Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Artikel von Eugen von Arb
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Gouverneur beschliesst „Lockdown light“

Von   /  19. November 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Angesichts der Covid-Rekordzahlen von über 23.000 Neuansteckungen pro Tag werden die Isolationsmassnahmen in Petersburg wieder verschärft. Um einer erneuten Schliessung zuvorzukommen haben die Besitzer von Einkaufszentren der Regierung im Smolny einen eigenen Katalog von Schutzmassnahmen vorgelegt. Das städtische Gesundheitsamt hat Versäumnisse in der Corona-Krise eingeräumt.

mehr…
Neueste

Eremitage zeigt Ausstellung „Die Eisenzeit. Europa ohne Grenzen“

Von   /  15. November 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- „Die Eisenzeit. Europa ohne Grenzen“ – diese Ausstellung entstand im Rahmen des Deutschlandjahrs in Russland 2020/2021 und ist ein internationales wissenschaftliches Großprojekt, das zum nächsten Schritt in der Zusammenarbeit zwischen Museen in Russland und Deutschland geworden ist.

mehr…
Neueste

7. Schweizer Filmfestival St. Petersburg

Von   /  8. November 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Heimat-Schweiz, Kultur  /  Keine Kommentare

Vom 9. bis 30. November finden in verschiedenen Petersburger Bibliotheken Vorlesungen und Filmvorführungen über schweizer Literatur und Film statt. Dieses Jahr werden die Schriftstellerinnen Annemarie Schwarzenbach und Ella Maillart, die Autoren Thomas Hürlimann, Konrad Ferdinand Meyer, Paul Haller und Jacob Christoph Heer, sowie der schweizerisch-österreichische Schauspieler und Regisseur Maximillian Schell vorgestellt. 9. bis 30. November […]

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Neuer Rekord von Neuansteckungen

Von   /  4. November 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In Petersburg mehr als 1000 neue Covid-Fälle, in ganz Russland knapp 20.000 – diese Ziffern wurden sogar während der ersten Covid-Welle im Frühling dieses Jahres nicht erreicht. Vielerorts werden die Betten und das Personal knapp. Petersburg wird im Dezember neue Covid-Abteilungen eröffnen. Zu strengen Einschränkungsmassnahmen entschliesst man sich dennoch nicht. Am 4. November wurden […]

mehr…
Neueste

«Letzte Adresse»-Gedenktafel für Fotografen Ewgeni Henkin montiert

Von   /  29. Oktober 2020  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

eva.- In Petersburg wurde eine Gedenktafel am letzten Wohnort des Fotografen und Musikers Ewgeni Henkin angebracht, der während des stalinistischen Terrors hingerichtet worden war. Er und sein Bruder Jakow gehörten zu den ersten Strassenfotografen und hielten das Alltagsleben der Zwanziger- und Dreissigerjahre in Berlin und Leningrad in einzigartigen Bildern fest (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Erneuter starker Anstieg von Covid-Fällen

Von   /  28. Oktober 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- In ganz Russland ist die Zahl von Coronavirus-Fällen drastisch angestiegen, so dass in manchen Städten die Krankenbetten knapp werden. Ausser in Moskau, wo 30 Prozent der Angestellten ins Home-Office müssen, hält man sich mit Massnahmen zurück und beschränkt sich auf ein Masken-Obligatorium, Abstandsregeln sowie Arbeitszeitlimiten für das Gastgewerbe.

mehr…
Neueste

Wyborger Politiker und «Autorität» Alexander Petrow erschossen

Von   /  27. Oktober 2020  /  Aktuell, Justiz  /  Keine Kommentare

eva.- Die karelische Grenzstadt Wyborg wurde durch den Mord an Alexander Petrow erschüttert. Seit Jahrzehnten galt er als inoffizieller «Chef von Wyborg» mit einer kriminellen Karriere, die in den Achtzigerjahren begann.

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Hauptstadt zieht an, Regionen zögern

Von   /  13. Oktober 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Während in Moskau angesichts des erneuten Anstiegs der Covid-Fälle die einschränkenden Massnahmen wieder verschärft werden, zögern die anderen Regionen. Wie überall befürchtet man einen wirtschaftlichen Kollaps. Der russische Impfstoff wird bereits international getestet.

mehr…
Neueste

Petersburger Kulturforum 2020 abgesagt

Von   /  12. Oktober 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Wegen der erneut ansteigenden Zahl von Covid-Ansteckungen hat das russische Kulturministerium gemeinsam mit der Petersburger Stadtregierung entschieden, das diesjährige 8. internationale Kulturforum abzusagen. Das Forum hätte vom 12. bis 14. November stattfinden sollen. Das Petersburger Kulturforum wird seit 2012 durchgeführt und jeweils von einer Grosszahl kultureller Veranstaltungen begleitet. Wie das Kulturministerium verlauten liess, wurde […]

mehr…
Neueste

Millionenschwerer Schwarzhandel mit gestohlenen Krebsmedikamenten aufgeklärt

Von   /  12. Oktober 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Polizei hat am 12. Oktober den 51-jährigen Arzt Sergei Woitowitsch verhaftet als er eine Partie von Krebsmedikamenten verkaufen wollte. Woitowitsch gilt als Kopf eines ganzen Rings in ingesamt fünf Petersburger Spitälern. Er kassierte jeweils zehn Prozent der Verkaufssumme gestohlener Präparate, deren Gesamtwert auf rund 100 Millionen Rubel geschätzt wird. Die Medikamente wurden […]

mehr…
Neueste

Bildermärchen: Swetlana Tarasovas Fotoausstellung in der Galerie «Zerno»

