Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur  >  Architektur
Neueste

Neuholland: Weitere Gebäude und Brücke renoviert

Von   /  25. September 2020  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Auf der Petersburger Kanalinsel «Neu-Holland» wurde ein weiterer Gebäudetrakt sowie eine Fussgängerbrück ausgebaut und für das Publikum eröffnet (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Kulturplattform „Tkatschi“ geschlossen

Von   /  18. März 2020  /  Aktuell, Architektur, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Anfang März liess die bekannte Petersburger Kulturplattform „Tkatschi“ über das Sozialnetzwerk Vkontakte die Mitteilung über ihre Schliessung verbreiten. Das ehemalige Fabrikgebäude aus dem 19. Jahrhundert gehörte zu den beliebtesten Kulturzentren der Stadt. 2010 begann die „Ovental“-Gruppe mit dem Ausbau der zefallenen Spinnerei und Weberei des einstigen Industrie-Magnaten Petr Anisimow am Obwodni-Kanal. Während des vergangenen […]

mehr…
Neueste

Petersburger Dostojewski-Museum wird vorläufig nicht vergrössert

Von   /  16. Mai 2019  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Als „verfrüht und unzulässig“ bezeichnete das provisorische Stadtoberhaupt Alexandr Beglow den Plan, das Dostojewski-Museum durch einen Anbau am Kusnezki Pereulok zu vergrössern.

mehr…
Neueste

Kaliningrader Gebiet: Burg Preussisch-Eylau wird verkauft

Von   /  23. Juli 2018  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Die Burg im historisch bedeutenden Städtchen Preussisch-Eylau – heute Bagrationowsk – wird privatisiert. Zu einem Spottpreis soll sie unter den Hammer kommen, doch einen möglichen Käufer des völlig zerfallenen Baus erwarten teure Pflichten.

mehr…
Neueste

Geschichte: Johann Strauss und der „Musik-Bahnhof“ Pawlowsk

Von   /  24. November 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Musik, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Die Eisenbahnstrecke St. Petersburg-Pawlowsk wird im nächsten Jahr 180 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstags fand im Hotel „Ambassador eine Veranstaltung mit Vortrag, Musik und Tanz statt, mit der an den fast vergessenen Bahnhof mit integriertem Konzertsaal erinnert wurde.

mehr…
Neueste

Estland hat ein neues Nationalmuseum in Tartu erhalten

Von   /  19. Januar 2017  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Nachbarn  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem vergangenen Herbst ist die estnische Universitätsstadt Tartu (Dorpat) um eine architektonische und kulturelle Attraktion reicher. Auf einem ehemaligen sowjetischen Fliegerhorst wurde das neue Estnische Nationalmuseum (ERM) errichtet.

mehr…
Neueste

Ausstellung „Kinder der Avantgarde“ im Mobahaus

Von   /  4. September 2016  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Anlässlich der baldigen Eröffnung des neuen Gebäudetrakts, zeigt der Technopark Mobahaus in St. Petersburg eine Ausstellung mit junger Kunst. Die Ausstellung, die Wladimir Frolow kuratierte, wurde durch eine Performance ergänzt, welche die Räume mit dem Geist der Erneuerung erfüllten (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Kanalinsel Neuholland für Publikum eröffnet

Von   /  28. August 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am letzten Sommerwochenende wurde die Petersburger Kanalinsel Neuholland wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und von einem Massenpublikum besucht (Fotogalerie). Die Bauarbeiten an den historischen Gebäuden sind jedoch noch lange nicht beendet und ihre langfristig Nutzung noch weitgehend unklar.

mehr…
Neueste

Mendelsohns Trikotagenfabrik in Petersburg wird überbaut

Von   /  27. Juli 2016  /  Aktuell, Architektur, Justiz, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem sich die Pläne des Unternehmers Igor Burdinsky zerschlagen haben, die Trikotagenfabrik „Krasnoe Snamja“ („Rotes Banner“) in ein Kultur- und Erholungszentrum umzubauen, wird das Gelände überbaut. Das Prachtensemble des Konstruktivismus, das unter Denkmalschutz steht, muss einem Elite-Wohnkomplex weichen.

mehr…
Neueste

Neuer Höhenflug Surab Zeretelis: eine Jesus-Statue in St. Petersburg

Von   /  11. Juli 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  1 Kommentar

eva.- Wie bereits mehrmals in der Vergangenheit versucht der sowjetische Monumental-Plastiker und Präsident der russischen Akademie der Künste Surab Zereteli, sich in Petersburg ein Denkmal zu setzen. Diesmal bietet er der Stadt als Geschenk eine 80 Meter hohe Statue von Jesus Christus – die hier jedoch niemand haben will. Dort hingegen, wo man um seine […]

mehr…
Neueste

Nachlese Deutsche Woche 2016: Ausstellung „Hans Scharoun – Architekt und Visionär“

Von   /  8. Mai 2016  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Heimat-Deutschland, Kultur  /  1 Kommentar

eva.- Die Deutsche Woche brachte eine Entdeckung für russische Architekten mit sich – Hans Scharoun, ein stiller Star der deutschen Baukunst. Obwohl einige seiner ersten Bauten im heutigen Kaliningrader Gebiet stehen, ist er in Russland nahezu unbekannt (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Umstrittene Umbaupläne des Russischen Museums in Petersburg

