Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Markus Müller
Neueste

Peterhof öffnet seine Tore am 3. Juli

Von   /  2. Juli 2020  /  Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Am 3. Juli beginnt in bei den Staatlichen Museum in „Peterhof“ die lang erwartete Sommersaison. Das Museum, der obere und unter Park mit seinen Wasserspielen sowie der dazugehörige Park in Oranienbaum erlauben den Besuch jedoch nur unter strengen Auflagen. Zum 3. Juli werden drei Parks geöffnet: Der berühmte „Unterer Park mit den Springbrunnen“ Der Park […]

mehr…
Neueste

Lenenergo soll Kronstadts Energieversorgung erneuern

Von   /  26. Juni 2020  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die Sankt-Petersburger „LENENERGO“ hat laut einer Pressemelduing endlich die Möglichkeit, das Wärme und Stromnetzwerke der „Oboronenergo“ in Kronstadt zu erwerben. Aufgrund des früheren Status als gesperrte Stadt und Marinehafen war die Strom- und Wärmeversorgung lokal durch eine Firma des Verteidigungsministeriums organisiert. In die Infrastruktur auf der Kotlininsel wurde sehr wening investiert und sie befindet sich […]

mehr…
Neueste

Neues Eissstadtion auf dem SKK Gelände

Von   /  14. Juni 2020  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

FSB Werbung

Die Zweck GmbH „SKA Arena“ welche das neue Eisstadion auf dem Grundstück des ehem. SKK (Sport- Konzert Komplex) baut, hat gestern die Pläne eines neuen Parks um Eisstadion vorgestellt. In der Konzessionsvereinbarung mit der Stadt ist die Schaffung einer Ausgleichsfläche vorgesehen . Gemäß dem Investor soll im Anschluss an den Park-Pobjedy also ein weiterer Bürgerpark […]

mehr…
Neueste

Brodsky geht viral… das Gedicht zur Corona Krise

Von   /  15. April 2020  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

Joseph Brodsky am Newski Prospekt

Im russische Internet hat in den letzten Wochen der Selbst- und Pflichtquarantäne ein Gedicht von Joseph Brodsky breite Popularität erlangt. 1970, Leningrad im inneren Exil Das um das Jahr 1970 im „freiwilligen Hausarrest“ entstandene Gedicht, beschreibt den klaustrophobischen Zustand sich vor allen den Gefahren der Welt im Zimmer zu verbergen. Er  bringt aber im Subtext […]

mehr…
Neueste

Metro kündigt KI Videoueberwachung in 5 Metrostationen an

Von   /  13. April 2020  /  Metro, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Metrostation Admiralteyskaya - Eingangsbereich

Die Sankt Peterburger Metrogesellschaft,  hat eine Ausschreibung für die Ausrüstung von fünf Stationen mit intelligenten KI Videoüberwachungssystemen bekanntgegeben. Wie auf der Website des öffentlichen Beschaffungswesens angekündigt, wird der Auftrag auf 324,2 Millionen Rubel geschätzt. Die Intelligente Videoüberwachung sollte an den Bahnhöfen „Wasileostrowskaja“, „Swesdnaja“, „Elektrosila“, „Moskowskijeworota“ und „Proletarskaja“ eingesetzt werden und bis Mitte November abgeschlossen sein. […]

mehr…
Neueste

Alle Sankt-Petersburger Zigarettenfabriken stillgelegt

Von   /  1. April 2020  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die grossen Zigarettenfabriken in St. Petersburg und im Leningrader Oblast haben ihre Arbeit eingestellt und die Mitarbeitet in die Quarantäne geschickt. Die Regierung hat sie aus der Liste gestrichen, welche alle Ausnahmen von der Quarantäne als „wesentlichen Güter“ festlegte. Nur für die Versorgung der Bürger wichtige Produkte und einige Non-Food Hersteller können die Produktion weiterführen. […]

mehr…
Neueste

Yandex Karte mit aktuellen Infektionszahlen von Covid-19 in Russland

Von   /  30. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Yandex-Karte visualisiert die offiziellen Daten des Verbraucherschutzministeriums „Rospotrebnadsor“ / РосПотребНадзор. Zum aktualisieren einfach die Seite neu aufrufen. Яндекс.КартыКарта распространения коронавируса в России и мире

mehr…
Neueste

50 Millionen Rubel Spende für das Botkin-Krankehaus

Von   /  30. März 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  2 Kommentare

