Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2010  >  Oktober  -  Seite 3
Neueste

Bundespräsident Christian Wulff vor Russlandbesuch: Deutschland bleibt russischem Markt treu

Von   /  11. Oktober 2010  /  Aktuell, Heimat-Deutschland, Politik  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Deutsche Unternehmen wissen zwar den dynamisch wachsenden russischen Markt zu schätzen, der unzureichende Schutz ihrer Rechte und bürokratische Barrieren hindern sie aber an einem aktiveren Einsatz in Russland. Das betonte Bundespräsident Christian Wulff in einem Interview für das Wochenblatt Kommersant im Vorfeld seines Russland-Besuchs.

mehr…
Neueste

Alle Passagiere von brennender litauischer Fähre in der Ostsee gerettet – drei Verletzte

Von   /  10. Oktober 2010  /  Nachbarn, Schiffahrt, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Alle Passagiere und die Mannschaft der brennenden Fähre „Lisco Gloria“ der litauischen Reederei DFDS Seaways sind gerettet worden. Das berichtete das Internetportal Delfi am Samstag unter Berufung auf deutsche Medien. Die Passagiere und Besatzungsmitglieder seien mit einer anderen Fähre nach Kiel gebracht worden. Bei zwei Fahrgästen seien Rauchvergiftungen registriert worden. Ein anderer habe sich […]

mehr…
Neueste

Berlusconi für Einstieg deutscher Firmen ins Gasprojekt South Stream

Von   /  10. Oktober 2010  /  Aktuell, Politik, Ticker  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi hat sich für einen Einstieg deutscher Unternehmen in das Gasprojekt South Stream ausgesprochen. Der italienische Regierungschef hält sich zu einem Privatbesuch in St. Petersburg auf. „Verblieben sind noch einige Probleme, die den Verlauf der Route dieser Gaspipeline durch einige Länder betreffen. Ich werde mich möglicherweise gezwungen sehen, gegen eines dieser […]

mehr…
Neueste

Russland erwartet Verdoppelung der Kfz-Produktion bis 2013

Von   /  8. Oktober 2010  /  Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands Wirtschaftsministerium erwartet eine Verdoppelung der Kfz-Produktion in Russland 2013 gegenüber 2009. Das teilte Vizewirtschaftsminister Andrej Klepatsch am Mittwoch im Föderationsrat (Parlamentsoberhaus) mit. „Dieser Sektor wächst jetzt im Rekordtempo, schneller als wir erwartet haben“, sagte er. Nach Angaben der staatlichen Statistikbehörde Rosstat ist die Pkw-Produktion in Russland in den ersten acht Monaten 2010 gegenüber […]

mehr…
Neueste

Ein Schweizer Treffpunkt verschwindet – das Restaurant “La Strada” schliesst

Von   /  8. Oktober 2010  /  Aktuell, Essen-Trinken-Ausgehen, Heimat-Schweiz, Restaurants  /  Keine Kommentare

mm/eva.- Nach 14 Jahren Existenz musste das Restaurant “La Strada” an der Bolschaja Konjuschenaja die “Austrinkete” ankündigen. Sein Inhaber Jean-Luc Hildebrand gehörte zu den “Alteingesessenen” der kleinen Schweizer Gemeinde in Petersburg.

mehr…
Neueste

Gerüchteküche: Berlusconis Medienholding Mediaset sucht Investoren in Russland

Von   /  8. Oktober 2010  /  Medien, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die Mediengruppe Mediaset, deren Gründer und Besitzer der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi ist, sucht neue Aktionäre. Medienberichten zufolge wird vor allem mit russischen Investoren verhandelt. Wie die italienische Zeitung Corriere della Sera am Donnerstag berichtete, hat Berlusconi im engen Mitarbeiterkreis die Suche nach neuen Aktionären angekündigt. Diese Nachricht ließ die Aktienkurse von Mediaset an der […]

mehr…
Neueste

Zeretelis Peter der Grosse ist “persona non grata” in Petersburg

Von   /  7. Oktober 2010  /  Aktuell, Kultur  /  1 Kommentar

Von Eugen von Arb Nach der Entlassung des Moskauer Bürgermeisters Juri Luschkow ist in Moskau ein Streit um die Riesenskulptur Peters des Grossen von Luschkows Hofkünstler Surab Zereteli entbrannt. Mit der Idee, das Zarenstandbild in seine nördliche Heimat zu schaffen ist der Skandal auch auf Petersburg übergeschwappt.

