Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Russische und deutsche Wissenschaftler erforschen gemeinsam die Arktis

Von   /  3. April 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- An der Moskauer Lomonossow-Universität fand kürzlich eine deutsch-russische Konferenz zum Thema Arktis und Klimawandel statt. Daran nahm eine Reihe bedeutender Spezialisten, Geologen, Hydrologen und Ozeanografen teil.

Von deutscher Seite waren unter anderem Jörn Tide, Professor an der Staatlichen Petersburger Universität und Heidemarie Kassens vom Geomar-Institut in Kiel anwesend. Sowohl Russland wie auch Deutschland stellen grosse Geldmittel zur Erforschung der Arktis zur Verfügung.

www.poisknews.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Wissenschaftler bohren sich bis zum geheimnisvollen Wostoksee unter der Antarktis vor.

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Admiratltesky Werft erhält Auftrag zum Bau von 9 Fishtrawlern

mehr…