Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2012  -  Seite 23
Neueste

Bildergalerie: Traditionelles Eisbaden zum Epiphanias Tag

Von   /  20. Januar 2012  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Am 6. Januar gehen die „Morschi“ „Walrösser“ genannten Gläubigen aus Anlass des Feiertags Epiphanias – Erscheinung Christi des Herrn – in ganz Russland im Eis baden. Auch in Sankt Petersburg wurden am 6 Tag des orthodoxen Kalenders an die 13 offizielle und daher von Rettungskräften gesicherte „Taufbecken“ in das Eis geschlagen. Aber auch […]

mehr…
Neueste

Chef der Wahlleitung weist Manipulationsbeschuldigungen zurück – erste Strafverfahren

Von   /  18. Januar 2012  /  Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Der Chef der russischen Wahlbehörde, Wladimir Tschurow, bewertet die Vorwürfe hinsichtlich möglicher Wahlverstöße bei den jüngsten Staatsduma-Wahlen und die Ausfälle der Opposition an seine Adresse als eine Art „Abrechnung an einem Wehrlosen“. Mittlerweile wurden fast 100 Verantwortliche zur Verantwortung gezogen. „Viele glauben, dass ich die Angriffe durch einzelne Personen nicht übelnehme. Das stimmt nicht, […]

mehr…
Neueste

Experte: Keine Auswirkung der Protestaktionen auf Ausgang der Präsidentenwahlen in Russland

Von   /  18. Januar 2012  /  Aktuell, Gesellschaft, Politik  /  Keine Kommentare

rian.- Die jüngsten Protestaktionen in Russland haben derzeit keinen landesweiten Charakter, spiegeln die Meinung einer relativ kleinen Bevölkerungsgruppe wider und werden keinen ernsthaften Einfluss auf die Präsidentenwahlkampagne haben, stellt die Agentur für politische und wirtschaftliche Kommunikationen (APEK) in einem Bericht fest.

mehr…
Neueste

Das Observatorium in Pulkowo verspricht für 2012 ein Jahr der Sonnenstürme

Von   /  17. Januar 2012  /  Aktuell, Umwelt, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

mm – Nicht das Ende der Welt, aber ein stürmisches Sonnenjahr verspricht das Astronomische Observatorium in Pulkowo für das Jahr 2012. Im Gegensatz zu den Katastrophen-Szenarien Hollywoods beschäftigen sich die Wissenschaftler dort seriös mit der Beobachtung der Sonne. Seit der Gründung durch den gebürtigen Hamburger Friedrich Georg Wilhelm Struve im Jahr 1839 ist Pulkowo das […]

mehr…
Neueste

Schiff aus St. Petersburg bringt Munition nach Syrien

Von   /  16. Januar 2012  /  Militärtechnik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Ein Schiff mit „gefährlicher Ladung“ aus Russland, das am Vortag im syrischen Hafen Tartus eingelaufen war, hat Munition an Bord. Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters am Freitag unter Berufung auf einen Vertreter der zyprischen Behörden, die das Schiff am 10. Januar im Hafen von Limassol zur Kontrolle gestoppt hatten. Es handele sich um vier […]

mehr…
Neueste

Sorgerechtskandal in Finnland: Russische Mutter beginnt unbefristeten Hungerstreik

Von   /  16. Januar 2012  /  Gesellschaft, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Aus Protest gegen den Sorgerechtsentzug für ihren Sohn ist die russische Bürgerin Rimma Salonen am Freitag in Finnland in einen unbefristeten Hungerstreik getreten, berichtet der Pressedienst des russischen Kinderrechtsbeauftragten Pawel Astachow. „Rimma Salonen hat am Freitag einen unbefristeten Hungerstreik erklärt und im Alleingang vor dem Gerichtsgebäude in der finnischen Stadt Tampere protestiert“, so die […]

mehr…
Neueste

Die Die Deutsche Schule St. Petersburg bietet ab 2012 eine externe Vorschule an

Von   /  16. Januar 2012  /  Aktuell, Gemeinde, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

pd.- Damit ein Kind optimal auf den Besuch der Deutschen Schule St. Petersburg vorbereitet werden kann, wird vom 7. Februar bis 7. Juni 2012 jeweils dienstags und donnerstags ein Vorbereitungskurs für zukünftige Erstklässler angeboten. Es handelt sich dabei um ein Programm, das speziell von Grundschulpädagogen entwickelt wurde.

