Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Ausstellung
Neueste

Eremitage zeigt Ausstellung „Die Eisenzeit. Europa ohne Grenzen“

Von   /  15. November 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- „Die Eisenzeit. Europa ohne Grenzen“ – diese Ausstellung entstand im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland 2020/2021 und ist ein internationales wissenschaftliches Großprojekt, das zum nächsten Schritt in der Zusammenarbeit zwischen Museen in Russland und Deutschland geworden ist.

mehr…
Neueste

7. Schweizer Filmfestival St. Petersburg

Von   /  8. November 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Vom 9. bis 30. November finden in verschiedenen Petersburger Bibliotheken Vorlesungen und Filmvorführungen über schweizer Literatur und Film statt. Dieses Jahr werden die Schriftstellerinnen Annemarie Schwarzenbach und Ella Maillart, die Autoren Thomas Hürlimann, Konrad Ferdinand Meyer, Paul Haller und Jacob Christoph Heer, sowie der schweizerisch-österreichische Schauspieler und Regisseur Maximillian Schell vorgestellt. 9. bis 30. November […]

mehr…
Neueste

Bildermärchen: Swetlana Tarasovas Fotoausstellung in der Galerie «Zerno»

Von   /  9. Oktober 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Fotografie, Kultur  /  Keine Kommentare

pd./eva.- Die Fotogalerie «Zerno» auf der Wassili-Insel zeigt eine Ausstellung mit Bildern der bekannten russischen Fotografin Svetlana Tarasova. „Svetlanas Märchen» offenbaren eine poetisch-verträumte Bilderwelt, die tief ins Innere der Bilderseele führt (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Deutschlandjahr in Russland 2021/22 in Petersburg eröffnet

Von   /  3. Oktober 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Gemeinde, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Mit einer Freiluft-Fotoausstellung über das deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurde das Deutschlandjahr in Russland 2021/22 eröffnet. Die Ministerpräsidentin des Bundeslandes Manuela Schwesig hiess die Zuschauer per Video-Ansprache willkommen (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Street Art Museum – ein ungewohntes Gesicht der Stadt

Von   /  15. September 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Stillgelegte Industrieanlagen aus der Sowjetzeit gibt es in Petersburg zuhauf, doch die Umnutzung ist meist ein komplizierter und langwieriger Prozess. Eine kreative Lösung wurde in der ehemaligen Laminierstoff im Ochta-Bezirk gefunden und verwirklicht. Eine Graffiti-Party gab vor knapp einem Jahrzehnt den zündenden Funken (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Ausstellung: Lois Lammerhuber. Gesamtkunstwerk Wiener Staatsoper.

Von   /  21. August 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Mit der Ausstellung „Lois Lammerhuber – Gesamtkunstwerk Wiener Staatsoper – 100 sehr spezielle Backstage Momente“ präsentiert ROSPHOTO ein Ausstellungsprojekt des österreichischen Fotografen Lois Lammerhuber über eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt – die Wiener Staatsoper.

mehr…
Neueste

NEMOSKVA – Einblick in die Kunstszenen der russischen Provinz

Von   /  7. August 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Der Manege-Ausstellungssaal zeigt eine Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus über zwanzig Städten entlang der Transsibirischen Bahnlinie. Damit wird der Fokus auf die zeitgenössische russische Kunst, der sich normalerweise auf die beiden Hauptstädte Moskau und Petersburg beschränkt, deutlich erweitert.

mehr…
Neueste

Fotoausstellung: „Der andere Blick. Porträt eines Landes durch das Objektiv der Agentur Magnum“

Von   /  8. Juli 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Fotografie, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Petersburger Manege präsentiert das Ausstellungsprojekt“Der andere Blick. Porträt eines Landes durch das Objektiv der Agentur Magnum“, erstellt in Zusammenarbeit mit der Magnum Photos-Agentur zusammen mit der Kuratorin und Foto-Historikerin Nina Gomiashvili.

mehr…
Neueste

Die grossen Couturiers einer ausgehenden Epoche

Von   /  20. Dezember 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva./pd.- Eine Fotoausstellung zeigt die Bilder des russischen Fotografen Wladimir Sytschew aus den goldenen Jahren der französischen Modebranche zusammen mit Schmuck und Kostümen aus der Sammlung „Vintage Dream“.

mehr…
Neueste

Fotoausstellung bei Rosfoto: „Frauen und der Krieg. Einfache Geschichten.“

Von   /  14. November 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Rahmen des Kulturforums St. Petersburg präsentiert Rosfoto in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz und der Nachrichtenagentur Tass das Ausstellungsprojekt „Frauen und Krieg. Einfache Geschichten „.

mehr…
Neueste

Umfassende Ausstellung über Zar Paul I. und Generalissimus Suworow in Gatschina eröffnet

