Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2014  >  September  -  Seite 2
Neueste

EU und USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland – die Antwort folgt sogleich

Von   /  13. September 2014  /  Automotive, Energie, Finanzmarkt, Militärtechnik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian./eva.- Die EU-Länder haben ein weiteres Sanktionspaket gegen Russland beschlossen, schreibt die Zeitung „RBC Daily“. Allerdings könnten sie demnächst wieder teilweise bzw. völlig aufgehoben werden. EU-Diplomaten sollen bis Ende September die Umsetzung des Friedensplans in der Ostukraine prüfen und darüber entscheiden, ob die Sanktionen weiter in Kraft bleiben. „Wir haben immer die Umkehrbarkeit und Skalierbarkeit […]

mehr…
Neueste

Weltmeisterschaft im Rollstuhl-Tanz 2014 in St. Petersburg

Von   /  13. September 2014  /  Gesellschaft, Sport, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- In der Kongress-Halle „Moskowskie Vorota“ geht an diesem Wochenende (13.-15. September) der Weltcup für Rollstuhl-Tanz 2014 über die Bühne. An dem Grossanlass, der in St. Petersburg zur Tradition geworden ist, nehmen insgesamt 150 Paare aus 16 Ländern der Welt teil. Allein 100 Tänzerinnen und Tänzer kommen aus Russland, unter ihnen auch auch das Weltmeister-Paar […]

mehr…
Neueste

Kreuzprozession über den Newski-Prospekt

Von   /  13. September 2014  /  Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Zu Ehren der Reliqiuen von Alexander Newski organisierte die russisch-orthodoxe Kirche am 12. September einen Kreuzprozession von der Kasaner Kathedrale zum Alexander-Newski-Kloster. An der Spitze marschierte der kirchennahe Stadtabgeordnete Vitali Milonow, sowie ein Grossteil der Petersburger Stadtregierung mit Gouverneur Georgi Poltawtschenko. Hinter der Prominenz und den Priestern mit Ikonen und Kreuzen ging eine Menge […]

mehr…
Neueste

Petersburger Rocksängerin nach Konzert in Kiew faktisch unter Auftrittsverbot

Von   /  13. September 2014  /  Aktuell, Kultur, Musik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Diana Arbenina, Sängerin der Gruppe „Notschnie Snaipery“, berichtet, dass sie nach einer Tournee in der Ukraine in Russland praktisch keine Auftrittmöglichkeit mehr erhält. Wie sie in einer Botschaft an ihre Fans mitteilt, hat sie bereits aus acht russischen Städten Absagen für kurz bevorstehende Konzerte erhalten. Die Gründe für die Absage sind sich verblüffend ähnlich […]

mehr…
Neueste

Öffentlicher Fahrradverleih in Petersburg – praktisch, aber auch ein bisschen umständlich

Von   /  12. September 2014  /  Fahrrad, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Nika Grigorian Anfang Juli startete in St.Petersburg das städtische Fahrradverleihsystem „Velobike“. Nach dem Beispiel europäischer Projekte wurden mehr als 20 Mietstationen eingerichtet, die mit Hilfe einer Kreditkarte und einem Smartphone genutzt werden können. Unsere Redaktion hat sich entschieden, eine Probefahrt durchzuführen und alles über alle die Vor- und Nachteile der städtischen Fahrradverleih in St. […]

mehr…
Neueste

Kapitalflucht in den Westen: Russen ziehen massiv Geld ab

Von   /  12. September 2014  /  Aktuell, Finanzmarkt, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Nach Angaben der russischen Zentralbank haben die Russen im ersten Quartal dieses Jahres 13,1 Milliarden US-Dollar außer Landes gebracht. Das ist ein Anstieg von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, schreibt die Zeitung „Iswestija“. Im zweiten Quartal zogen die Russen zehn Milliarden Dollar aus dem Land ab. Bei den russischen Anlegern ist vor allem […]