mehr…
Neueste

Österreichische Autoren am Begegnungszentrum – die Steiermark stellt ihre Literatur vor

Von   /  6. Oktober 2010  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien, Heimat-Östereich, Kultur, Literarisches  /  Keine Kommentare

eva.- Drei Schriftstellerinnen gaben am Deutsch-Russischen Begegnungszentrum eine Lesung (Fotogalerie). Wentila De La Marre, Vera Köhler und Gaby Blattl lasen dem Petersburger Publikum ihre Prosa und Lyrik vor und unterhielten sich angeregt über Hintergründe und Motive ihrer Werke.

mehr…
Neueste

Ab Donnerstag wird in St. Petersburg wieder eingeheizt

Von   /  6. Oktober 2010  /  Aktuell, Ticker, Typisch Russland, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm – Die Heizsaison wird spätestens am 7 Oktober für alle St. Petersburger beginnen. Ab Donnerstag werden die städtischen Heizkraftwerke beginnen Heiswasserdampf in das Fernwäremenetz einzuspeisen. Der offizielle Beginn der der Heizsaison ist der 1 Oktober, doch bevor die Normalbürger in den Genuss der flächendeckenden Fernwärme kommen, werden die öffentlichen Gebäude, Kindergärten, Schulen, Kliniken und Krankenhäuser […]

mehr…
Neueste

Die russische Staatsbahn RZD will noch vier bis acht Siemens-Züge kaufen

Von   /  6. Oktober 2010  /  Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian/eva.- Derzeit prüften RZD und der deutsche Technologiekonzern Möglichkeiten dazu, teilte ein mit den Verhandlungen vertrauter Experte am Dienstag RIA Novosti mit. Die Gespräche dauerten an. Es wäre noch verfrüht, irgendwelche Details mitzuteilen, sagte er. Auch ein Bahn-Sprecher bestätigte, dass RZD und Siemens Verhandlungen führen. RZD und Siemens hatten im Mai 2006 einen Vertrag über […]

mehr…
Neueste

EU-Staaten haben Energieverbrauch reduziert und wollen Gasabkommen mit Russland revidieren

Von   /  6. Oktober 2010  /  Energie, Nachbarn, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Die EU-Staaten haben wegen der Wirtschaftskrise Energie gespart und wollen die Gasabkommen mit dem russischen Energiekonzern Gazprom revidieren, die für mehrere Jahrzehnte abgeschlossen wurden. Gazprom sieht der Angelegenheit gelassen entgegen, weil die Gasverträge auf der „Take or Pay“-Formel beruhen. Demnach muss der Verbraucher die vertraglich fixierten Gasmengen komplett bezahlen. Die neuen Verträge werden ebenfalls […]

mehr…
Neueste

Kaliningrad: Entschärfung von Munition in gesunkenem deutschen Schiff vorläufig eingestellt

Von   /  6. Oktober 2010  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Entsorgung eines versenkten mit Munition beladenen deutschen Schleppkahns aus dem Zweiten Weltkrieg nahe der russischen Ostsee-Stadt Baltijsk ist wegen schlechter Wetterbedingungen bis Frühling eingestellt worden. „Die Sichtweite beträgt nicht mehr als einen Meter. Die Nord- und Nordwest-Winde werfen hohe Wellen auf“, sagte Nikolai Scheremet, Chef des Zivilschutzes der Region Kaliningrad, am Mittwoch. Unterwasserströmungen […]

mehr…
Neueste

Multikultureller und multiregionaler Tag der Deutschen Einheit 2010

Von   /  5. Oktober 2010  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien, Heimat-Deutschland  /  Keine Kommentare

eva.- Mit einem Konzert der Schäl Sick Brass Band aus Köln beging die deutsche Gemeinde in St. Petersburg im grossen Saal des Konservatoriums den Tag der Deutschen Einheit (Fotogalerie). Nach dem Festakt, an dem Generalkonsul Peter Schaller, Vizegouverneur Alexei Sergejew und der Leiter der Wirtschaftsdelegation aus Nordrhein-Westfalen, Staatssekretär Günther Horetzky auftraten, traten die Kölner Multikulti-Musiker […]

mehr…
Neueste

Strelna: fröhliches Jubiliäumsfest vor tragischem Hintergrund

Von   /  4. Oktober 2010  /  Aktuell, Bilder, Fotogalerien, Heimat-Deutschland, Russlanddeutsche  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Das 200-Jahre-Jubiläum der Deutschen Kolonie Strelna ging mit einem Festtag am Schauplatz zu Ende (siehe Fotogalerie). Mit einer traurigen und gleichzeitig festlichen Note begann der Tag: die Einweihung des Denkmals an die Gründer der Kolonie beim lutherischen Friedhof unweit des Dorfs Gorbunki, das gleichzeitig Geburt und Untergang der Kolonie symbolisiert.

