Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2017  >  März  -  Seite 2
Neueste

Sergei Schnurow – ein Petersburger Lausbub macht Kunst

Von   /  13. März 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das Petersburger Museum „Erarta“ zeigt eine Ausstellung des skandalumwitterten Rockmusikers und „Leningrad“-Bandleaders Sergei Schnurow. Seine exzentrisch-witzige Ausstellung spiegelt den Charakter eines „Lausbuben“ aus der russischen Kulturhauptstadt wieder, der auszog, um Karriere und Skandale zu machen und dabei von einer Erfolgswelle auf die nächste hüpft.

mehr…
Neueste

LITklub mit der „Drehtür“ von Katja Lange-Müller

Von   /  13. März 2017  /  Aktuell, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

pd.- Am 15. März wird im Litklub Katja Lange-Müllers Roman „Drehtür“ diskutiert. Eine pensionierte Krankenschwester namens Asta Arnold kommt nach über 20 Jahren Arbeit für Hilfsorganisationen nach Deutschland zurück.

mehr…
Neueste

Harsches Vorgehen gegen demonstrierende Feministinnen am russischen Frauentag

Von   /  11. März 2017  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

Von Andreas Rossbach Am Weltfrauentag wurden mehrere Feministinnen bei friedlichen Protestaktionen in St. Petersburg und Moskau festgenommen. Die Frauen verhielten sich friedlich, sangen Lieder und hielten Plakate hoch. Obschon die Aktionen nicht von den Behörden genehmigt worden waren, empörte sich die Öffentlichkeit über die oft grobe Reaktion der Polizei.

mehr…
Neueste

Lektorium «CULTURA» im März mit Vorlesungen über Nietzsche und Kunstkuratoren

Von   /  10. März 2017  /  Aktuell, Kultur, Philosophie  /  Keine Kommentare

pd.- Das Lektorium «CULTURA» ist eine Plattform für Begegnungen von DozentInnen und ProfessorInnen verschiedener Hochschulen, die an einer Popularisierung ihrer Forschungsergebnisse interessiert sind, mit einem Petersburger Publikum, das seine Kenntnisse in Kunstgeschichte und Kunsttheorie erweitern möchte.

mehr…
Neueste

„Geflüchtete“ russlanddeutsche Familie nach zwei Monaten Sibirien wieder in Deutschland

Von   /  9. März 2017  /  Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche, Ticker  /  1 Kommentar

eva.- Die russlanddeutsche Aussiedlerfamilie Martens, die zu Jahresbeginn aus Deutschland nach Sibirien „geflohen“ war, hat Russland nach knapp zwei Monaten wieder verlassen. Das Ehepaar Martens war in Deutschland gebüsst worden, weil es sich geweigert hatte, die Tochter in den Aufklärungsunterricht zu schicken. Sie begründeten ihre Weigerung damit, dass die sexuelle Aufklärung ihrer Glaubensauffassung als Baptisten […]

mehr…
Neueste

Kampf gegen Homosexuelle in karelischer Grenzstadt Swetogorsk

Von   /  9. März 2017  /  Aktuell, Gesellschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Der Bürgermeister von Swetogorsk an der russisch-finnischen Grenze rüstet zum Kampf gegen westliche Werte und liess verlauten seine Stadt sei „frei von Homosexuellen“. Gay-Aktivisten, die zu einer Protestaktion anreisten sowie Journalisten wurden vom Geheimdienst FSB festgenommen und aus der Grenzzone deportiert.

mehr…
Neueste

Die Top Sankt-Petersburger Autohändler verkaufen wieder mehr Neuwagen

Von   /  9. März 2017  /  Auto, Automotive, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Auf der Basis einer Auswertung der Agentur“Auto-Dealer-SPb“ haben die 20 führenden Fahrzeugverkäufer von St. Petersburg im Jahr 2016 ein Umsatzplus von 14% erwirtschaftet. In der Stadt wurden im letzten Jahr insgesamt  94.600 Neuwagen verkauft, was einem Minus von 4% im Vergleich mit 2015 entspricht.  Erfasst wurden Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. Das Führende Autohaus in der Stadt […]

mehr…
Neueste

Baltische Staaten bei Sozialausgaben europaweit ganz hinten

Von   /  6. März 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In einem EU-weiten Vergleich der Sozialausgaben in 28 Staaten für 2016 liegt Litauen mit 11,1 Prozent des Bruttosozialprodukts auf dem zweitletzten Platz. Nur Irland verfügt mit 9,6 Prozent über ein noch knapperes Sozialbudget. Lettland und Estland verbrauchen 11,5 Prozent und 12,95 Prozent ihres Bruttosozialprodukts für soziale Zwecke, bei einem EU-Durchschnitt von 19,2 Prozent. Die […]

