Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  -  Seite 135
Neueste

Iskrasoft-Eigentümer übernimmt wieder das Ruder

Von   /  7. August 2008  /  Aktuell, Glossar, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- Der Eigentümer des Baustoffhandelshaus „Iskrasoft“, Alexander Nerowni (im Foto rechts), übernahm den Posten des Generaldirektors, den bislang Leonid Nagaitsew inne gehabt hatte. In einer gemeinsamen Erklärung begründen der Neue und der alte Chef den Schritt mit divergierenden Ansichten über die weitere Entwicklung des Geschäfts. „Es gibt Pläne für die Entwicklung des Unternehmens die sich […]

mehr…
Neueste

Ochraniki – Hüter der Un-Ordnung

Von   /  7. August 2008  /  Aktuell, Kommentar:  /  Keine Kommentare

eva.- Russland ist das Land der Vorschriften und Verbote – das hat Tradition, und das Volk ist es gewohnt, an der kurzen Leine gehalten zu werden. Wer Metro fährt, wird auf der Rolltreppe unablässig von einer Lautsprecherstimme über das richtige Verhalten belehrt, und selbst im Lift würde man eine Fahrt über dreißig Etagen benötigen, um […]

mehr…
Neueste

Lenta-Hypermarktkette soll verkauft werden

Von   /  7. August 2008  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- „Lenta“, Russlands Supermarkt-Kette mit dem höchsten Umsatz, steht zum Verkauf, berichtet die Wirtschaftszeitung „Kommersant“. Knapp 90 Prozent der Firma, die über insgesamt 31 Hypermärkten in ganz Russland verfügt, sollen abgestossen werden. Der Verkauf wurde nach einem Konflikt der beiden Hauptaktionäre über die künftige Strategie beschlossen. In einer ersten Runde wurden nun vier mögliche Käufer […]

mehr…
Neueste

Grosses illegales Hüttenlager mit Fremdarbeitern ausgehoben

Von   /  6. August 2008  /  Aktuell, Arbeit, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Einwanderungsbehörde hat ein grossflächiges Wohnlager in der Nähe des Vororts Vsevoloschk ausgehoben, berichtet Fontanka.ru. In der Hüttenstadt hausten Dutzende von Arbeitern aus der Ukraine, Moldawien, Usbekistan und China, die das nahe gelegene elitäre Datschenviertel „Klein-Petersburg“ der Baufirma „OOO SitiStroiServis“ bauten. Die meisten Bewohner hatten weder Aufenthaltsbewilligung noch Arbeitserlaubnis, und während der Polizeiaktion […]

mehr…
Neueste

Fotogalerie: Russland im Kirchen-Bau-Boom

Von   /  5. August 2008  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien  /  1 Kommentar

eva.- In Russland ist ein regelrechter Kirchen-Bau-Boom im Gang, überall schiessen Kirchen in allen grössen, wie Pilze aus dem Boden. Die goldenen Zwiebeltürme russisch-orthodoxer Kirchen bilden nicht nur in einfachen Dörfern das Ortszentrum. Auch den oft häßlichen Neubauquartieren von Grossstädten wie Petersburg verleihen sie ein Gesicht. Eugen von Arb war dabei als die „Kirche der […]

mehr…
Neueste

Bus- und Tramfahrten in Zukunft mit elektronischem Ticket

Von   /  4. August 2008  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ab dem 7. August führen die Petersburger Verkehrsbetriebe für Fahrten in Tram, Trolleybus und Autobus elektronische Fahrscheine ein, schreibt die Zeitung „Moi Rayon“. Ähnlich wie in der Metro werden die Fahrten von einer Magnetkarte abgelesen. Schon jetzt führen die meisten Schaffner ein Kontrollgerät mit sich, mit denen bisher jedoch nur Mehrfahrtenkarten von Studenten und […]

mehr…
Neueste

Neue Brücke im Südosten eröffnet

Von   /  2. August 2008  /  Aktuell, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm – Im Südosten von St. Petersburg haben der Chef der Russischen Eisenbahn, Wladimir Jakunin und die St. Petersburger Gouverneurin, Valentina Matwienko, die neue Eisebahnbrücke am Prospekt „Aleksandrowskoi Fermi“ eröffnet. Der Prospekt war durch die sehr breiten Gleisanlagen zwischen der „Sortirovka“ – Wagonsortierstation – und dem Bahnhof Obuchwo in 2 getrennte Segmente geteilt. Die neu […]

