Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2009  >  November  -  Seite 2
Neueste

Teilerfolg für Ochta-Zentr-Gegner: Gericht bestätigt Formfehler beim Bewilligungsverfahren

Von   /  17. November 2009  /  Architektur, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Petersburger Jabloko-Partei und die Vereinigung „Ochtinskaja Duga“ haben mit ihrer Klage einen Etappensieg erzielt. Ein Petersburger Gericht stellte ebenfalls Fehler beim Bewilligungsverfahren für das Gazprom-Hochhaus fest. Für die Zulassung des 400-Meter-Hochbaus seien genauere Abklärung nötig – die Gutheissung des Projekts allein durch durch die Regierung und Gouverneurin genügten nicht. Am 23. November wird […]

mehr…
Neueste

Erste Fahrkarten für den „Wanderfalken“-Zug Moskau – St. Petersburg werden verkauft

Von   /  17. November 2009  /  Aktuell, Eisenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Billet-Verkauf für den „Sapsan“-Hochgeschwindigkeitzug hat begonnen, schreibt „Moi Rayon“. Wie der Präsident der Russischen Eisenbahn (RSchD) Wladimir Jakunin verlauten liess, ist die erste Fahrt des Siemens-Velaro-Zugs zwischen Moskau und St. Petersburg für den 11. Dezember angesetzt.

mehr…
Neueste

Metro „Gorkowskaja“ ab Dezember wieder in Fahrt

Von   /  17. November 2009  /  Metro, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Metrostation „Gorkowskaja“ wird voraussichtlich in der zweiten Dezemberhälfte wieder eröffnet, schreibt „Moi Rayon“. Die Generalüberholung, mit der im vergangenen Jahr begonnen wurde, läuft plangemäss. Die Arbeiten dauern weniger lang, weil man aus Geldmangel auf den Umbau des oberirdischen Portals verzichtet hat. www.mr7.ru Metro “Gorkowskaja” geschlossen – “Petrogradskaja” hoffnungslos überfüllt

mehr…
Neueste

Betrügerbande von Wladimir Barsukow zu hohen Haft-Strafen verurteilt

Von   /  16. November 2009  /  Aktuell, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Mitglieder der achtköpfigen Betrügerbande des berüchtigten Mafioso Wladimir Barsukow sind in Moskau zu Freiheitsstrafen von fünf bis vierzehn Jahren sowie zu Geldstrafen verurteilt worden. Die längste Lagerhaft unter strengem Regime muss Barsukow absitzen und zusätzlich eine Strafe von einer Million bezahlen, schreibt „Moi Rayon“.

mehr…
Neueste

Litauens Parlament beschließt Untersuchung zu CIA-Gefängnis

Von   /  16. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Nach Medienberichten über ein geheimes CIA-Gefängnis im Land hat das litauische Parlament eine Untersuchung beschlossen. Der Parlamentssausschuss für Verteidigung und Sicherheit soll nun klären, ob Terrorverdächtige über Litauen transportiert bzw. in Litauen inhaftiert wurden. Der entsprechende Bericht soll bis 22. Dezember vorgelegt werden. Mitte August hatte der US-Sender ABC berichtet, litauische Beamte hätten ein […]

mehr…
Neueste

Litauen strebt Anschluss an polnisches Energiesystem an

Von   /  16. November 2009  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Litauen will seiner Präsidentin Dalia Grybauskaite zufolge mit Polen bei der Vereinigung der Energiesysteme beider Länder zusammenarbeiten. „Litauen ist zu einer engen Zusammenarbeit mit Polen bei der Umsetzung des Projektes zur Vereinigung der Energiesysteme bereit und wird darauf hinarbeiten, dass dieses Projekt von der Europäischen Kommission mit Mitteln aus der neuen EU-Finanzperspektive für das […]

mehr…
Neueste

Russischer Eisbrecher mit Briten an Bord im Antarktis-Eis stecken geblieben

Von   /  16. November 2009  /  Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Eisbrecher „Kapitän Khlebnikow“, das 1981 in Helsinki gebaut wurde,  ist mit 105 vorwiegend britischen Touristen und einem BBC-Fernsehteam an Bord ist im Eis der Antarktis stecken geblieben. Dem Schiff  und seinen Passagieren drohe keine Gefahr und die Fahrt kann in ein paar Tagen fortgesetzt werden, teilte die Pressestelle der russischen Seereederei Fernost […]

mehr…
Neueste

Petersburg im 19. Jahrhundert aus der Sicht des Zeitungsmanns Rudolf Minzloff

Von   /  16. November 2009  /  Aktuell, Buch, Kultur  /  Kommentare deaktiviert für Petersburg im 19. Jahrhundert aus der Sicht des Zeitungsmanns Rudolf Minzloff

