Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb  -  Seite 2
Neueste

Sohn von Ermitage-Direktor Piotrowski wird stellvertretender Petersburger Kulturminister

Von   /  16. September 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Boris Piotrowski Junior, der jüngere Sohn des gleichnamigen Direktor des Petersburger Eremitage-Museums ist am 14. September vom Petersburger Gouverneur Alexander Beglow zum stellvertretenden Leiter des städtischen Kulturkomitee ernannt worden. Der Ukas wurde auch vom Leiter des Komitees Konstantin Suchenko unterzeichnet. Die Ernennung sorgte für landesweites Aufsehen, weil damit die «Piotrowski-Dynastie» weiteren Einfluss in der […]

mehr…
Neueste

Der russische Staat will Tabaksteuern massiv erhöhen

Von   /  16. September 2020  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Um das von der Coronavirus-Krise verursachte Finanzloch im Budget zu stopfen will der russische Staat die Tabaksteuer erhöhen, und zwar um satte 20 Prozent. Man erhofft sich dadurch Mehreinnahmen von 100 Milliarden Rubel, die von den rund 35 Millionen russischen RaucherInnen (24,2 Prozent der Bevölkerung) berappt werden sollen. Doch wie Fontanka.ru schreibt, könnte der […]

mehr…
Neueste

Petersburger Street Art Museum – ein ungewohntes Gesicht der Stadt

Von   /  15. September 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Stillgelegte Industrieanlagen aus der Sowjetzeit gibt es in Petersburg zuhauf, doch die Umnutzung ist meist ein komplizierter und langwieriger Prozess. Eine kreative Lösung wurde in der ehemaligen Laminierstoff im Ochta-Bezirk gefunden und verwirklicht. Eine Graffiti-Party gab vor knapp einem Jahrzehnt den zündenden Funken (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Schweiz zahlt eingefrorene Karimowa-Gelder an Usbekistan aus

Von   /  14. September 2020  /  Heimat-Schweiz, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Schweiz erstattet 131 Millionen Dollar, die seit 2012 auf Bankkonten festliegen, an den Staat Usbekistan. Diese Summe wurde im Zug des Verfahrens gegen die Tochter des ersten usbekischen Präsidenten Gulnara Karimowa von der schweizer Staatsanwaltschaft blockiert. Insgesamt wurden während der vergangenen Jahre rund 715 Millionen Dollar aus dem Vermögen Karimowas eingefroren. Im vergangenen […]

mehr…
Neueste

Russische Regionalwahlen 2020: «Kluges Wählen» mit mässigem Erfolg – zahlreiche Verstösse

Von   /  14. September 2020  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Während der diesjährigen Regionalwahlen konnte die Strategie «Kluges Wählen» der Opposition einige staatliche Erfolge verbuchen. Trotz zahlreicher Verstösse reklamiert die Kremlpartei den Sieg für sich. Im Leningrader Gebiet bleibt der bisherige Gouverneur im Amt.

mehr…
Neueste

Online-Diskussion: Lebensmittel retten in Hamburg und St. Petersburg

Von   /  10. September 2020  /  Aktuell, Gemeinde, Hamburg, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

pd.- Die Deutsch-Russische Gesellschaft in Hamburg e.V. und der Deutsch-Russische Austausch in St. Petersburg laden mit Unterstützung der Senatskanzlei Hamburg ganz herzlich ein zur Online-Veranstaltung: Russische und deutsche Initiativen diskutieren zum Thema „Lebensmittel retten in Hamburg und St. Petersburg“.

mehr…
Neueste

Fall Nawalny verschärft Ost-West-Konflikt – russische Opposition ohne Führungsfigur

Von   /  10. September 2020  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Die Vergiftung des russischen Oppositionellen Alexei Nawalny hat das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen Ost und West zusätzlich belastet. Während der Westen von Sanktionen spricht, streitet der Kreml weiterhin jede Vergiftung ab. Währenddessen steht die russische Opposition ohne ihre Führungsfigur da, und am 13. September sind russische Regionalwahlen.

mehr…
Neueste

Gett lässt Petersburger Wassertaxis vom Stapel

Von   /  9. September 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Online-Taxibetreiber und -Lieferdienst Gett hat in Zusammenarbeit mit dem Schiffsbetreiber AnyShips den Start von acht Wassertaxis auf den Petersburger Kanälen lanciert. Ab dem 9. September können mit der App der Firma nicht nur Fahrzeuge, sondern auch Schiffe bestellt werden. Von 100 Haltestellen aus können Boote geordert werden, die Wartezeit beträgt maximal eine halbe […]

mehr…
Neueste

Hausdurchsuchung bei Petersburger Büro von «Offenes Russland»

Von   /  9. September 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Polizei hat am 5. September eine Hausdurchsuchung bei der lokalen Filiale der kremlkritischen Organisation «Offenes Russland» durchgeführt. Dabei wurden zwei Aktivistinnen festgenommen und sämtliche Technik und Agitatonsmaterial beschlagnahmt. Offiziell wurde die Durchsuchung mit einem Verfahren wegen «Hooliganismus» begründet. Die Organisation soll im Zusammenhang mit der Zündung einer Rauchgranate stehen, die kürzlich während […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg – Ansteckungszahlen erneut steigend – Impfstoff einsatzbereit