mehr…
Neueste

Zwei neue Metrostationen in Sicht

Von   /  1. August 2008  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Stadtregierung hat die Eröffnung der neuen Metrostation „Wolkowskaja“ im kommenden Dezember angekündigt, mit der der Frunsenski Rajon und der Stadtteil Kuptschino im Süden Petersburgs mit dem Zentrum (Sennaja Ploshad und Sadowaja) verbunden werden.

mehr…
Neueste

Betrugsopfer brechen Hungerstreik ab und suchen Hilfe in Moskau

Von   /  1. August 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Elf Petersburger, die beim Kauf einer Wohnung betrogen wurden und nach jahrelangem Rechtsstreit am 21. Juli in einen Hungerstreik getreten sind, haben ihre Aktion abgebrochen und wollen sich direkt an den Kreml wenden – wann und wie ist bisher unbekannt. Wie die St. Petersburg Times schreibt, fühlen sie sich von der Petersburger Stadtregierung ignoriert. […]

mehr…
Neueste

Petersburger Kinder kriegen einen Streichelzoo

Von   /  1. August 2008  /  Aktuell, Familie  /  Keine Kommentare

eva.- Der Petersburger Zoo eröffnete am vergangenen Wochenende einen Streichelzoo, meldet Fontanka.ru. In der neuen Abteilung, die vor allem für Kinder geschaffen wurde, wohnen Hasen, Ziegen, Schweine, Enten und Hühner. Diese kann man nicht nur berühren und streicheln, mit einigen lässt sich sogar spielen. www.fontanka.ru

mehr…
Neueste

Petersburger Ringautobahn soll bis 2010 fertig sein

Von   /  31. Juli 2008  /  Aktuell, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Laut Boris Muraschow, dem Leiter des Bauprojekts der Autobahn um Petersburg, soll der Bau im Frühling 2010 beendet sein, meldet die St. Petersburg Times. Das letzte 32 Kilometer lange Teilstück im Westen der Stadt bauen die Moskauer Firmen Flora und Inschtransstroi. In einem weiteren Schritt wird die Autobahn von zwei auf drei Spuren in […]

mehr…
Neueste

Betrogene Wohnungsbesitzer im Hungerstreik

Von   /  29. Juli 2008  /  Aktuell, Typisch Russland  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Gruppe von sieben bis elf Leuten, die Geld in einen im Bau befindlichen Wohnblock investiert hatten und dabei um ihre Wohnung betrogen wurden, ist seit vergangener Woche im Hungerstreik, berichtet Fontanka.ru. Die Wohnungen der Opfer, die im Hauptquartier der Petersburger Jabloko-Partei streiken, waren mittels gefälschter Papiere an mehrere Kunden verkauft worden, die Baufirma […]

mehr…
Neueste

Grosse Rüstungspläne der russischen Flotte – Raketen, U-Boote, Flugzeugträger

Von   /  28. Juli 2008  /  Aktuell, Hafen  /  3 Kommentare

rian.- Trotz des fehlgeschlagenen Tests will die russische Marine laut ihrem Befehlshaber Wladimir Wyssozki die neuste seegestützte Interkontinental-Rakete Bulawa bereits in diesem Jahr in Dienst stellen. Obwohl es noch einige Probleme bei der Bulawa-Rakete gebe, würden sie bereits in diesem Jahr beseitigt, versicherte Wyssozki am Sonntag in Sankt Petersburg während einer Seeparade anlässlich des Feiertags […]

mehr…
Neueste

Nachtrag: Anmeldung Arbeitsgenehmigung für ausländische Mitarbeiter

Von   /  27. Juli 2008  /  Aktuell, Arbeit, Aufenthalt, Mein Recht, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm AHK-SPB – Wie am 17. Juli berichtet wurden die Fristen für die Anmeldung ausländischer Mitarbeiter zu den erhöhten Quoten verlängert. Wie Frau Wedig von der AHK in St. Petersburg heute mitteilt sind in St. Petersburg die Arbeitsämter dafür zuständig. „Die Beantragungen der benoetigten Anzahl an auslaendischen Arbeitskraeften koennen in St. Petersburg bei den oertlichen […]