mehr…
Neueste

Wahlen in Lettland: Dombrovskis kann weiterregieren – trotz Sparpolitik

Von   /  3. Oktober 2010  /  Aktuell, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Trotz seiner Sparpolitik haben die Letten der Mitte-rechts-Regierung von Ministerpräsident Valdis Dombrovskis ihr Vertrauen ausgesprochen. Nach letzten Auszählung erreichte seine Koalition, die bisher als Minderheit regiert hatte, rund 60 Prozent der Stimmen, was Valdis als ein Votum für Stabilität wertete. Die Opposition, das so genannte Harmoniezentrum, das die Interessen der russischstämmigen Bevölkerung vertritt, kam […]

mehr…
Neueste

Kulturbrücke St. Petersburg – New York: Juri Gorbatschow im Skulpturenmuseum

Von   /  2. Oktober 2010  /  Aktuell, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Am 7. Oktober eröffnet das städtische Skulpturenmuseum eine Ausstellung mit dem in New York lebenden Russen Juri Gorbatschow. Der bei St. Petersburg aufgewachsene Künstler gehört zu jenen Russen, die unmittelbar nach der Öffnung Russlands während den “Perestroika”-Jahren in den Westen auswanderten.

mehr…
Neueste

Zentralbank verbietet Wechselstuben ab dem 1. Oktober

Von   /  2. Oktober 2010  /  Finanzmarkt, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Ab Oktober müssen gemäss einer Weisung der russischen Zentralbank sämtliche Wechselstuben im Land geschlossen werden. Geld kann nur noch bei Banken gewechselt werden. Mit der Massnahme sollen illegale Geldgeschäfte eingeschränkt werden. Die Wechselstuben hatten vor allem während der turbulenten Neunzigerjahre als im Land mehr in Dollar als in Rubel gehandelt wurde, grosse Wichtigkeit erlangt. […]

mehr…
Neueste

Protestkundgebung gegen Tiermissbrauch

Von   /  1. Oktober 2010  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Tierschutz-Organisation “Lebensrettung” ruft zur Teilnahme an einer Protestkundgebung gegen den Missbrauch von Tieren zu kommerziellen Zwecken und gegen Tierquälerei. Die Aktion richtetet sich gegen all jene, die im Petersburger Stadtzentrum in der Nähe der Touristenattraktionen mit Affen, Bären oder anderen exotischen Tieren als Fotomotiv Geld verdienen.

mehr…
Neueste

Chor-Konzert zum “Tag des betagten Menschen” im Ingenieursschloss

Von   /  1. Oktober 2010  /  Kultur, Musik, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 2. Oktober um 15.00 tritt im Ingenieursschloss (Michailowski-Schloss) der Moskauer Chor “Raduniza” auf. Der vor über zwanzig Jahren gegründete Kammerchor ist nach dem altslawischen Wort für “Freude” benannt worden. Ziel der Sängerinnen und Sänger ist es, ihr Publikum Momente voller Lebensfreude und Besinnung erleben zu lassen. Der Chor, der ein gemischtes Repertoire pflegt, […]

mehr…
Neueste

Finnen wollen Russisch statt Schwedisch lernen

Von   /  1. Oktober 2010  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Laut der staatlichen „Rossijskaja Gaseta“ wird Russisch in den ostfinnischen Provinzen immer populärer. Dies hängt nicht mit den niedrigeren Preisen in den Geschäften, sondern damit zusammen, dass mehr Ostfinnen Russisch sprechen wollen. Finnlands Regierungschefin Mari Kiviniemi unterstützte den Vorschlag, die Schwedischunterricht durch Russischunterricht in den ostfinnischen Schulen zu ersetzen. Vorher hatten die Politiker und […]

mehr…