Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Kultur
Neueste

18. Deutsche Woche trotzt Corona mit stattlichem Programm

Von   /  15. April 2021  /  Aktuell, Dresden, Event, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die 18. Deutsche Woche St. Petersburg wird dieses Jahr gemeinsam mit dem Gastland Sachsen bestritten und findet vom 22. bis 29. April statt. Auf dem Programm stehen mehr als 50 Veranstaltungen, von denen ein Teil sowohl on- wie auch offline besucht werden kann. Dieses Jahr feiert die Städtepartnerschaft Leningrad/St. Petersburg-Dresden ihr 60-jähriges Bestehen.

mehr…
Neueste

Petersburger Filmfestival «ArtDocFest» von Behörden geschlossen

Von   /  5. April 2021  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Kurz nach der Eröffnung schlossen Polizei und Rospotrebnadsor die Vorführräume im Dom Kino, angeblich wegen Verstössung gegen die Antiv-Covid-Vorschriften. Kurz darauf sagte auch das LenDok-Kino sämtliche Filmvorführungen des Festivals ab.

mehr…
Neueste

Petersburger Allergie auf Moskauer Kunst-Kapriolen

Von   /  30. März 2021  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Einen fulminanten Skandal löste am 16. März die Eröffnung der Ausstellung «Frühling» der ehemaligen Mitarbeiterin des Verteidigungsministeriums Ewgenia Wasiljewa im Museum der Petersburger Akademie der Künste aus. Wasiljewa gilt in russischen Kunstkreisen als Emporkömmling, die ihre steile Karriere einzig der Gunst des Kremls zu verdanken hat.

mehr…
Neueste

Ausstellung: Die «Kronstädter Tragödie» durch das Fotoauge gesehen

Von   /  26. März 2021  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Museum für politische Geschichte zeigt eine Fotoausstellung, die den Kronstädter Matrosenaufstand vor 100 Jahren dokumentiert. Ein Teil der Aufnahmen, die von den Fotografen Alexander und Viktor Bulla gemacht wurden, sind zum ersten Mal öffentlich zu sehen. Ein Teil der Fotografien ist gestellt, ein anderer schildert mit ganzer dokumentarischer Härte die «Kronstädter Tragödie» […]

mehr…
Neueste

Petersburger Eremitage untersucht vermeintlich gefälschte Fabergé-Eier

Von   /  24. Februar 2021  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Eremitage-Museum geht dem Vorwurf nach, in der Ausstellung «Fabergé – Juwelier des Zarenhofes» seien Fälschungen ausgestellt worden. Der in London lebende Kunsthändler und -Sammler Andrei Ruschnikow hatte im Januar in den Medien die Behauptung verbreitet, in der Ausstellung befänden sich einige Exponate zweifelhafter Herkunft.

mehr…
Neueste

Petersbürger Francesco Attolini: „Wir verkaufen Gefühle“

Von   /  18. Februar 2021  /  Aktuell, Kultur, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der italienische Galerist und Künstler Franceso Attolini verkörpert auf ideale Weise den Universalkünstler der Renaissance, der nicht nur sein Schaffen, sondern sich sich selbst zu präsentieren versteht. Doch im Gegensatz zu vielen seiner Art, die sich hinter intellektuellen Zauberformeln und Glamour verstecken, hat Attolini eine klare Vorstellung davon, wer ein richtiger […]

mehr…
Neueste

Russisches Museum zeigt das künstlerische Erbe der Familie Klodt

Von   /  18. Januar 2021  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Das Russische Museum widmet der deutschbaltischen Künstler-Dynastie Klodt eine Ausstellung. Neben Arbeiten des berühmten Bildhauers Piotr Klodt von Jürgensburg, sind Werke seiner malenden Verwandten zu sehen.

mehr…
Neueste

Ausstellung über Bernsteinwerkstatt in Puschkin

Von   /  13. Januar 2021  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- In der Ausstellung „Die Geheimnisse der Palast-Interieurs und ihrer Restaurierung“ wird die Geschichte und Tätigkeit der Bernsteinwerkstatt in der Zarenresidenz Zarskoje Selo (Puschkin) dokumentiert. Dort wurde unter anderem das verschwundene Bernsteinzimmer rekonstruiert.

mehr…
Neueste

Kronstadt soll zum Festungsmuseum ausgebaut werden

Von   /  1. Dezember 2020  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die historisch bedeutende Seefestung Kronstadt, die Petersburg während Jahrhunderten vor feindlichen Flotten schützte, schläft schon lange einen Dornröschenschlaf, aus dem sie jetzt durch ein milliardenschweres Investitionsprojekt wachgerüttelt werden soll. Unter der Leitung von Xenia Schoigu, der Tochter des russischen Verteidigungsministers, sollen einige der verfallenen Forts mit Staatsgeldern und Investoren renoviert und die Stadt zu […]

mehr…
Neueste

Eremitage zeigt Ausstellung „Die Eisenzeit. Europa ohne Grenzen“

Von   /  15. November 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- „Die Eisenzeit. Europa ohne Grenzen“ – diese Ausstellung entstand im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland 2020/2021 und ist ein internationales wissenschaftliches Großprojekt, das zum nächsten Schritt in der Zusammenarbeit zwischen Museen in Russland und Deutschland geworden ist.