mehr…
Neueste

Eremitage schlägt vor, einen zweiten Schlossplatz zu bauen

Von   /  25. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- An einer Konferenz mit Teilnehmern aus dem Kultur- und Architektur wurde der Vorschlag diskutiert, einen zweiten Schlossplatz anzulegen, schreibt Fontanka.ru. Der Veranstaltungsort, die neue Filiale der Eremitage im Quartier „Staraja Derevnia“, war gleichzeitig Schauplatz der Zukunftsvision. Genau hier werden in den kommenden zwei Jahren drei Gebäude mit Kunstmagazinen des Museums fertig gebaut. Der Platz […]

mehr…
Neueste

Noch zwei Tage Sommer – am Wochenende wird ein deutlicher Temperatursturz erwartet

Von   /  25. Juli 2008  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer kurzen Phase mit Sommerwetter soll nun in zwei Tagen schon wieder Schluss sein. Neben deutlich mehr Niederschlägen werden ab Sonntag Nordwinde aufziehen und für eine starke Abkühlung sorgen. Im Durchschnitt sollen die Temperaturen auf 14 bis 19 Grad fallen – das entspricht ungefähr dem hiesigen Frühherbst-Niveau. Ob nach diesem Abschnitt noch viele […]

mehr…
Neueste

UEFA bestraft Zenit für Fankrawalle bei Spielen gegen Bayern und Glasgow

Von   /  23. Juli 2008  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Heimat-Schweiz, Sport  /  Keine Kommentare

rian.- Der europäische Fußballverband (UEFA) hat den russischen Fußballverein und UEFA-Pokal-Sieger von 2008, Zenit Sankt Petersburg, für das Verhalten seiner Fans während der Spiele gegen den FC Bayern München und die Glasgow Rangers bestraft, war auf der  offiziellen Webseite der Mannschaft zu lesen. Für Ausschreitungen der St. Petersburger Fans während des Halbfinalspiels gegen den deutschen […]

mehr…
Neueste

Deutsche Jacht vor Sankt Petersburg gestrandet

Von   /  23. Juli 2008  /  Aktuell, Hafen, Heimat-Deutschland, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Eine deutsche Jacht ist am Dienstag beim Einlaufen in den Seehafen Sankt Petersburg gestrandet. Wie der russische Zivilschutz RIA Novosti mitteilte, waren an Bord der Jacht Deutsche, die jedoch unversehrt geblieben waren. Nach rund einer Stunde sei die Jacht von einem Rettungsboot wieder flott gemacht und in den Sankt Petersburger Hafen geschleppt worden. www.rian.ru

mehr…
Neueste

Moskau verspricht reibungslose Durchführung von Eurovision Song Contest

Von   /  22. Juli 2008  /  Aktuell, Kultur, Musik  /  Keine Kommentare

rian.- Die Stadtbehörden von Moskau haben versprochen, den Eurovision Song Contest im nächsten Jahr auf höchstem Niveau durchzuführen. Das sagte der Sprecher des Moskauer Oberbürgermeisters, Sergej Zoj, am Montag auf einer Pressekonferenz. „Wir werden in der Lage sein, den Teilnehmern und Gästen des Wettbewerbs den erforderlichen Komfort und Sicherheit zu gewährleisten… Moskau hat genug Hotelplätze […]

mehr…
Neueste

Explosiver Weltkriegsfund beim Flughafen Pulkowo

Von   /  22. Juli 2008  /  Aktuell, Geschichte  /  Keine Kommentare

rian.- Bauarbeiter haben in der Nähe einer Landebahn des St. Petersburger Flughafens Pulkowo zufällig eine 82-Millimeter-Mörsergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Dies gab der Pressedienst des russischen Zivilschutzministeriums bekannt. Dem Pressedienst des Ministeriums zufolge wurde das Geschoss erfolgreich entschärft. Bereits Anfang Juli war in der Nähe einer Start- und Landebahn eine 122-Millimeter-Granate entdeckt worden. Am […]

mehr…