Laden...
Sie sind hier:  Home  >  2009  >  Juni  -  Seite 4
Neueste

Korchma Salo

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants, Thai  /  Keine Kommentare

Liteni Prospekt 36 Metro: Tschernischewskaja Das Interieur ist einem ukrainischen Landhaus nachgeahmt, eine höhlenartige Behausung die authentisch aussieht. Das Essen ist traditionell und umfasst all die Spezialitäten die in Russland mit der Ukraine in Verbindung gebracht werden u.A. der weisse Bauchspeck „Sala“. Geöffnet von  11:00 – 24:00 ein typisches Gericht kostet um 500 Rubel Telefon […]

mehr…
Neueste

Mops

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants, Thai  /  Keine Kommentare

Uliza  Rubinschteina Nr. 12 Metro: Majakowskaja (Маяковская) Das erste und immer noch eines der besten Thai Restaurants in St. Petersburg. Das asiatische Deko ist stilvoll die Menus wie in Thailand. Alle bekannten Spezialitäten sind erhältlich. Seit Russland Thailand als Urlaubsregion entdeckt hat kommen die St. Petersburger, die wie alle Russen ein faible für asiatisches haben […]

mehr…
Neueste

Korova Bar

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Uliza Karavannaya Nr. 8 Metro: Gostiny Dvor Hier geht’s nicht nur um die Wurst, hier geht’s um’s ganze Tier! Die Korova (Kuh) Bar ist ein stilvolles und gemütliches Restaurant, wo es vor allem eines gibt: Fleisch! Das Menu bietet viele unterschiedliche Möglichkeiten, wie Ihr Fleisch zubereitet werden soll. Aber auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten: […]

mehr…
Neueste

Sevilla (Sokos Palace Bridge Hotel)

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Birzhevoy per. 2-4 Metro: Vasileostrovskaya (Василеостровская) Das kultivierte Restaurant Sevilla bietet eine überwältigende spanische Küche in mittelalterlichem Flair. Inmitten der vornehmen Umgebung wählen die Gäste aus dem verlockenden Angebot zwischen Steaks, Paellas, köstlichen Tapas, Tortillas und baskischen Spezialitäten. Spanischer Sangria wird hier natürlich auch geboten. Und wer Wein bevorzugt, wird von einem Sommelier beraten, welcher […]

mehr…
Neueste

Tres Amigos

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Mexikanisch, Restaurants  /  Keine Kommentare

Uliza Rubinshteina Nr. 25 Metro: Dostoevskaya Mit einer verlockenden Auswahl an Cocktails und einem überwachten Kinderraum ist das Tres Amigos der ideale Platz, um nach einer harten Arbeitswoche mal wieder richtig abzuschalten. Die Atmosphäre ist locker, die Bedienung freundlich und das Essen einfach hervorragend – vor allem die Avocadocreme mit Mais-Chips. Die Portionen sind üppig […]

mehr…
Neueste

Das Schweizer Generalkonsulat in Petersburg hat ein Zuhause gefunden – die Residenz ist eingeweiht

Von   /  5. Juni 2009  /  Aktuell, Heimat-Schweiz  /  5 Kommentare

Nach drei Jahren besitzt das Schweizer Generalkonsulat in Petersburg endlich eine Residenz. Im Beisein von Botschafter Walter Gyger, Generalkonsul Urs Strausak und Petersburger Prominenz wurde sie feierlich eröffnet. Von Eugen von Arb Dass die Eidgenossenschaft sich zum Kauf einer Residenz entschlossen habe, Beweise, dass man in der Schweiz an die Zukunft Russlands und St. Petersburgs […]

mehr…
Neueste

Don Pepe

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Bolshoy prospect Nr. 19/21 (Eingang von Uliza Lizy Chaikinoy) Metro: Sportivnaya (Спортивная) Leckere spanische Tapas an einem sonnigen Plätzchen direkt am Bolshoy prospect! Das echte spanische Flair ist auf alle Fälle gesichert: Die Gerichte werden nach Originalrezept von dem Chef Don Pepe zubereitet. Eine große, leckere und günstige Auswahl an Speisen kombiniert mit ein bisschen […]