Von   /  10. März 2016  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Museum, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Ausgerechnet im Krisenjahr 2016 plant das Russische Museum mit der kostenspieligen Überdachung der Innenhöfe des Michailow-Palasts nach dem Vorbild der neuen Eremitage zu beginnen. Am bereits 14 Jahre alten Projekt scheiden sich die Geister der Museumsleitung, der Architekten, Denkmalschützer und Kunsthistoriker.

mehr…
Neueste

Kommentar: 12 Etagen oder wie St. Petersburg die fallenden Immobilienpreise angeht

Von   /  4. Oktober 2015  /  Aktuell, Architektur, Kommentar:, Kultur  /  Keine Kommentare

Markus Müller – Hin und wieder kommt ein gute Idee aus den falschen Gründen zum Tragen. Das ist dann erträglich wenn es eine Gute Idee bleibt. Die städtische gesetzgebende Versammlung im Smolny hat diese Woche darüber beraten, die maximale Höhe von Neubauten auf dem Stadtgebiet auf 12 Etagen zu begrenzen. Ein erhoffter Nebeneffekt ist, das […]

mehr…
Neueste

Vandalen zerstören Relief an Petersburger „Mephistopheles-Haus“

Von   /  28. August 2015  /  Aktuell, Architektur, Justiz, Kultur  /  2 Kommentare

eva.- Am denkmalgeschützten „Haus mit dem Mephistopheles“ an der Lachtinskaja-Strasse auf der Petrograder Seite schlugen am 26. August Unbekannte den Teufelskopf aus dem Barelief am Giebel heraus. Als Täter werden religiöse Fanatiker verdächtigt, eine ominöse Kosaken-Organisation hat sich zu dem Vandalenakt bekannt.

mehr…
Neueste

Festival für Monumentalkunst „Fresco“ in Murmansk

Von   /  13. August 2015  /  Architektur, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Im Sommer 2015 findet in Murmansk, der größten Stadt hinter dem Polarkreis, das Festival für Monumentalkunst „Fresco“ statt. 60 Künstler, Kunsthistoriker und Architekten aus 20 Ländern nehmen an dem einzigartigen Projekt teil, welches das Erscheinungsbild der Stadt mit Hilfe monumentaler Kunst verändern soll.

mehr…
Neueste

Mendelsohns Trikotagenfabrik in Petersburg droht der Abriss

Von   /  8. Oktober 2014  /  Aktuell, Architektur, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Der konstruktivistische Prachtbau von Erich Mendelsohn (1926-1937) sollte zu einem Zentrum für zeitgenössische Kunst umgebaut werden. Da sich jedoch keine Geldgeber fanden, kam der grösste Teil des Areals unter den Hammer – die Zukunft des Kraftwerk-Trakts ist noch unbestimmt (siehe Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Trezzinis Lockenpracht auf der Wassili-Insel ist enthüllt

Von   /  15. Februar 2014  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das Denkmal des Petersburger Städtebauers Domenica Trezzini, das im vergangenen Jahr auf der Wassili-Insel aufgestellt wurde, ist enthüllt worden. Damit hat die Stadt dem Erbauer der Peter- und Pauls-Kathedrale auf dem nach ihm benannten Platz ein würdiges Zeichen gesetzt.

mehr…
Neueste

250-Jahre-Jubiläum der Eremitage – prachtvoll und teuer

Von   /  25. Dezember 2013  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im kommenden Jubiläumsjahr der Eremitage wird eine ganze Reihe neuer Gebäulichkeiten eröffnet, die für teures Geld errichtet oder erneuert wurden. Der 250. Geburtstag wird ausserdem mit einem aufwändigen Kulturprogramm gefeiert werden.

mehr…
Neueste

Domenico Trezzini hat ein Denkmal auf der Wassili-Insel erhalten

Von   /  23. Dezember 2013  /  Architektur, Heimat-Schweiz, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Tessiner Architekt und Petersburger Städtebauer Domenico Trezzini (1670-1734) hat auf der Wassili-Insel neben der Auffahrt zur Blagoweschenski-Brücke ein Denkmal erhalten. Das Bronzestandbild des Bildhauers Pawel Ignatiew und des Architekten Pawel Pogrjanzew zeigten den Erbauer der Peter- und Paulsfestung und weiterer bedeutender Petersburger Gebäude in einem Bärenmantel und einem Riesenzirkel als Stütze. Die Idee, […]

mehr…
Neueste

Benois-Museum in Peterhof feiert Jubiläum

Von   /  30. September 2013  /  Architektur, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Mit einem Familientreffen wurde kürzlich das 25-Jahre-Jubiläum des Benois-Museums in Peterhof gefeiert. Der Geschichte des Geschlechts, das in der russischen Geschichte eine wichtige Rolle gespielt hat, wurde 1987 ein eigenes Museum zugestanden. Dem Hofarchitekten von Zar Nikolais I., Nikolai Leontjewitsch Benois, wurde zu seinem 200. Geburtstag ein Buch gewidmet. Ausserdem war im April dieses […]

mehr…