Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2013  >  Oktober  -  Seite 2
Neueste

Finnland führt an russischer Grenze elektronisches Buchungssystem ein

Von   /  18. Oktober 2013  /  Aktuell, Nachbarn, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die endlosen Warteschlangen an der russisch-finnischen Grenze sind berüchtigt. Die finnische Regierung will den Grenzübertritt zu seinem Nachbarland nun mittels eines Reservationssystems erleichtern und beschleunigen. Experten zweifeln an der Wirksamkeit der Massnahme.

mehr…
Neueste

Eremitage zeigt Meisterwerke des Expressionismus aus der Albertina

Von   /  18. Oktober 2013  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Die Ausstellung „Expressionistische Meisterwerke aus der Albertina – Sammlung Batliner“ in der Eremitage St. Petersburg repräsentiert anhand von 55 Meisterwerken den herausragenden Bestand des Expressionismus der Albertina.

mehr…
Neueste

Russischer Mistral-Hubschrauberträger läuft in Frankreich vom Stapel

Von   /  17. Oktober 2013  /  Armee - Militär, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der Rumpf der „Wladiwostok“, dem ersten russischen Hubschrauberträger vom Typ „Mistral“, wurde in der französischen Werft Saint-Nazaire zu Wasser gelassen, wie ein Vertreter des französischen staatlichen Unternehmens für den Bau von Kriegsschiffen DCNS RIA Novosti mitteilte. Nach Worten einer Quelle  in der russischen Rüstungsindustrie ist geplant, dass das Schiff nach seiner Ankunft in St. […]

mehr…
Neueste

Zeitgenössische Musik aus Polen, Russland, Deutschland und Israel mit dem „Quartett der vier Kulturen“

Von   /  17. Oktober 2013  /  Aktuell, Konzertsäle, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- Das Quartett der Vier Kulturen besteht aus vier Musikern, welche die vier Kulturen repräsentieren, aus denen Łódź hervorgegangen war. Künstler aus Polen, Russland, Deutschland und Israel wurden vom Marek Edelman-Dialogzentrum und von der Lodzer Rubinstein- Philharmonie nach Łódź eingeladen.

mehr…
Neueste

Bergakademien Petersburg und Freiberg gründen gemeinsame Hochschule

Von   /  16. Oktober 2013  /  Aktuell, Bildung, Heimat-Deutschland, Rohstoffe, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Bergakademie Petersburg (Gorny Institut) und die Technische Universität Bergakademie Freiberg in Sachsen wollen im November die Gründung einer gemeinsamen Hochschule beschliessen. Die Universität soll sich vorläufig auf die Weiterbildung konzentrieren und den Studentenaustausch fördern.

mehr…
Neueste

Lawrow: Visapflicht zwischen Russland und EU ist Anachronismus

Von   /  16. Oktober 2013  /  Politik, Reisen, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Visapflicht zwischen Russland und den EU-Ländern gehört laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow längst in die Geschichtsbücher verbannt.  „In den Beziehungen Russland-EU hat sich eine Reihe von Fragen angehäuft, was für einen solchen Beziehungsumfang natürlich ist. Dazu zählen auch die Visaschranken, die bei den sich aktiv entwickelnden Beziehungen in den Bereichen Wirtschaft, Handel, […]

mehr…
Neueste

Galerie Masterskaya alta lingua: „Gender Lens“. Fotostories

Von   /  16. Oktober 2013  /  Aktuell, Ausstellung, Fotografie, Kultur  /  Keine Kommentare

pd.- 22 Fotostories aus Russland und der GUS, Gewinner eines Wettbewerbs der Heinrich- Böll-Stiftung und des Projekts Genderpage.ru, thematisieren Geschlechterstereotypen und ihre Folgen. Diskriminierung und Gewalt – körperliche und seelische – und die Weigerung der Gesellschaft, das Andere zu akzeptieren.