mehr…
Neueste

Barcelona

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Chernyshevskogo prospect Nr. 9 Metro: Chernyshevskaya (Чернышевская)Adresse: In sonnigem Gelb gestrichen und geschmückt mit Fotos von Barcelona und andalusischen Kacheln, sieht dieser Club fast aus wie ein Souvenirshop an der spanischen Küste. Genau wie in einer echten kleinen spanischen Kneipe, gibt es hier günstig leckere Tapas aber auch größere Hauptgerichte. Nett, freundlich und gemütlich – […]

mehr…
Neueste

Porto Maltese

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Nevsky Prospekt Nr. 174 Metro: Ploschdschad Aleksandra Nevskogo Auch wenn man etwas auf sein Essen warten muss, es lohnt sich! Und in der Zwischenzeit wird der Appetit schon angeregt – durch den frischen Fisch auf dem Eisbett und ein paar Salaten, die in einem Holzboot dekoriert sind. Der hausgemachte Wein tut dann sein Übriges – […]

mehr…
Neueste

Gin-no Taki

Von   /  5. Juni 2009  /  Chinesische - Asiatische Küche, Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Chernyshevskogo Prospekt Nr. 17 Metro: Chernyshevskaya Ein reichhaltiges Angebot aus Sushi, Sashimi und Yakitori. Dazu dann noch ein überdurchschnittlicher Service und ein schicke Einrichtung und schon ist das Wohlfühlen garantiert. Kleiner Tipp von uns: unbedingt die gebratenen Nudeln mit Schweinefleisch und Tintenfisch probieren. Wer allerdings lieber eine Sushi-Party zu Hause veranstalten will, findet hier in […]

mehr…
Neueste

Dve Palochki

Von   /  5. Juni 2009  /  Chinesische - Asiatische Küche, Essen-Trinken-Ausgehen, Restaurants  /  Keine Kommentare

Uliza Italyanskaya Nr. 6 Metro: Nevsky Prospekt Dve Palochki ist eine Kette von japanischen Restaurants, die insgesamt fünfmal in St. Petersburg zu finden ist. Und ein paar Dinge haben alle fünf Restaurants gemeinsam: hoher Standard, gemütliche Einrichtung, traditionelle Sushi-Rollen, Suppen und Tees. Besonders lecker sind die gebackenen Krabben-Rollen mit heißer Shiitake-Pilzsauce! Nur die Toiletten bleiben […]

mehr…
Neueste

Sukawati

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Indisch, Restaurants  /  Keine Kommentare

Uliza Kazanskaya Nr. 8 Metro: Nevsky Prospekt Direkt hinter der Kazan Kathedrale ist das Sukawati der ideale Platz, um mal wieder runterzukommen. Der Mix aus indonesischen und japanischen Gerichten hat viele Leckereien zu bieten. Am Besten man bestellt die Reistafel: eine kleine Zusammenstellung der eigens vom Chef ausgewählten Tagesspezialitäten – perfekt für alle Neulinge der […]

mehr…
Neueste

Testo

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Italienische Küche, Restaurants  /  Keine Kommentare

Grivtsova Pereulok Nr. 5/29 Metro: Sadovaya Pizza und Pasta – das wird in der neuen Keller-Kneipe gezaubert. Die Pasta wird selber gemacht, die Pizza nach italienischem Vorbild mit dünnem Boden und frischem Parmesan serviert und jeden Tag wird die Karte ein bisschen variiert. Die Einrichtung ist in rot-grau gehalten und die entspannte Atmosphäre sorgt dafür, dass […]

mehr…
Neueste

Schastye (Glück)

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Italienische Küche, Restaurants  /  Keine Kommentare