mehr…
Neueste

Zahlreiche Verstösse während der frühzeitigen Stimmabgabe an den Stadtwahlen

Von   /  12. September 2014  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Obschon die Munizipal- und Gouverneurswahlen erst am 14. September über die Bühne gehen, haben Leute, die verhindert sind, schon jetzt die Möglichkeit, ihre Stimme abzugehen. Dass es dabei längst nicht überall mit rechten Dingen zugeht, besagen die Berichte von Wahlbeobachtern, Journalisten und Kandidaten, die sich in den Wahllokalen umgeschaut haben und dort nicht immer […]

mehr…
Neueste

Massenschlägerei wegen Streit um einträgliche „Marschrutka“-Strecken

Von   /  11. September 2014  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- An der Metro-Station „Avtovo“ am Prospekt Statschek kam es am 9. September zu einer Massenschlägerei, an der rund 40 Männer aus dem Kaukasus beteiligt waren. Wie sich später herausstellte, ging es dabei um einen Konflikt zwischen zwei Gruppen von „Marschrutka“- Fahrern. Es wird angenommen, dass es bei der Auseinandersetzung um die Aufteilung der einträglichen […]

mehr…
Neueste

Jedes Kapitel ein Hotelzimmer – Janusz Leon Wiśniewski und sein neues Buch „Grand“

Von   /  11. September 2014  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Literarisches, Nachbarn  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der polnische Schriftsteller weigerte sich zwar bei seinem Auftritt in der Petersburger Buchhandlung „Bokvoed“, über Politik zu sprechen, erwies sich aber dennoch als Brückenbauer zwischen Ost und West. Auch das Hotel „Grand“ im polnischen Badeort Sopot, in dem sich seine Liebesgeschichte abspielt, ist Treffpunkt der Weltprominenz aus Ost- und Westeuropa. Der […]

mehr…
Neueste

Statoil: Sanktionen hemmen Gemeinschaftsprojekte mit Rosneft

Von   /  10. September 2014  /  Rohstoffe, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der norwegische Ölkonzern Statoil rechnet mit einer Verzögerung seiner Gemeinschaftsprojekte mit dem russischen Ölgiganten Rosneft wegen der westlichen Sanktionen gegen Russland. „In diesem Prozess wird es mehr Bürokratie geben, so dass sich die Dinge mehr Zeit nehmen werden“, sagte Statoil-Chef Helge Lund dem The Wall Street Journal. Die Sanktionen westlicher Staaten werden laut Lund […]

mehr…
Neueste

Angesehene Petersburger Reiseagentur „Solvex Tournee“ bankrott

Von   /  10. September 2014  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das grosse Sterben in der russischen Reisebranche ist noch nicht zu Ende. Am 8. September erklärte sich der renommierte Petersburger Reiseunternehmer „Solvex Tournee“ offizielle für zahlungsunfähig – tausende von Touristen sitzen im Ausland fest oder werden von den Hotels vor die Tür gesetzt. Das Bild ist bereits bestens bekannt – eine wartende Menge vor […]

mehr…
Neueste

Russland unterstützt Blatter bei FIFA-Wahlen

Von   /  9. September 2014  /  Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der russische Sportminister gab bekannt, dass Russland den bisherigen schweizer FIFA-Präsident Josef Blatter bei den kommenden Neuwahlen für sein Amt unterstützen werde, meldet der Radiosender „Echo Moskwy“. Blatter habe viel für Russland und den Fussballsport in der Welt getan, begründete Mutko den Entscheid. Blatter hatte sich gegen einen Boykott der kommenden Fussballweltmeisterschaft ausgesprochen, die […]

mehr…
Neueste

Ukraine-Konflikt führt zu Antipathien gegenüber russischen Touristen

Von   /  9. September 2014  /  Politik, Reisen, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Im polnischen Badeort Zoppot wurde der Fall eines Gastwirts bekannt, der neben dem Eingang seines Lokals bekannt machte, dass Russen hier nicht bedient würden. Damit und mit einer gelb-blauen Flagge protestierte Jan Hermanowicz gegen die Rolle Russlands im Konflikt um die Ostukraine. Als er darauf angesprochen wurde, dass seine Massnahme rassistisch oder diskriminierend sei, […]

mehr…
Neueste

Ryanair hat Pläne für Flüge ab Petersburg bis auf weiteres begraben

Von   /  9. September 2014  /  Aktuell, Flughafen, Luftverkehr, Reisen, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ryanair, die grösste Low-Cost-Airline Europas hat sein Vorhaben für Flüge ab dem Petersburger Flughafen Pulkowo vorläufig aufgegeben. Schuld daran sind die Krise in der Ukraine und die abnehmenden Passagierzahlen.