Von   /  8. September 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Die täglichen Covid-Ansteckungszahlen sind nach einem Absinken unter die 5000er Grenze wieder leicht darüber gestiegen. Am 8. September wurden 5099 neue Angesteckte gemeldet, führend ist dabei nach wie vor die Hauptstadt Moskau mit 695 neuen Fällen und danach Petersburg mit 210 Fällen. Kurz nach dem Beginn der Schulzeit soll in Russland mit Impfungen von […]

mehr…
Neueste

Nawalny weiterhin im Koma, Zustand bessert sich langsam

Von   /  28. August 2020  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Die Charité-Klinik in Berlin meldete am 28. August, dass der russische Oppositionär und Blogger Alexei Nawalny sich nach wie vor im Koma befinde und künstlich beatmet werde. Die Vergiftungssymptome verschwinden laut den Ärzten schrittweise, doch ist es noch zu früh, ob und welche Folgeschäden der Vergiftung zu erwarten sind. Klinik ist in engem Kontakt […]

mehr…
Neueste

Weissrussland: Anhaltendes politisches Machtvakuum und politischer Eiertanz

Von   /  26. August 2020  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Zwei Wochen nach den Präsidentschaftswahlen, steht Weissrussland noch immer ohne Führung da. Das Seilziehen um die Macht geschieht von der Seite der Opposition unkoordiniert und zögerlich, von der Seite von Präsident Lukaschenko mit alten Mitteln und ohne Rückhalt in der Bevölkerung.

mehr…
Neueste

Ärzte der Berliner Charité bestätigen Vergiftung von Oppositionspolitiker Nawalny

Von   /  24. August 2020  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- (laufend aktualisiert) Der bekannte russische Oppositionelle und Leiter des Fonds gegen Korruption, Alexei Nawalny wurde am 22. August mit einem speziell ausgerüsteten Jet aus dem sibirischen Omsk nach Berlin gebracht und dort umgehend in die Charité eingeliefert. Mittlerweile haben die deutschen Ärzte den Verdacht einer Vergiftung bestätigt. Nawalny hatte am 20. August während eines […]

mehr…
Neueste

Ausstellung: Lois Lammerhuber. Gesamtkunstwerk Wiener Staatsoper.

Von   /  21. August 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Mit der Ausstellung „Lois Lammerhuber – Gesamtkunstwerk Wiener Staatsoper – 100 sehr spezielle Backstage Momente“ präsentiert ROSPHOTO ein Ausstellungsprojekt des österreichischen Fotografen Lois Lammerhuber über eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt – die Wiener Staatsoper.

mehr…
Neueste

Weissrussland: Lukaschenko wankt, die Opposition ist ruhig, aber bestimmt

Von   /  19. August 2020  /  Aktuell, Nachbarn, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- Während sich der bisherige Präsident Alexander Lukaschenko noch als legitimer Herrscher sieht, solidarisieren sich immer mehr Teile der weissrussischen Bevölkerung mit den Reformkräften um Swetlana Tichanowskaja. Die befürchtete Militärintervention des benachbarten Russlands ist bisher nicht erfolgt. Der Westen spricht von Zurückhaltung und beschliesst gleichzeitig Sanktionen gegen Lukaschenkos Entourage und Hilfsgelder für die weissrussische „Zivilgesellschaft“.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Ansteckungen sinken konstant

Von   /  18. August 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Seit mehreren Tagen werden russlandweit sinkende Ansteckungsziffern gemeldet. Trotz allem fürchtet man sich vor einer zweiten Welle zum Schulbeginn und hofft auf einen positiven Einsatz des neuen Covid-Impfstoffs. Die Grenzen zu den meisten europäischen Ländern bleiben unverändert geschlossen für Reisende aus Russland.

mehr…
Neueste

Russland demonstriert Solidarität mit Weissrussland

Von   /  17. August 2020  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Am Wochenende zeigte die Petersburger Bevölkerung ihre Unterstützung für das weissrussische „Brudervolk“ und legten Blumen ab vor der hiesigen Botschaftsabteilung. In Minsk kam es in Minsk zu einem friedlichen „Duell“ auf der Strasse zwischen dem bisherigen Präsident Lukaschenko und der Opposition. Lukaschenkos Anhänger unterlagen bezüglich Anzahl und Ausdauer den Reformanhängern um ein Vielfaches.

mehr…
Neueste

Politische Lage in Weissrussland in der Schwebe

Von   /  14. August 2020  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Nach den anhaltenden friedlichen Protesten in ganz Weissrussland haben Präsident Alexander Lukaschenko und die Behörden nachgegeben. Die Polizei hat die brutale Unterdrückung der Demonstrationen eingestellt, rund 2000 von geschätzten 7000 Festgenommenen wurden bereits aus der Untersuchungshaft entlassen. Viele von ihnen mussten in ärztliche Behandlung und berichteten von brutalen und erniedrigenden Misshandlungen während der Fenstnahme […]

mehr…
Neueste

Festgenommener schweizer Ringer in Minsk wieder frei

Von   /  14. August 2020  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- (aktualisiert) Der 21-jährige Ringer Tanguy Darbellay aus der Schweiz ist aus dem Minsker Gefängnis entlassen worden. Laut dem deutschschweizer Radio und Fernsehen SRF wurde Darbellay während den Unruhen in der weissrussischen Hauptstadt Minsk verhaftet und mit weissrussischen Gefangenen in einer überfüllten Zelle festgehalten. Sein Zustand soll «befriedigen» sein, Darbellay wurde als Ausländer nicht misshandelt […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Minsk bringt Moskau in die Bredouille

Von   /  13. August 2020  /  Aktuell, Kommentar:, Politik  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Am Tag nach der Verkündigung der offensichtlich manipulierten weissrussischen Präsidentschaftswahlen trafen in Minsk wie in einem Chor die Glückwunschadressen an Alexander Lukaschenko aus den ebenfalls autoritär regierten «Bruderstaaten» ein – unter ihnen auch jene von Russlands Präsident Putin. Die ganze übrige Welt schwieg höflich oder protestierte gegen die Fälschungen und das […]

mehr…