Mit einer Spende „Aus den Strukturen“ der Gebrüder Rothenberg, wurde das Botkin- Krankenhaus für Infektionskrankheiten bedacht. Darüber hinaus hat das Krankenhaus eine weitere große Spende erhalten – eine Million Rubel aus dem Netz der orthopädischen Salons „Kladovaya Zdorovya“. Das 1882 eröffnete Krankenhaus ist das Zentrale Krankenhaus für die Behandlung der Coronavirenpatienten in St. Petersburg. Ungeachtet […]

mehr…
Neueste

Kostenexplosion beim Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften in St. Petersburg

Von   /  27. März 2020  /  Ticker, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

Neubau des Archivs der russischen Akademie der Wissenschaften

Wie die Zeitung Kommersant Heute berichtet wird fuer den Neubau des Archivs der Russischen Akademie der Wissenschaften (RAN) in Sankt Petersburg eine neue Auschreibung für den Innenausbau des Gebäudes notwendig. Das Gebäude, welches zu geplanten Kosten von 990 Mil. Rubel geplant und begonnen war, steht Heute 5 Jahre später im besseren Rohbau da. Die Erschliessung […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Buchweizen und das Coronavirus: Wie die Russen mit dem Ende der Welt zurechtkommen

Von   /  19. März 2020  /  Aktuell, Kommentar:  /  Keine Kommentare

Leeres Regal im Spuermarkt

Ein Komentar von Ilya Klischin Obwohl Putin in seiner Rede betonte, dass es keine Notwendigkeit gäbe, Geld für Lebensmittelvorräte zu verschwenden, verwüsten weiterhin Scharen von besorgten Bürgern die Supermärkte, schnappen sich astronomische Mengen an Toilettenpapier und – unerklärlicherweise – Buchweizen. Am 17. März sprach Präsident Wladimir Putin zum ersten Mal über das Coronavirus vor der […]

mehr…
Neueste

Die Brunnensaison in Peterhof beginnt am 25 April

Von   /  10. März 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

Die Springbrunnen im Park von Peterhof werden am 25 April eingeschaltet. Die Saison ist dieses Jahr dem 75 Jahrestag des Sieges im 2. Weltkrieg gewidmet. Das alljährlliche Frühlingsfest der Brunnen wird im Mai stattfinden. 2019 haben  6,2 Millionen Menschen das Museum und den Part besucht. 2018 waren es noch  5,4 Millionen Menschen. Je nach Temperatur […]

mehr…
Neueste

Das kleinste Monument von St. Petersburg wurde vor dem Coronavirus geschützt…

Von   /  10. März 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Zschischik - Pischik mit Maske

Das beliebte Denkmal vom Zschischik-Pischik an der Fontanka in der Nähe des Michailowskij-Schlosses in St. Petersburg hat endlich auch einen Schutz vor dem Coronavirus erhalten. Während die Stadtbewohner vergeblich versuchen, in den Apotheken die ausverkauften Masken zu finden, hat der kleine Erlenzeisig eine abbekommen. Das 11-Zentimeter kleine Denkmal zeigt den Held der lokalen Folklore der […]

mehr…
Neueste

Der sanfte Strand von Solnotschnoje

Von   /  9. März 2020  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien  /  Keine Kommentare

Wenige Meter nach dem nördlichen Ende der Mautstrasse ZSD liegt einer der schönsten Strände von Sankt Petersburg. Sobald die Sonne scheint ist der „sanfte Strand“ von der Siedlung Solnotschnoje / was auf deutsch  „Sonnig“ bedeutet, ist ein beliebtes Ausflugsziel der Petersbürger. Die breiten Sanddünen und Kiefern erinnern an südliche Strände, aber sobald der Blick auf […]