Von   /  28. Oktober 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Zarenresidenz Gatschina wird zum ersten Mal eine Ausstellung gezeigt, welche die beiden Figuren – den Zaren und den Feldherr einander gegenüberstellt. Für die beteiligten Museen bedeutete das Ausstellungsprojekt eine völlig neue Herausforderung in der Zusammenarbeit.

mehr…
Neueste

Fotoausstellung: Gerd Ludwig – der lange Schatten von Tschernobyl

Von   /  5. August 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Spektakuläre und berührende Bilder von National Geographic Fotograf Gerd Ludwig über die größte nukleare Katastrophe der Geschichte und ihre Auswirkung auf die Menschen. Gerd Ludwig hat in den letzten 20 Jahren Tschernobyl neun Mal besucht.

mehr…
Neueste

Ausstellung: Werner Tübke. Von Petersburg bis Samarkand Unter fremden Menschen

Von   /  25. Juli 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Zu seinem 30-jährigen Bestehen und zum 90. Geburtstag Werner Tübkes (1929-2004) zeigt das Panorama Bad Frankenhausen eine Sonderausstellung mit rund 100 Werken von Werner Tübke. Diese Arbeiten – Grafik, Aquarelle und Zeichnungen – entstanden während seiner Reisen durch die Sowjetunion. Tübke reiste 1961 und 1962 zu Studienzwecken durch die Sowjetunion – von St. Petersburg […]

mehr…
Neueste

Fotoausstellung „Mein Arbeitsweg“ in der Berliner Galerie „Pixelgrain“

Von   /  30. Mai 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  2 Kommentare

eva.- Die Berliner Galerie „Pixelgrain“ zeigt die Strassenfotografien des in Petersburg lebenden Schweizers Eugen von Arb. Die Schwarzweissbilder des Journalisten und Fotografen halten die kleinen Momente und Geschichten im Grosstadtlabyrinth zwischen Haustür und Büro fest.

mehr…
Neueste

Ausstellung „Das Alexandrow-Ensemble – Botschafter des Friedens“ in Wismar

Von   /  12. Mai 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Andrej Quade/ phanTECHNIKUM „Steh auf, steh auf, du Riesenland! Heraus zur großen Schlacht! Den Nazihorden Widerstand! Tod der Faschistenmacht!“ Wo immer auch das Lied „Der Heilige Krieg“ in Russland erklingt, erhebt sich der ganze Saal. Es ist das Lied der Lieder. Komponiert und arrangiert hat es Alexander Alexandrow. Der Gründervater des Tanz- und Gesangsensembles […]

mehr…
Neueste

Seilziehen um das Petersburger Nabokow-Museum

Von   /  13. März 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Museum  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Nabokow-Museum steht wegen Personal- und Finanzmangel kurz vor der Schliessung. Doch statt Kürzungen sollten Mittel und Räumlichkeiten eigentlich vergrössert werden, weil in der Schweiz rund 300 Kisten mit hochkarätigen Exponaten aus dem Nachlass des weltberühmten Schriftstellers auf ein neues Zuhause in Russland warten.

mehr…
Neueste

ZOO MOCKBA – Arche Noah des sowjetischen Spitzendesigns

Von   /  9. März 2019  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der „Me Collectors Room“ der Stiftung Olbricht in Berlin zeigt die Ausstellung „ZOO MOCKBA“ von Sebastian Köpcke und Volker Weinhold. Im liebreizenden und kunterbunten Kunststoff- und Gummi-Zoo gehen scharfe Designer- und verträumte Kinderaugen gleichsam über. Das schöne Ausstellungslokal ist wie geschaffen für die Sammlung (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Die schönsten schweizer Bücher in einer Ausstellung in St. Petersburg

Von   /  19. November 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Während drei Tagen besuchten 18 besonders schöne Bücher St. Petersburg. In einer Ausstellung in der Petersburger Galerie Bulthaup konnten die prämierte Buchkunst besichtigt werden, und in einem reichen Rahmenprogramm wurde Profiwissen ausgetauscht.

mehr…
Neueste

MAKSA – expressive Kunstbrückenbauerin zwischen Hamburg und Petersburg

Von   /  13. August 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- In einer Doppelausstellung wird das Werk der russisch-deutschen Künstlerin „Maksa“, Ljubow Maksjutina (1957-2012) gezeigt. Maksa wurde im Ural geboren studierte Kunst in St. Petersburg und emigrierte nach Hamburg. Dennoch blieb sie Petersburg und seinen KünstlerInnen lebenslang verbunden und gehörte zu den kulturellen Brückenbauerinnen zwischen den beiden Städten und Kulturen.

mehr…
Neueste

„Petrowskaja Akvatoria“ – Peters grosse Stadt im Kleinformat

Von   /  4. August 2018  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Wer auf seinem Stadtrundgang eine unterhaltsame Verschnaufpause machen will oder sich einen visuellen Überblick der komplizierten Entstehungsgeschichte St. Petersburgs machen will, ist in der historischen Modellanlage „Petrowskaja Avatoria“ gut aufgehoben (Fotogalerie).

mehr…