mehr…
Neueste

Hamburger Handballerinnen nehmen an Deutscher Woche St. Petersburg teil

Von   /  6. März 2017  /  Aktuell, Hamburg, Heimat-Deutschland, Sport  /  Keine Kommentare

eva.- Die 14. Deutsche Woche (5. bis 12.April) fällt mit dem 60-Jahre-Jubiläum der Städtepartnerschaft von St. Petersburg und der Hansestadt Hamburg zusammen – die zugleich als Gast-Bundesland auftreten wird. Im Rahmen des Programms wird diesmal eine Gruppe von 28 jungen Handballerinnen aus Henstedt-Ulzburg nach Petersburg kommen und sich mit ihren russischen Kolleginnen messen. Drahtzieher dieser […]

mehr…
Neueste

Baden-Württemberg zu Besuch im DRB

Von   /  6. März 2017  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Der März steht im Deutsch-Russischen Begegnungszentrum ganz im Zeichen des Bundeslandes Baden-Württemberg. Das Programm enthält viele interessante Veranstaltungen zur Kultur, Tradition und Sprache dieses südlichen Bundeslandes: Kino, Kunst, Kultur – und eine Reise durch Baden-Württemberg.

mehr…
Neueste

Schweizer werden Unterwasserteil der Gaspipeline Nord Stream-2 fertigstellen

Von   /  4. März 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Das in der Schweiz ansässige Unternehmen Allseas Group wird den Unterwasserteil der Gaspipeline Nord Stream-2 bauen. Einen entsprechenden Vertag schloss der Konzern mit dem Projektbetreiber Nord Stream-2 AG – 100-prozentige Tochter des russischen Gasgiganten Gazprom -, teilte der Betreiber am Mittwoch in Moskau mit. Zuvor hatte Allseas bei einer Ausschreibung gewonnen. Die Leitung soll […]

mehr…
Neueste

Nokia 3310 – eine finnische Legende kehrt mit chinesischem Akzent zurück

Von   /  4. März 2017  /  Aktuell, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Zurück in die Zukunft – unter diesem Motto hat das finnische Unternehmen HMD Global, dem die Produktionsrechte für Nokia-Telefone gehören, ein Revival einer Legende gewagt. Viele Nokia-Fans in Russland werden sich über die Rückkehr des als unzerstörbar geltenden Handys freuen, allerdings sollen die Klone aus China weder das Design, noch die berühmte Robustheit, noch […]

mehr…
Neueste

Baltische Nachrichtenagenturen kündigen Verträge mit Sputnik

Von   /  3. März 2017  /  Medien, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Leta und BNS haben einseitig ihre Verträge mit der russischen Agentur Sputnik aufgekündigt. Die beiden baltischen Nachrichtenagenturen wollen ab dem 1. März Sputnik keine Inhalte mehr bereitstellen. Die russische Agentur sieht hinter der Entscheidung ein politisches Motiv. Leta begründete die Vertragskündigung damit, dass Sputnik die Leistungen der lettischen Agentur auf eine Weise genutzt habe, […]

mehr…
Neueste

FIFA-Komitee inspiziert Petersburger Fussball-Stadion

Von   /  3. März 2017  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Zenit  /  Keine Kommentare

spn.- Die FIFA und das russische Organisationskomitee haben jüngst das Petersburger Stadion inspiziert, das derzeit für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 gebaut wurde. Ihr Urteil: Im Juni kann´s mit dem Konföderationscup losgehen, wie die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ berichtet.  „Insgesamt sind wir mit den durchgeführten Arbeiten zufrieden“, sagte Colin Smith, Direktor vom Wettkampf- und Eventmanagement bei der FIFA. […]

mehr…
Neueste

Andere Länder andere Ansichten – Ausstellung nimmt Geschichtsbücher unter die Lupe

Von   /  3. März 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Die Petersburger Akademie für postgraduale Lehrerfortbildung zeigt die Ausstellung „Verschiedene Kriege: nationale Schulbücher für Geschichte über den Zweiten Weltkrieg“. Die Ausstellung untersucht verschiedene Herangehensweisen bei der Darstellung der Geschichte des Zweiten Weltkriegs im Vergleich zeitgenössischer Lehrbücher für Mittelschüler in Deutschland, Italien, Litauen, Polen, Tschechien und Russland. Die darin aufgeführten nationalen Themen informieren über wenig […]

mehr…
Neueste

Futuristische Steinzeit auf Igor Iwanows Plastikplaneten

Von   /  1. März 2017  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  1 Kommentar

eva.- Der Petersburger Künstler Igor Iwanow ist mit seiner neuen Ausstellung auf einem neuen Planeten gelandet. In der Galerie für zeitgenössische Kunst auf der Wassili-Insel sind bekannte und neue Arbeiten unter dem Titel „Steinzeit-Kosmologie“ zu sehen.

mehr…