Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Aktuell  >  Aktuelle Artikel

17. Deutsche Woche in Sankt Petersburg vom 16. bis 24. April 2020

Von   /  23. Januar 2020  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

pd.- 2020 tritt Sankt Petersburg bereits zum 17. Mal als Gastgeber eines der wichtigsten Ereignisse im wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben der Stadt auf, der „Deutschen Woche“. Im vergangenen Jahr besuchten über 12.000 Menschen die Veranstaltungen. Das Projekt wird vom Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland, der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer und dem Goethe-Institut organisiert.

Das Programm der „Deutschen Woche“ umfasst alle Bereiche der deutsch-russischen Beziehungen, die in vier große Themenblöcke unterteilt sind: Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Bildung. In diesem Jahr konzentriert sich der kulturelle Teil des Programms auf Konzerte im historischen Zentrum der Stadt, nämlich in der Sankt Petersburger Philharmonie, im Mariinski-Theater und in der Annenkirche.

Ökologie ist das zentrale Thema des gesellschaftlichen Blocks. Außerdem planen deutsche Bildungseinrichtungen für den 17. und 18. April eine Karrieremesse. Die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer übernimmt wie jedes Jahr die Konzeption der wirtschaftlichen Veranstaltungen. Diesmal liegt ein besonderes Augenmerk auf den Sektoren Energie, Tourismus, Gesundheitswesen, Logistik, IT und Recht.

Das Projekt wird jedes Jahr in Zusammenarbeit mit einem Bundesland realisiert, 2020 ist Mecklenburg- Vorpommern Partner der Deutschen Woche. Manuela Schwesig, die Ministerpräsidentin, hat bereits ihre Teilnahme an der Eröffnungsfeier am 16. April bestätigt. Parallel zum Hauptprogramm veranstalten die Administration des Leningrader Gebiets und die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern, die eine langfristige regionale Partnerschaft verbindet, die „Tage der deutschen Wirtschaft im Gebiet Leningrad“.

Website: www.deutsche-woche.ru

Veranstaltungen der vergangenen Jahre: http://2019.deutsche-woche.ru/de/retrospektive/

Informationen auf der Website der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer:

https://petersburg.russland.ahk.de/deutsche-woche-in-st-petersburg

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersbürgerin Olesja Bessmeltsewa: Nur bitte keine Routine!

mehr…