Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Nordsee Restaurants bald auch in St. Petersburg

Von   /  11. Juli 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

Nordsee gibt es bald auch in Russland. Das meldet das Onlineportal Café-future.net. Im Oktober sollen demnach in Moskau und St. Petersburg die ersten beiden Betriebe eröffnen. Innerhalb von fünf Jahren sollen dann insgesamt 25 Betriebe entstehen, wird Alexander Zara zitiert, CEO des örtlichen Betreibers Fresh Fish.

Pancakes mit Lachs

Laut Café-future.net kommt alle Fisch-/Seafood-Ware aus Deutschland, während die übrigen Zutaten vor Ort eingekauft werden. Man setze auf einen Durchschnittsumsatz von 7,50 bis 10 Euro. Neben den klassischen Nordsee-Hits sollen auch Sandwiches, Sushi und gegrillter Fisch im Programm sein. Und nicht zu vergessen: Hering und Pancakes mit Lachs – zwei Favoriten in Russland.

Zurzeit gibt es 425 Nordsee-Outlets, davon 360 in Deutschland. Außer Österreich und Osteuropa ist das Unternehmen auch in der Türkei und in Dubai aktiv. 2009 erzielte Nordsee 353 Mio. Euro Umsatz.

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Admiratltesky Werft erhält Auftrag zum Bau von 9 Fishtrawlern

mehr…