdokumente auszufüllen. Offenbar ging alles so schnell, dass niemand rechtzeitig reagieren konnte, berichtete Gazeta.ru am 29. Dezember gemäss einer Meldung von Ria Novosti. Weil es niemandem gelang, die Krähe einzufangen, musste sich der […]

mehr…
Neueste

Lux-Express-Bus an russisch-finnischer Grenze blockiert

Von   /  2. Januar 2017  /  Aktuell, Auto, Nachbarn, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Fahrzeug der Buslinie „Lux-Express“ wurde am Morgen des 2. Januar auf der Fahrt von St. Petersburg nach Helsinki von russischen Grenzern gestoppt. Als Grund wurde das Fehlen einer internationalen Transportlizenz angegeben.

mehr…
Neueste

Postalische Weihnachtsgrüsse aus Finnland in einer Ausstellung

Von   /  28. Dezember 2016  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.-  So überzeugt die Finnen sind, dass der Weihnachtsmann bei ihnen zu Hause ist, so fanatisch verschicken sie an Weihnachten Glückwunschkarten per Post an Freunde und Bekannte. Wer die kleine aber feine Postkarten-Ausstellung in der Lermontow-Bibliothek für nationale Kulturen sieht, begreift, dass die Weihnachtspost ein Synonym für finnischen Nationalstolz ist.

mehr…
Neueste

Grossangelegter Kriegsmaterial-Schmuggel an russisch-finnischer Grenze aufgedeckt

Von   /  20. Dezember 2016  /  Aktuell, Justiz, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Der russische Geheimdienst FSB hat einen gross angelegten Schmuggel mit hochwertigem Kriegsmaterial aus Russland aufgedeckt. Unter anderem wurden Ersatzteile für Kampfjets aus der Rüstungsproduktion abgezweigt und zu Preisen weit unter dem Marktwert verkauft.

mehr…
Neueste

Buchpräsentation: József Lengyel – der „ungarische Solschenizyn“

Von   /  14. November 2016  /  Aktuell, Kultur, Literarisches, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Kaum jemand erinnert sich heute an den Namen des ungarischen Schriftstellers, Dichters und Journalisten József Lengyel (1896-1975). Wie viele überzeugte ausländische Linke und Antifaschisten kam er in den Dreissigerjahren in die Sowjetunion, um den Sozialismus aufzubauen. Als einer der wenigen überlebte er die stalinistische Todesmühle, kehrte in seine Heimat zurück und konnte dabei noch […]

mehr…