mehr…
Neueste

Russisch-finnischer Grenzverkehr nimmt ab

Von   /  8. September 2014  /  Nachbarn, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Im August 2014 wurden 948.000 Personen registriert, welche die russisch-finnische Grenze überschritten – das sind im Vergleich zum Vorjahr 8,5 Prozent und zum August 2012 2,7 Prozent weniger, schreibt fontanka.fi. Den stärksten Rückgang verzeichnet der Übergang bei Brusnitschnoe (-16 Prozent), danach folgen Torfjanowka (-9 Prozent) sowie der Eisenbahn-Grenzübergang Wyborg-Vainikkala (-8 Prozent). Einzig der Übergang […]

mehr…
Neueste

Letzter Beteiligter am Petersburger McDonald’s-Attentat von 2007 gefasst

Von   /  8. September 2014  /  Aktuell, Justiz  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Sieben Jahre nach dem Bombenanschlag auf das McDonald’s-Restaurant am Newski-Prospekt wurde der 24-jährige Vitali Zarenko gefasst. Der Rechtsradikale war mittlerweile bei der Sonderpolizei eingestellt worden und nahm unter anderem an der Bewachung der olympischen Spiele in Sotschi teil.

mehr…
Neueste

Herold-Druckausgabe August 2014 erschienen

Von   /  6. September 2014  /  Aktuell, Druckausgabe  /  Keine Kommentare

eva.- Heute ist die Druckausgabe des St. Petersburger Herolds erschienen, die das Geschehen im August auf 16 PDF-Seiten zusammenfasst. Unter anderem wird über die bevorstehenden Wahlen, die Gegensanktionen Russlands im Zusammenhang mit dem Konflikt in der Ostukraine, den Petersburger Velo-Verleih, das Victor-Zoi-Wandporträt im Stadtzentrum und vieles andere mehr berichtet.

mehr…
Neueste

Obama sichert Balten militärischen Beistand zu

Von   /  4. September 2014  /  Armee - Militär, Nachbarn, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- US-Präsident Barack Obama hat den baltischen Staaten die Unterstützung der Nato im Falle eines russischen Einmarsches zugesagt, schreibt die Zeitung „Kommersant“. Die regionale und geopolitische Sicherheit stand im Mittelpunkt Obamas gestrigen Besuchs in der estnischen Hauptstadt Tallinn. Der estnische Außenminister Urmas Paet, der Obama am Flughafen empfangen hatte, merkte an: „Russlands Verhalten, nämlich die […]

mehr…
Neueste

Frankreich stoppt die Auslieferung der Mistral Hubschrauberträger an Russland

Von   /  4. September 2014  /  Aktuell, Armee - Militär, Militärtechnik, Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.-  Nach einer heutigen Sitzung des Vertreidigungsrate im Elysee Palast hat der Französische Präsident Hollande festgestellt, daß die Bedingungen für die Auslieferung des umstrittenen Waffengeschäfts Angesicht der ernsten Situation in der Ukraine nicht gegeben sind. Russland hat für die beiden Hubschrauberträger bereits 1,1 Milliarden Euro angezahlt.

mehr…
Neueste

Gewerbeverein St. Gallen besucht das “Mobahaus” in St. Petersburg

Von   /  4. September 2014  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Auf seiner diesjährigen Reise besuchte der Gewerbeverein St. Gallen St. Petersburg. Unter der Leitung des Wirtschaftsfachmanns Daniel Rehmann von Russia Contact stattete die Delegation aus der Schweiz dem Technopark “Mobahaus” einen Besuch ab. In zwei Gruppen wurden die Gäste von Alexander Reichberg, dem Generaldirektor der Inhaberfirma Mobatime-Systems über den Uhrenbetrieb und die Besonderheiten des […]

mehr…