mehr…
Neueste

Parkplatzstreit – Russe wirft Handgranate auf Auto des Nachbarn

Von   /  13. Januar 2012  /  Justiz, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Heute morgen um 7.40 Uhr explodierte in einem Innenhof bei der Kreuzung Statschek-Prospekt und Uliza Schwezowa eine Handgranate, wobei mindestens eine Person verletzt und drei Autos beschädigt wurde. Wie sich herausstellte, stritten sich schon seit einem Monat zwei Nachbarn um einen Parkplatz. Als sich der eine von ihnen morgens in sein Auto setzen wollte, […]

mehr…
Neueste

Gleichnis der Masse – die Galerie Altalingua zeigt Patrick Timm

Von   /  13. Januar 2012  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur  /  Keine Kommentare

TOPTICKER. – Ausstellung des Berliner Künstlers Patrick Timm in der Galerie Altalingua. Unter dem Motto „Spiel mit der gegebenen Dingwelt“ zeigt Timm vom 15. Januar bis am 24. Februar seine Objekte. Er hat im letzten Jahr bereits seine Zeichnungen in der Altalingua-Galerie ausgestellt.

mehr…
Neueste

Mit den Feuerwehrleuten auf Du…

Von   /  12. Januar 2012  /  Heimat-Russland, Ticker, Typisch Russland  /  Keine Kommentare

mm – Seit dem neuen Jahr zündet regelmässig jemand unseren Müll an.  Das kam im alten Jahr nur einmal vor.  Die Feuerwehrmänner kommen inzwischen mit kleiner Mannschaft und mann kennt sich bereits. Auf meine Frage was dagegen zu tun ist? Keine Ahnung. Ob sie auch noch an unsere Addresse fahren wenn wir mal ein echtes […]

mehr…
Neueste

Estnische Geheimdienstler durchsuchen Büro der größten Oppositionspartei

Von   /  12. Januar 2012  /  Justiz, Nachbarn  /  Keine Kommentare

rian.- Die estnische Sicherheitspolizei KaPo hat am Freitag das Hauptbüro der landesweit größten Zentrumspartei in Tallinn durchsucht. Wie die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Kadri Tammai, mitteilte, haben die Staatanwaltschaft und die KaPo ein Ermittlungsverfahren gegen die Partei eingeleitet. Anklagen seien noch keine erhoben worden. Die Zentrumspartei sei geschockt über das Vorgehen der Sicherheitsbehörden, sagte Generalsekretär Priit […]

mehr…
Neueste

Unterschriftssammlung für Einbürgerung von Staatenlosen in Lettland initiiert

Von   /  12. Januar 2012  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die lettische Bewegung „Für gleiche Rechte“ hat das Sammeln von Unterschriften für die automatische Einbürgerung der sogenannten Nichtbürger in dieser baltischen Republik initiiert. Das teilte der Koordinator der Bewegung, Andrej Tolmatschjow, Journalisten in der Hauptstadt Riga mit. „Binnen kurzer Zeit haben wir ohne jegliche Reklame bereits 500 Unterschriften erhalten. Ich denke, dass in den […]

mehr…
Neueste

Petersburg im Schnee – erste Bewährungsprobe für Räumdienste

Von   /  12. Januar 2012  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Gestern und über Nacht fielen zum ersten Mal in diesem Winter grosse Schneemengen in St. Petersburg. Das Kommitee für Strassenunterhalt, das in den vergangenen Wintern wegen seines totalen Versagens gerügt worden war, war diesmal besser vorbereitet. Die Medien wurden sogar zu einer Besichtigungstour eingeladen.

