Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2014  >  Februar  -  Seite 3
Neueste

Festnahmen bei Demo für Versammlungsfreiheit

Von   /  4. Februar 2014  /  Justiz, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Bei der traditionellen 31er-Protestaktion am 31. Januar vor dem Gostiny Dwor nahm die Polizei zehn Aktivisten der Bewegung „Anderes Russland“ fest. An dieser Aktion wird für den Paragraphen 31 der russischen Verfassung demonstriert, der die Versammlungsfreiheit garantiert. Auf dem Platz vor dem Kaufhaus am Newski Prospekt fand zur selben Zeit ein Konzert statt. Nachdem […]

mehr…
Neueste

Petersburger Industrie 2013 im Abwärtstrend

Von   /  4. Februar 2014  /  Aktuell, Automotive, Bau und Bausünde, Chemische Industrie, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Laut Petrostat hat die Industrieproduktion auf dem Gebiet von St. Petersburg 2013 um 1,2 Prozent abgenommen. Probleme gibt es vor allem im Nahrungsmittelsektor und beim Maschinenbau, gleichzeitig ist ein leichtes Wachstum bei der Metallverarbeitung und bei der Autoindustrie zu verzeichnen. Die Stadtregierung hält es laut Fontanka.ru für verfrüht von einer Stagnation zu sprechen, doch […]

mehr…
Neueste

Betrugsfall im Kunsthandel schockiert Petersburger Kulturszene

Von   /  2. Februar 2014  /  Aktuell, Justiz, Kultur, Museum, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Aktualisiert – TOPTICKER.- Die angesehene Kunstexpertin und ehemalige Mitarbeiterin des Russischen Museums Elena Basner wurde wegen dem Verdacht auf Betrug beim Verkauf eines gefälschten Bildes des Avantgardekünstlers Grigoriew festgenommen. Im Bestand des Russischen Museums befindet sich ein anderes Bild Grigoriews mit einem ähnlichen Titel, doch das Museum bestreitet, irgend etwas mit dem Handel zu tun zu […]

mehr…
Neueste

Fall Sedelmayer: Russland warnt Schweden vor Zwangsversteigerung

Von   /  1. Februar 2014  /  Justiz, Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Das russische Außenministerium hat die schwedische Botschafterin Veronika Bard Bringéus einbestellt. Der Grund ist die bevorstehende Zwangsversteigerung eines Gebäudes der russischen Handelsvertretung in Stockholm zugunsten eines deutschen Unternehmens. Das Oberste Gericht Schwedens hatte bereits im Juli 2011 beschlossen, dass ein zur Handelsvertretung gehörendes Wohnhaus beschlagnahmt und zu Gunsten des deutschen Unternehmers Franz Sedelmayer zwangsversteigert […]

mehr…
Neueste

Leningrad gedenkt dem Ende der Belagerung vor 70 Jahren

Von   /  1. Februar 2014  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Das Ende der Leningrader Blockade vor sieben Jahrzehnten wurde in der ganzen Stadt mit Paraden, Ausstellungen, Konzerten und einem grossen Feuerwerk gefeiert (siehe Fotogalerie). An der offiziellen Gedenkveranstaltung mit Militärparade am 27. Januar auf dem Piskorewskoje-Friedhof nahm auch Präsident Putin teil.

mehr…