Uliza Rubinshteina Nr. 15/17 Metro: Dostoevskaya Der Name hält, was er verspricht: das Essen hier macht wirklich glücklich! Von reichhaltigen Salaten über köstliche Pasta bis hin zu traditionellen Fleischgerichten finden Feinschmecker hier alles, um satt und glücklich zu werden. Aber nicht nur das Essen schmeckt, auch die Atmosphäre stimmt: eine stilvolle in weiß-braun gehaltene Inneneinrichtung […]

mehr…
Neueste

Sardina

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Italienische Küche, Restaurants  /  Keine Kommentare

Uliza Rubinsteina Nr. 6 Metro: Dostoevskaya Dieses Restaurant strahlt richtig Atmosphäre aus! Super Service, nettes Personal und einfach hervorragendes Essen. Aus frischen Zutaten zaubert der italienische Chef, Mario Bella, seine Köstlichkeiten: Käseplatten, Pasta oder Hühnchen in Gorgonzola – hier kommt jeder auf seinen Geschmack! Öffnungszeiten: 12:00 – 24:00 Uhr Ein typisches Gericht kostet ca. 750 Rubel. […]

mehr…
Neueste

Polenta

Von   /  5. Juni 2009  /  Essen-Trinken-Ausgehen, Italienische Küche, Restaurants  /  Keine Kommentare

Bolshoi Prospekt Nr. 7 (P.S) Metro: Sportivnaya Der Name hält, was er verspricht: Es gibt Polenta. Fünf verschieden Sorten bietet die Karte. Unser Tipp ist trotzdem beim Risotto zu bleiben. Davon gibt es immerhin auch 15 Variationen – es sollte also für jeden etwas dabei sein. Die Einrichtung ist hell und großzügig. Und singende Vögelchen in […]

mehr…
Neueste

Deutsche Veranstaltungen in Petersburg im Juni – vom Vokal-Marathon bis zum Zirkusfestival

Von   /  4. Juni 2009  /  Aktuell, Kultur  /  Keine Kommentare

eva.- Im Juni werden in Petersburg wieder eine Vielzahl Veranstaltungen aus Kultur, Gesellschaft und Wirtschaft organisiert, die mit Deutschland in Zusammenhang stehen. Highlights sind diesen Monat die Bücherausstellung „Die schönsten deutschen Bücher 2008“, der Vokal-Marathon in der Philharmonie und das Festival des Zirkus Upsala.

mehr…
Neueste

Ford Petersburg führt Viertagewoche ein

Von   /  4. Juni 2009  /  Automotive, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage führt das Fordwerk in Vsewoloschsk ab dem 8. Juni die Viertagewoche ein, schreibt der „Kommersant“. Rund 90 Angestellte verlassen damit die Firma auf eigenen Wunsch, wie Ford betont – Entlassungen gebe es keine. Laut der Ford-Gewerkschaft waren die meisten Betroffenen noch 2008 vor der Krise eingestellt worden, als Ford vorhatte, […]

mehr…
Neueste

„Klein-Davos“ – das Petersburger Wirtschaftsforum PEF fällt dieses Jahr bescheiden aus

Von   /  3. Juni 2009  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr, als man das Petersburger Wirtschaftsforum schon als zweites Davos bezeichnete, fällt das Forum dieses Jahr deutlich bescheidener aus. Nicht nur die Gästeliste ist deutlich kürzer und weniger prominent, auch die Traktandenliste weist kaum Highlights auf – das PEF steht im Schatten der Krise. Von Eugen von Arb Gelassen, aber auf […]

mehr…
Neueste

Der österreichische Schriftsteller Thomas Glavinic liest in Petersburg

Von   /  2. Juni 2009  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Majakowski-Bibliothek und die Österreich-Bibliothek in Petersburg veranstalten am 9. Juni eine Lesung mit dem österreichischen Autor Thomas Glavinic. Der 1972 geborene Nachwuchsautor war früher als Werbetexter und Taxifahrer tätig und lebt heute mit seiner Frau und seinem Sohn in Wien. 1998 veröffentlichte er seinen ersten Roman – „Carl Haffners Liebe zum Unentschieden“, der […]

mehr…