mehr…
Neueste

Zugverbindung Petersburg – Tallinn ist ab Ende Mai wieder in Betrieb

Von   /  11. Januar 2012  /  Aktuell, Eisenbahn, Nachbarn, Reisen, Stadtnachrichten, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Pünktlich zum Stadtgeburtstag am 27. Mai soll die Bahnverbindung mit der estnischen Hauptstadt wieder belebt werden. Die Verbindung wurde bereits zweimal wegen politischer und wirtschaftlicher Krisen stillgelegt – ausserdem ist die Konkurrenz durch Bus und Flug relativ stark.

mehr…
Neueste

Wo der Rubel rollt, rollt auch Rolls-Royce: Doppelter Absatz in Russland 2011

Von   /  10. Januar 2012  /  Automotive, Gesellschaft, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der Hersteller des Luxus-Autos Rolls-Royce sehen in Russland, und zwar nicht nur in Moskau, ein beachtliches Wachstumspotential, sagt Torsten Müller-Ötvös, CEO von Rolls-Royce Motor Cars. „Blickt man auf unsere Geschichte in Russland zurück, so stellt man fest, das wir über unser Verkaufszentrum in Moskau von Jahr zu Jahr gewachsen sind“, so der Unternehmer in […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Das Bekenntnis zum Heiligenschein – Russlands Mächtige rennen in die Kirche

Von   /  10. Januar 2012  /  Aktuell, Gesellschaft, Politik  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Während des Wahlkampfs der vergangenen Monate, der noch bis zu den Präsidentenwahlen im März andauern wird, gab es beim Auftritt der Machtvertreter wenig Neues. All die zahllosen Eröffnungen von Strassen, Fabriken, Kliniken, Kindergärten im ganzen Land, an denen Putin oder Medwedew auftauchten und ihre Volksnähe bekundete, gehören seit Sowjetzeiten zum Standard-Repertoire.

mehr…
Neueste

Unverkaufte Weihnachtsbäume bleiben liegen

Von   /  6. Januar 2012  /  Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm – In Sankt Petersburg liegen auf den Strassen inzwischen tausende unverkauft Weinachtsbäume. Das Geschäft lief in diesem Jahr sehr schleppend, für die Verkäufer geradezu kathastrophal. Die Bäume aus dem Ural, Perm und anderen Regionen wurden in sehr guter Qualität aber auch sehr grossen Mengen in der Stadt angeboten. Seit dem 23. Dezember wurden an […]

mehr…
Neueste

Rolltreppen in der neuen Metrostation setzen aus

Von   /  6. Januar 2012  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Kaum  ist das neue Schmuckstück der Sankt Petersburger Metrostationen – die „Admiralteyskaya“ eröffnet gibts auch schon die ersten Probleme.  Jede der vier langen Rolltreppen von der Zwischenebene zum Strassenausgang ist  bereits mehrfach stehengeblieben. Am unangenehmsten war der Aussetzer natürlich am Silvester Abend kurz vor Schluss des Betriebs als noch viele Besucher auf den […]

mehr…
Neueste

Filmkritik: Joseph Vilsmairs St. Petersburg Thriller – Russisch Roulette Teil 1 – Weit daneben ist auch vorbei

Von   /  3. Januar 2012  /  Aktuell, Kultur, Medien, Ticker  /  11 Kommentare

Von Markus Müller So perfekt die Schauplätze fotografiert sind, so erschreckend der platte Plott des mit grossem Brimborium in der ARD angekündigten Polit-Thrillers „Russisches Roulette“, der Anfang 2011 in der Stadt gedreht wurde. Gestern um 23:15 Ortszeit, hat die ARD einen echter Sankt-Petersburg Thriller gezeigt. Der Zweiteiler wurde von Joseph Vilsmair mit Katherina Böhm und […]

mehr…
Neueste

Preise im öffentlichen Nahverkehr bleiben 2012 nahezu unverändert

Von   /  3. Januar 2012  /  Aktuell, Service, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

mm – Ab dem 10 Januar gelten in Sankt-Petersburg neue Preise für Strassenbahn, O- und normale Busse. Eine kombinierte Karte für alle Transportsysteme steht immer noch in den Sternen. Die gute Nachricht – wie in der Metro (Einzelfahrt 25 Rubel) kostet der Einzelfahrschein für den überirdischen Transport das gleich wie im alten Jahr ja nach […]

mehr…