Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Heimat-Deutschland  >  Aktuelle Artikel

Russisches Forum in Deutschland erörtert Einfluss von Krise auf russische Wirtschaft

Von   /  18. Juni 2012  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

rian.- Die Teilnehmer an dem russischen Wirtschafts- und Finanzforum, das gestern in München eröffnet wurde, werden den Einfluss der weltweiten Wirtschafts-und Finanzkrise auf die russische Wirtschaft und die sozialökonomische Entwicklung Russlands in mittel- und langfristiger Perspektive behandeln.

Auf der Tagesordnung stehen Probleme der Vervollkommnung der Geld- und Kreditpolitik sowie der Optimierung der Besteuerung und der staatlichen Regelung der Finanzmärkte, die Modernisierung der nationalen Wirtschaft, die Sicherung des Wirtschaftswachstums und der sozialen Stabilität im Land.

Eine Sondertagung, in der Fragen der Kapitalisation der Kreditorganisationen und der Erschwinglichkeit der Bankleistungen besprochen werden, ist der Stabilität des Banksystems gewidmet.

Die Forumsteilnehmer werden auch die Hauptrichtungen der russisch-deutschen Zusammenarbeit auf dem Gebiet von Modernisierung, Innovationen und technologischer Entwicklung behandeln.

www.rian.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Ein volles Mass – Bayerns Wirtschaftselite besuchte St. Petersburg

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Deutsch-Russischer Salon: Zwei Querdenker treffen sich

mehr…