Von Eugen von Arb In seiner „St. Petersburger Chronik“ beschrieb der Königsberger Bibliothekar und Journalist Rudolf Minzloff das gesellschaftliche und kulturelle Leben der Hauptstadt. Die Nationalbibliothek hat die unterhaltsamen Texte als russische Übersetzung in einem Buch herausgegeben, das von der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Natalia Grintschenko im Deutsch-Russischen Begegnungszentrum vorgestellt wurde.

mehr…
Neueste

Gazprom-Tochter gewinnt Prozess gegen Kartellamtsentscheidung

Von   /  13. November 2009  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Gazprom Neft, eine Tochter der Energieholding Gazprom, ist vom Petersburger Schiedsgericht im Prozess gegen eine Entscheidung des Kartellamtes freigesprochen und von einer Geldstrafe von rund 4,7 Milliarden Rubel (109 Millionen Euro) befreit worden. Aus einer Mitteilung des Unternehmens geht hervor, dass „das Schiedsgericht von St. Petersburg und des Leningrader Gebiets die Akten des Kartellamtes […]

mehr…
Neueste

Geplatzter Opel-Deal: Sberbank-Chef schließt Klagen nicht aus

Von   /  13. November 2009  /  Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.-  Nach dem überraschenden Verzicht des US-Konzerns General Motors auf den Verkauf von Opel an das Konsortium Magna/Sberbank schließt Sberbank-Chef German Gref Gerichtsklagen nicht aus. „Wir sind bereit, unsere Position vor Gericht zu verteidigen. Zurzeit prüfen Juristen alle Optionen. Aus meiner Sicht haben wir die Möglichkeit, uns mit GM außer gerichtlich zu einigen“, sagte Gref  […]

mehr…
Neueste

Russische Schiffsbesatzung erzwingt von deutschem Reeder rückständige Lohnzahlungen

Von   /  13. November 2009  /  Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Der Lohnkonflikt der russischen Besatzung des deutschen Containerschiffes „Magdalena“, das seit dem 28. August im Hafen von Dubai gelegen hatte, ist bereinigt worden. Wie das Informations- und Presseamt des russischen Außenministeriums weiter mitteilt, hatte das Schiff an der äußeren Reede im Hafen von Dubai, darunter auch für Reparaturzwecke (nach Turbinenausfall), festgemacht. Die Mannschaft forderte […]

mehr…
Neueste

Petersbürger Ernst Steinmann: Um die Welt mit Töff und Diplomatenpass

Von   /  12. November 2009  /  Aktuell, Heimat-Schweiz, In Piter - die Schweizer, PetersBürger  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Als langjähriger Konsul an allen Ecken des Erdballs und Leiter der Sektion „Konsularischer Schutz“ kennt Ernst Steinmann die Anliegen und Probleme der Schweizer im Ausland aus allen Perspektiven. Der neue Schweizer Generalkonsul hat sich bereits in den Petersburger Alltag gestürzt. Russland hat er schon einmal bis Wladiwostok durchquert – auf seinem […]

mehr…
Neueste

Zwei Schweizer Produktionen am Festival für unabhängiges Kino in Petersburg

Von   /  12. November 2009  /  Aktuell, Kinofilm, Kultur  /  Keine Kommentare

eing.- Am XII. Internationalen Festival für unabhängiges Kino „Reine Träume – Ruhestörerfilm“ in St. Petersburg (18.-22.November) werden unter anderem auch zwei Schweizer Filme vorgeführt – ein Dokumentarfilm von Villi Hermann und ein Kurzfilm von Alberto Meroni.

mehr…
Neueste

Russisches Verkehrsministerium stellt Flugbewilligung für Austrian Airlines und Swiss in Frage

