Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Metro  >  Aktuelle Artikel

Die Metro akzeptiert Kreditkarten direkt am Drehkreuz

Von   /  7. April 2015  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

Schon ab dem 27. Januar akzeptiert die St. Petersburger Metro das berührungslose Bezahlen mit Kreditkarten. Das System ist zur Zeit nur an den breiten Drehkreuzen fuer Koffer und Kinderwagen möglich. Die Technik kommt vom Master Card „PAY PASS“ System. Wer eine Karte mit dem Symbol für Kontaktfreies bezahlen hat, kann diese bequeme Möglichkeit nutzen die Schlange vor den Schaltern zu umgehen.

Der Vorgang ist dabei jedoch bei weitem nicht so schnell wie bei der Benutzung der Metroeigenen Karten-Technik. So muss der Passagier über eine halbe Minute warten, bis das System die Buchung von 31 Rubel vorgenommen hat und den Weg freigibt. Um doppelte Buchungen zu Vermeiden ist danach die Karte 20 Minuten für weitere  Buchungen der Metro gesperrt.

Weitere Artikel zum Thema Metro

Foto: Pressedienst der Metro

 

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Geschichte: Johann Strauss und der „Musik-Bahnhof“ Pawlowsk

mehr…