Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Wirtschaft  >  Tourismus  -  Seite 4
Neueste

Service: Visum selbst bei der Post registrieren

Von   /  15. April 2009  /  Aktuell, Aufenthalt, Mein Recht, Reisen, Service, Tourismus, Tourismus, Typisch Russland  /  10 Kommentare

mm.-  Jeder ausländische Russland-Reisende muss nach Ankunft innerhalb von 3 Arbeitstagen seinen Aufenthalt registrieren. Für Touristen ist das je nach Art der Unterbringung kein Problem. Das zuständige Hotel oder die Reiseleitung übernimmt diese Aufgabe umständehalber. Reist man jedoch auf eigene Initative als Tourist oder Geschäftsreisender z.B. mit einer Einladung aus dem Internet, wohnt der Reisende […]

mehr…
Neueste

Krise: Aus für Strelka-Fontäne

Von   /  21. März 2009  /  Aktuell, Ticker, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER. Aus Spargründen wird die grosse schwimmende Fontäne vor der Strelka nicht montiert, schreibt Fontanka.ru. Das gekürzte Budget wird auf den Betrieb der anderen Springbrunnen in der Stadt verwendet, zum Beispiel vor der Kasaner Kathedrale, im Alexandrowski-Park, beim Winterpalast und am Moskowski-Prospekt.

mehr…
Neueste

Romantische Schifffahrten während der Weissen Nächte bald verboten?

Von   /  5. März 2009  /  Ticker, Tourismus, Tourismus, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die staatliche Behörde für den See- und Flussverkehr beabsichtigt, den Ausflugsbooten (Klasse L) aus Sicherheitsgründen während der weissen Nächte die Fahrt unter den geöffneten Newabrücken hindurch zu verbieten, schreibt die Zeitung „Kommersant“. Die Vertreter der Kanalschifffahrt, deren Fahrzeuge fast die Hälfte aller Boote auf den Petersburger Gewässern ausmachen, sind empört über diese Pläne. Sie […]

mehr…
Neueste

Reguliert: Taxifahren ohne Lizenz soll strafbar werden

Von   /  24. Februar 2009  /  Aktuell, Tourismus, Typisch Russland, Wirtschaft  /  1 Kommentar

mm.- St. Petersburgs Gesetzgeber „bomadieren“ die spontanen privaten Taxis. Die Privatfahrer im lokalen Slang „Bomber“ genannt werden mit bis 2500 Rubel (54€) bestraft, wenn Sie ohne Eintrag ins Taxiregister erwischt werden. Wenn das Gesetzt in Kraft tritt, wird die Möglichkeit sich mit ausgestrecktem Arm an jeder Strasse ein „privat Taxi“ zu angeln, stark eingeschränkt. Die […]

mehr…
Neueste

Zahlen und Fakten: Hotel Branche nicht nur pessimistisch

Von   /  29. Januar 2009  /  Aktuell, Glossar, Tourismus, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- Die Hotels in St. Petersburg verzeichnen ca. 30% weniger Übernachtungen als im Vergleichszeitraum des Vorjahrs. Die ersten 3 Monate jeden Jahres zählen in St. Petersburg zu den schwächsten und die Preise werden üblicherweise reduziert. In diesem Jahr mit bis zu 70% zum Nominalpreis stärker als sonst. In der Statistik der Stadtverwaltung sind 549 Hotels […]

mehr…
Neueste

Deutschland ist die wichtigeste Destination für Flüge aus St. Petersburg

Von   /  25. Januar 2009  /  Aktuell, Reisen, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm. – Deutschland ist das wichtigste Flugziel für Flüge aus St. Petersburg. Die Lufthansa plant direkte Flüge von St. Petersburg nach Hamburg, Düsseldorf und Genf. Die „Flughafen Pulkowo AG“ berichtet, das Deutschland mit 10% aller Passagier die beliebteste Hauptrichtung für Flüge ab St. Petersburg ist. 6 Fluggesellschaften fliegen 7 Städte direkt an: Berlin, Hamburg, Hannover, […]

mehr…
Neueste

Im Sommer: Mehr Flüge nach Petersburg

Von   /  10. Dezember 2008  /  Aktuell, Flughafen, Tourismus, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

pr.- Ab heute sind die Russland-Flüge von Air Berlin und NIKI für die kommende Sommersaison buchbar. Neu ist die tägliche Nonstop-Verbindung von Düsseldorf nach St. Petersburg. Ebenfalls einmal täglich hebt auch im Sommer 2009 wieder ein Jet von Berlin-Tegel nach St. Petersburg ab. Zusätzlich zu der täglichen Verbindung am Morgen können Air Berlin-Gäste ab Berlin-Tegel […]

mehr…
Neueste

Dank Visafreiheit dreimal mehr Fährtouristen erwartet

Von   /  22. November 2008  /  Aktuell, Hafen, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Ausländische Touristen, die nach Russland für höchstens 72 Stunden mit einem Fährschiff kommen, brauchen jetzt keine Visa mehr. Die Staatsduma (Unterhaus des russischen Parlaments) hat am Freitag ein neues Gesetz – „Über das Ein- und Ausreiseverfahren“ – in der dritten Lesung angenommen. Bisher konnten dieses Recht nur Ausländer genießen, die mit Kreuzfahrtschiffen nach Russland […]

mehr…
Neueste

Russlands Parlament beschließt Visafreiheit für Kurzbesuche von Schiffsreisenden

Von   /  21. September 2008  /  Aktuell, Hafen, Reisen, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Die Staatsduma (Russlands Parlamentsunterhaus) hat am Freitag eine Gesetzänderung angenommen, denen zufolge ausländische Touristen, die für maximal 72 Stunden auf Fähren in Russland einreisen, kein Visum brauchen. Gegenwärtig bezieht sich das nur auf Teilnehmer von Kreuzfahrten. Die Häfen, für die diese Vorschriften künftig gelten sollen, werden von der russischen Regierung bestimmt. Gegenwärtig müssen Personen, […]

mehr…
Neueste

„Skandinavia“-Strasse nach Wyborg für drei Monate gesperrt

Von   /  16. September 2008  /  Aktuell, Auto, Tourismus, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ab sofort ist die „Skandinavia“-Strasse nach Wyborg in der Fahrtrichtung von Petersburg für den Verkehr gesperrt, meldet Fontanka.ru. Die stark befahrene Strecke wird bis zum 15. Dezember gründlich überholt. www.fontanka.ru

mehr…