Von   /  12. November 2009  /  Aktuell, Luftverkehr, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Das russische Verkehrsministerium kann die Flüge der Austrian Airlines nach Russland einschränken, weil die Fluglinie nicht mehr staatlich sei und damit das Recht auf Russland-Flüge laut einem Regierungsabkommen verloren hat. Das schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Mittwoch. Austrian Airlines unternimmt jede Woche 58 Flüge aus Wien nach Moskau, St. Petersburg, Jekaterinburg, Sotschi, Rostow am […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Der Fall Alexei Dymowski oder: Youtube als neues „Hörrohr“ des russischen Präsidenten

Von   /  11. November 2009  /  Aktuell  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Manche drohen nur damit, manche tun es wirklich – wenn russische Staatsbürger oder Organisationen im Dickicht des russischen Bürokratendschungel verzweifeln, schreiben sie einen Brief direkt an den Staatspräsidenten. Es gibt sogar eine Stelle in der Präsidentenadministration, die solche Beschwerden ganz offiziell entgegen nimmt, und manchmal werden sie dann sogar vom Präsidenten […]

mehr…
Neueste

Rückzug von Opel-Magna-Deal bedeutet weniger Risiko für russische Autoindustrie

Von   /  9. November 2009  /  Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva./rian.- Der geplatzte Opel-Magna-Deal hat auch Folgen für die russische Autoindustrie. Der Verkauf war seit Mai dieses Jahres eingefädelt worden, im September hatte GM vorläufig zugestimmt, 55 Prozent von Opel an eine Allianz des kanadischen Autozubehörherstellers Magna und der russischen Sberbank abzugeben, wobei die beiden Käufer jeweils 27,5 Prozent bekommen sollten. Sie sagten zu, 500 […]

mehr…
Neueste

„Mitki“ und Archäologen machen mit einer Ausstellung mobil gegen den Gazprom-Turm

Von   /  9. November 2009  /  Aktuell, Architektur, Ausstellung, Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Künstlervereinigung „Mitki“ engagiert sich zusammen mit Archäologen aus Nowgorod gegen das „Ochta-Zentr“ – und zwar mit einer Ausstellung. In ihrer Galerie zeigen die „Mitki“ Fotografien von Ausgrabungen, die im Bereich des Baugeländes gemacht wurden. Abgebildet sind Funde der ersten Nowgoroder Festung an der Ochta-Mündung aus dem 12. Jh. und den späteren schwedischen Befestigungen […]

mehr…
Neueste

Mobiles Internet in Petersburg erlebt Preissturz

Von   /  9. November 2009  /  Aktuell, Internet, Lifestyle, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Innerhalb eines Monats sind die Gebühren für mobiles Internet etwa um das Dreifache gefallen. Nach einer starken Preissenkung von MTS für unlimitiertes Internet haben auch die meisten anderen Firmen nachgezogen – mittlerweile bietet Beeline einen unlimitierten Zugang für 195 Rubel Monatsgebühr an, schreibt der „Kommersant“.

mehr…
Neueste

US-Experte: Eisschmelze gefährdet russische Militärbasen

Von   /  6. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

rian.- Die Eisschmelze schürt laut dem US-Experten und Autor Roger Howard den politischen Kampf um arktische Rohstoffe zwischen Moskau und Washington und kann neue Militärgefahren für den russischen Norden bedeuten. „Die Eisschmelze lässt die Ausbeutung arktischer Lagerstätten realistisch aussehen. Diese Vorkommen machen laut Experteneinschätzungen bis 13 weltweiter Öl- und bis 30 Prozent Gasvorräte. Die Arktischen […]

mehr…
Neueste

Nationalisten- und Antinationalisten-Demos am „Tag der Einheit“

Von   /  5. November 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am „Tag der Einheit“ versammelten sich rund 150 Anhänger nationalistischer Gruppierungen im Park des 50. Jahrestags der Oktoberrevolution. Mitglieder der „Slawischen Union“, der „Slawischen Gemeinde“ und der „Bewegung gegen illegale Immigration“ (DPNI) demonstrierten „für die Ehre Russlands“ und ein „grosses Russland“. Obschon die Kundgebung stark von Polizei und Omon-Truppen bewacht wurde, kam es zu […]

mehr…