mehr…
Neueste

Moslemisches Kurban-Bairam-Fest in Petersburg friedlich verlaufen

Von   /  15. Oktober 2013  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Trotz der nationalistischen Ausschreitungen vom Sonntag in Moskau verlief das hohe Fest der Moslems nach der Fastenzeit in Petersburg friedlich. Das Gebet vor der Hauptmoschee wurde von einem grossen Polizeiaufgebot gesichert.

mehr…
Neueste

Krawalle nach Mord an Moskauer: Mob stürmt Einkaufszentrum

Von   /  14. Oktober 2013  /  Gesellschaft, Justiz, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Rassen-Krawalle am Stadtrand von Moskau: Nach einem brutalen Mord an einem jungen Russen stürmen aufgebrachte Bürger ein Einkaufszentrum und liefern sich Straßenschlachten mit der Polizei. Eine Bürgerversammlung mit ein paar Dutzend Teilnehmern mündete am Sonntag im Süden von Moskau in nationalistisch motivierte Unruhen. Der Anlass für die Ereignisse war ein Verbrechen gewesen, das in […]

mehr…
Neueste

Russlands größte Fluglinie Aeroflot gründet eigenen Low-Coster

Von   /  14. Oktober 2013  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands größte Fluglinie hat am Donnerstag nach eigenen Angaben den Billigflieger Dobroljot amtlich eintragen lassen. „Der Low-Coster wird komplett von Aeroflot kontrolliert und soll die Marktkapitalisierung des Mutterkonzerns erhöhen. Der Marktwert von Dobroljot selbst dürfte in zwei Jahren auf 1,4 Milliarden US-Dollar wachsen“, sagte Aeroflot-Chef Witali Saweljew am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Moskau. […]

mehr…
Neueste

Mutmassliche Teilnehmer an der Schiesserei in der Dumskaja festgenommen

Von   /  14. Oktober 2013  /  Aktuell, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- (aktualisiert>>>) Nach der nächtlichen Schiesserei vom 21. September in der Dumskaja Strasse unweit des Newski Prospekts hat die Polizei nach eigenen Angaben  sieben mutmasslicheTeilnehmer verhaftet. In dieser Nacht war eine Gruppe von 20 bis 30 Personen zu den beiden Klubs „Poison“ und „Quarenghi“ gezogen und hatte das Feuer aus Luftpistolen eröffnet. Dabei wurden Mitglieder […]

mehr…
Neueste

Dittchenbühne beendet Russland-Tournee in Petersburg

Von   /  13. Oktober 2013  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Kultur, Theater  /  2 Kommentare

eva./pd.- Mit ihrer Abschlussvorstellung im Petersburger Jugendhaus „Rekord“ schloss die Laientheatergruppe aus dem deutschen Elmshorn ihre diesjährige Auslandstournee ab. Neben Auftritten im polnischen Elblag und im lettischen Daugavpils führte die Theaterreise mit Hauptmanns Werk diesmal quer durch Russland: In Ivanovo, Kostroma, Jaroslawl, Tver, und Novgorod Weliki nach St. Petersburg (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Holländisch-russischer Konflikt: Kriegsschiff wird Einfahrt nach Petersburg verweigert

Von   /  13. Oktober 2013  /  Aktuell, Armee - Militär, Politik, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Der aussenpolitische Konflikt zwischen Holland und Russland wegen der Verhaftung eines russischen Botschafters in Den Haag hat an seinem letzten Tag auch Petersburg erreicht. Von sechs Nato-Schiffen kamen nur vier zum Freundschaftsbesuch – dem holländischen Minensucher „Makkum“ wurde nach inoffiziellen Informationen die Einfahrt verweigert, der belgische „Narcis“ blieb aus Solidarität ebenfalls draussen.

mehr…
Neueste

Abwasserkollektor eröffnet – Petersburg wird sauberer und die Ostsee auch

Von   /  11. Oktober 2013  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nach jahrzehntelanger Bauzeit wurde in Petersburg der zentrale Abwasserkollektor eröffnet, der fast sämtliche Abwässer der Stadt sammelt. Damit wird die Newa und auch die Ostsee von Millionen von Kubikmetern Fäkalien befreit, die früher ungeklärt abgeleitet wurden.