Von   /  9. Oktober 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Fotografie, Kultur  /  Keine Kommentare

pd./eva.- Die Fotogalerie «Zerno» auf der Wassili-Insel zeigt eine Ausstellung mit Bildern der bekannten russischen Fotografin Svetlana Tarasova. „Svetlanas Märchen» offenbaren eine poetisch-verträumte Bilderwelt, die tief ins Innere der Bilderseele führt (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Geschäftsmann steckt sich im Stadtzentrum in Brand

Von   /  9. Oktober 2020  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 7. Oktober übergoss sich der 71-jährige Boris Alexandrow auf dem Platz vor dem Einkaufszentrum «Galeria» mit einer brennbaren Flüssigkeit und zündete sich an. Er trug ein Plakat mit der Aufschrift «Zum Geburtstag, Herr Präsident bei sich. Alexandrow überlebte den Selbstmordversuch und wurde mit schweren Verbrennungen ins Krankenhaus eingeliefert. Vor seinem Suizidversuch hatte er […]

mehr…
Neueste

Daniel Rehmann: „Der internationale Tourismus ist praktisch am Boden“

Von   /  5. Oktober 2020  /  Aktuell, Energie, Tourismus, Wirtschaft  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Die Perspektiven der russischen Wirtschaft nach dem Lockdown sind ernüchternd. Während der Staat in erster Linie die Grossen stützte, hatten die Kleinen und Mittleren nichts zu lachen. Über die relative Stabilität der russischen Wirtschaft, die Verlierer und Gewinner der letzten Monate im Interview mit Daniel Rehmann.

mehr…
Neueste

Trauer nach Selbstverbrennung von Journalistin in Nischni-Nowgorod

Von   /  4. Oktober 2020  /  Aktuell, Politik  /  Keine Kommentare

eva.- In mehreren russischen Städten, darunter auch St. Petersburg fanden am 3. Oktober spontane Trauerveranstaltungen für die Journalistin Irina Slawina, die sich am Tag zuvor in Nischni-Nowgorod verbrannt hatte. Der schockierende Selbstmord fand nach einer Hausdurchsuchung bei Slawina statt, die in ihren letzten Worten den russischen Staat für ihren Tod verantwortlich machte.

mehr…
Neueste

Deutschlandjahr in Russland 2021/22 in Petersburg eröffnet

Von   /  3. Oktober 2020  /  Aktuell, Ausstellung, Gemeinde, Heimat-Deutschland, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Mit einer Freiluft-Fotoausstellung über das deutsche Bundesland Mecklenburg-Vorpommern wurde das Deutschlandjahr in Russland 2021/22 eröffnet. Die Ministerpräsidentin des Bundeslandes Manuela Schwesig hiess die Zuschauer per Video-Ansprache willkommen (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Coronavirus in St. Petersburg: Ansteckungszahlen steigen erneut dramatisch an

Von   /  1. Oktober 2020  /  Aktuell, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Ganz Russland verzeichnet einen erneuten starken Anstieg von Covid-Fällen. Die Regierung reagiert bisher unentschlossen, mehr mit Empfehlungen als mit Verordnungen. Auch in Petersburg wird das Masken-Regime locker gehandhabt – ganz offensichtlich hat die Bevölkerung die Einschränkungen satt.

mehr…
Neueste

Open-Air-Fotoausstellung: Willkommen in Deutschland – Mecklenburg Vorpommern

Von   /  29. September 2020  /  Aktuell, Gemeinde, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

pd.- Vom 2. bis zum 22. Oktober 2020 präsentiert die 17. Deutsche Woche in Sankt Petersburg in der Malaja Sadowaja die Open Air Fotoausstellung „Willkommen in Deutschland – Mecklenburg Vorpommern“. Mecklenburg Vorpommern ist das offizielle Partnerbundesland der Deutschen Woche in Sankt Petersburg 2020.

mehr…
Neueste

Neuholland: Weitere Gebäude und Brücke renoviert

Von   /  25. September 2020  /  Aktuell, Architektur, Kultur, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Auf der Petersburger Kanalinsel «Neu-Holland» wurde ein weiterer Gebäudetrakt sowie eine Fussgängerbrück ausgebaut und für das Publikum eröffnet (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

„Die Architektur der Blockade“: deutschsprachige Filmpremiere und Diskussion.

Von   /  21. September 2020  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Am 23. September findet eine Online-Veranstaltung mit dem Titel „Begegnungen mit der Erinnerung: Die Architektur der Blockade“ statt. Der Film erschien im Jahr 2020 im Rahmen des Projekts “Die bewahrte Kultur”.

mehr…
Neueste

Petersbürgerin Olesja Bessmeltsewa: Nur bitte keine Routine!

Von   /  17. September 2020  /  Aktuell, PetersBürger  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Die Sibirierin Olesja Bessmeltseva hatte mit etwas über zwanzig Jahren schon «ein komplettes Leben geschenkt bekommen». Aber als sie begann, Deutsch zu lernen, eröffnete sich für sie neue Horizonte. Sie gelangte in die weite Welt bis nach Petersburg, und bis heute ist ihre Neugier ungestillt.

mehr…