mehr…
Neueste

7. Schweizer Filmfestival St. Petersburg

Von   /  8. November 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Vom 9. bis 30. November finden in verschiedenen Petersburger Bibliotheken Vorlesungen und Filmvorführungen über schweizer Literatur und Film statt. Dieses Jahr werden die Schriftstellerinnen Annemarie Schwarzenbach und Ella Maillart, die Autoren Thomas Hürlimann, Konrad Ferdinand Meyer, Paul Haller und Jacob Christoph Heer, sowie der schweizerisch-österreichische Schauspieler und Regisseur Maximillian Schell vorgestellt. 9. bis 30. November […]

mehr…
Neueste

Bildermärchen: Swetlana Tarasovas Fotoausstellung in der Galerie «Zerno»

Von   /  9. Oktober 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Fotografie, Kultur  /  Keine Kommentare

pd./eva.- Die Fotogalerie «Zerno» auf der Wassili-Insel zeigt eine Ausstellung mit Bildern der bekannten russischen Fotografin Svetlana Tarasova. „Svetlanas Märchen» offenbaren eine poetisch-verträumte Bilderwelt, die tief ins Innere der Bilderseele führt (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Deutschlandjahr in Russland 2021/22 in Petersburg eröffnet

Von   /  3. Oktober 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Gemeinde, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Mit einer Freiluft-Fotoausstellung über das deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurde das Deutschlandjahr in Russland 2021/22 eröffnet. Die Ministerpräsidentin des Bundeslandes Manuela Schwesig hiess die Zuschauer per Video-Ansprache willkommen (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Neuholland: Weitere Gebäude und Brücke renoviert

Von   /  25. September 2020  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Auf der Petersburger Kanalinsel «Neu-Holland» wurde ein weiterer Gebäudetrakt sowie eine Fussgängerbrück ausgebaut und für das Publikum eröffnet (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

„Die Architektur der Blockade“: deutschsprachige Filmpremiere und Diskussion.

Von   /  21. September 2020  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Am 23. September findet eine Online-Veranstaltung mit dem Titel „Begegnungen mit der Erinnerung: Die Architektur der Blockade“ statt. Der Film erschien im Jahr 2020 im Rahmen des Projekts “Die bewahrte Kultur”.

mehr…
Neueste

Petersburger Street Art Museum – ein ungewohntes Gesicht der Stadt

Von   /  15. September 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Stillgelegte Industrieanlagen aus der Sowjetzeit gibt es in Petersburg zuhauf, doch die Umnutzung ist meist ein komplizierter und langwieriger Prozess. Eine kreative Lösung wurde in der ehemaligen Laminierstoff im Ochta-Bezirk gefunden und verwirklicht. Eine Graffiti-Party gab vor knapp einem Jahrzehnt den zündenden Funken (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Ausstellung: Lois Lammerhuber. Gesamtkunstwerk Wiener Staatsoper.

Von   /  21. August 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Mit der Ausstellung „Lois Lammerhuber – Gesamtkunstwerk Wiener Staatsoper – 100 sehr spezielle Backstage Momente“ präsentiert ROSPHOTO ein Ausstellungsprojekt des österreichischen Fotografen Lois Lammerhuber über eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt – die Wiener Staatsoper.

mehr…
Neueste

Russland vor hundert Jahren im Herold: St. Petersburg mit den Augen des Kunsthistorikers Wilhelm Bode

Von   /  11. August 2020  /  Aktuell, Kultur, Museum, Russland vor hundert Jahren  /  Keine Kommentare

Von Rainer Noltenius Einen lebendigen Einblick in die Petersburger Gesellschaft der Zarenzeit gibt ein bisher unveröffentlichter Brief Wilhelm von Bodes von 1872. Die Herausgabe des Briefwechsels zwischen ihm und seiner Kusine und späteren Frau, Marie Rimpau, spätere Bode, steht bevor. Den Brief bieten wir unseren Lesern als Vorabdruck (© by Rainer Noltenius).

mehr…
Neueste

NEMOSKVA – Einblick in die Kunstszenen der russischen Provinz

Von   /  7. August 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Der Manege-Ausstellungssaal zeigt eine Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus über zwanzig Städten entlang der Transsibirischen Bahnlinie. Damit wird der Fokus auf die zeitgenössische russische Kunst, der sich normalerweise auf die beiden Hauptstädte Moskau und Petersburg beschränkt, deutlich erweitert.

mehr…
Neueste

Viele Petersburger Museen und Paläste wieder geöffnet – Kleinbühnen kämpfen ums Überleben

Von   /  23. Juli 2020  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Nach monatelanger Schliessung haben in den vergangenen Tagen viele Petersburger Museen wieder ihre Türen geöffnet. Die grossen Verlierer im Kulturbereich sind die nichtkommerziellen Theater- und Puppenbühnen der Stadt, die auf Eintrittsgelder angewiesen sind und von denen die meisten dieses Jahr keine staatliche Unterstützung erhalten.

mehr…