mehr…
Neueste

Mann bei Rettungsversuch im Fontanka-Kanal ertrunken

Von   /  16. Februar 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

mm.- Ein Mann ertrank beim Versuch, eine Frau zu retten, die er zuvor in den Fontanka-Kanal gestossen hatte. Nach Angaben der Rettungskräfte wurde die 48-jährige Frau am 16. Februar um halb zwei Uhr nachts auf der Höhe des Hauses Nr. 96 durch ihren Begleiter über das Geländer ins Wasser geworfen. Nachdem er bemerkte, was er […]

mehr…
Neueste

Food Trends 2020 in St. Petersburg und Russland

Von   /  8. Februar 2020  /  Aktuell, Gesellschaft, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- In den letzten Jahren hat das weltweite Interesse an neuer Lebensmitteltechnologie, auch Russland erreicht. Laut Target Global hat das Marktvolumen in Russland 1,4 Milliarden Dollar überschritten. Bis zum globalen Niveau von 324 Milliarden Dollar ist es jedoch noch ein weiter Weg, aber das Entwicklungspotenzial dieses Segments ist hoch. Russische Unternehmen sind auch recht gut […]

mehr…
Neueste

Rettung für einige Wohnungskäufer im verkorksten Stadteil Nowodewjatkino

Von   /  7. Februar 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Im Norden der Stadt, auf dem Leningrader Gebiet hat sich bei Nowodewjatkino ein Gebiet von Neubauten aus dem Jahr 2014 zur Katastrophe für die Käufer entwickelt. Es ist nicht ersichtlich ob Inkompetenz, die Finanzkrise 2014 mit den nachfolgenden Bank-Sanktionen oder schlichte Kriminelle Energie der Baufirmen dazu geführt hat, das jetzt ein ganzer neuer Stadtteil halbfertig […]

mehr…
Neueste

Visafreiheit für Touristen aus China aufgehoben, Flugverkehr weitgehend eingestellt

Von   /  2. Februar 2020  /  Aktuell, Flughafen, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

corona sars Virus

mm.- Russland hat  ab  dem ersten Februar die Visafreiheit für Touristen aus China  sowie  die Ausstellung von Arbeitsvisa aufgehoben. Die Anweisung des neuen russischen Ministerpräsidenten Michail Mischustin steht im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Coronavirus 2019-nCoV. Dem Dokument zufolge wurden das Innen- und das Außenministerium angewiesen, den Erhalt von Dokumenten und die Ausstellung von Arbeitsvisa […]

mehr…
Neueste

Arbeiter stirbt beim Abriss des Petersburger SKK-Stadions

Von   /  31. Januar 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

mm.- Wie auf einem dramatischen Video des Online Portal Fontanka zu sehen ist, fällt ein Arbeiter dem Abriss des Sport-Kultur-Komplex hinter dem Park Pobedy zum Opfer. Das Dach des gigantischen Spannbeton-Rundbaus an der Juri-Gagarin-Allee sollte stufenweise abgerissen werden. Doch statt des geplanten stufenweisen Abbaus stürzt der Bau plötzlich ein. Statt aus dem Korb zu arbeiten, […]

mehr…
Neueste

Wizz Air bietet 4 neue Destinationen aus St. Petersburg an

Von   /  22. Januar 2020  /  Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Nachdem die ungarischer Billigairline letztes Jahr die Genehmigung bekommen hatte aus St. Petersburg London und Budapest anzufliegen, kommen jetzt 4 weitere Städte hinzu.  Wie die Airline angibt, kann man ab Juni 2020 auch nach Sofia, Bukarest, Bratislava und Vilnius fliegen. Die Flüge werden ab 29 Euro angeboten. Wizz Air ist seit 2017 in Russland tätig […]

mehr…
Neueste

Interview „Barentssee statt Sonnenstrand“

Von   /  22. Januar 2020  /  Aktuell, Fotografie, Reisen  /  Keine Kommentare

Tatjana, Sie sind in der ersten Januarwoche ans Eismeer gefahren. In Petersburg wollen um diese Zeit eigentlich alle in den Süden, wie kommen Sie auf die Idee, die Feiertage  im hohen Norden zu verbringen? – Ich kannte den Reiseveranstalter „Pik“ weil ich mit der Firma schon einmal ein Zeltwochenende am Ladogasee verbracht hatte.  Die Firma […]

mehr…