mehr…
Neueste

Siemens plant Russland-Projekte für eine Milliarde Euro

Von   /  11. Oktober 2013  /  Eisenbahn, Energie, Heimat-Deutschland, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der Konzern Siemens will in den Jahren 2013 bis 2015 Investmentprojekte in Russland im Wert von einer Milliarde Euro umsetzen. Das geht aus Unterlagen hervor, die zum Treffen von Präsident Wladimir Putin mit Siemens-Chef Joe Kaeser vorbereitet wurden. Momentan beteiligt sich der Konzern an der Modernisierung der russischen Eisenbahnen. Unter anderem wurden acht  IC-Züge […]

mehr…
Neueste

Die „Dittchenbühne“ mit Hauptmanns «Der Biberpelz» in Petersburg

Von   /  11. Oktober 2013  /  Aktuell, Hamburg, Heimat-Deutschland, Kultur, Theater, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Die Komödie «Der Biberpelz» des Literaturnobelpreisträgers Gerhart Hauptmann (1862-1946) wird von der Dittchenbühne aus Elmshorn in    Petersburg    aufgeführt.    In diesem Jahr wird das Deutsch- Russische Begegnungszentrum in St. Peterburg 20 Jahre alt, und das Gastspiel der Theatertruppe aus Deutschland gehört zum Jubiläumsprogramm.

mehr…
Neueste

Neuer Vorwurf gegen Greenpeace in Russland: Drogen auf Schiff gefunden

Von   /  10. Oktober 2013  /  Justiz, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Den Greenpeace-Aktivisten, die nach einem „Angriff“ auf eine russische Ölbohrinsel in der Barentssee verhaftet und der Piraterie angeklagt wurden, droht nun Anklage wegen Drogenbesitz. Das Schiff der Umweltschutzorganisation soll Mohn und Morphiuman Bord gehabt haben, wie die russischen Behörden mitteilen. „Bei der Durchsuchung des Schiffes wurden Drogen gefunden, vermutlich Mohnstroh und Morphium. Ihre Herkunft […]

mehr…
Neueste

Mitarbeiter des Petersburger Stadtparlaments nach Besuch auf Fregatte „Karlsruhe“ verschwunden

Von   /  10. Oktober 2013  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ein Mitarbeiter des Petersburger Stadtparlaments wird dem Besuch des „Tags der Deutschen Einheit“ auf der deutschen Fregatte „Karlsruhe“ vermisst. Sergei Terechowski wurde am Empfang gesehen, und auch sein Weggang wurde beobachtet, doch wohin er danach ging, ist bisher unbekannt.

mehr…
Neueste

Wegen Politkrise: Nato-Schiffsverband läuft ohne Schiffe aus Holland und Belgien in Petersburg ein

Von   /  10. Oktober 2013  /  Armee - Militär, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Nato-Schiffsverband ist wie vorgesehen am 10. Oktober zu einem Freundschaftsbesuch ins Newa-Becken eingelaufen, schreibt Fontanka.ru. Allerdings besteht die Kampfgruppe nur aus vier, statt den angekündigten sechs Schiffen: das Minenjagdboot M1065 Dillingen (Deutschland), das Kriegsschiff KNM Rauma M352 aus Norwegen, die М313 EML Admiral Cowan aus Estland und das Versorgungsschiff ORP Kontradmiral Xawery Czernicki […]

mehr…
Neueste

Abgeordneter der Regierungspartei Issajew räumt Platz im Parteipräsidium nach Skandal im Flugzeug

Von   /  10. Oktober 2013  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

rian./eva.- Skandale mit randalierenden Russen in Flugzeugen hat es in der Vergangenheit schon mehrere gegeben – diesmal waren der Abgeordnete der Regierungspartei „Einiges Russland“ Andrej Issajew  und sein betrunkener Assistent in einen solchen auf dem Petersburger Flughafen verwickelt. Mittlerweile hat Issajew seinen Rücktritt aus dem Parteivorstand eingereicht.

mehr…