Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Gewerbeaufsicht publiziert Liste der höchsten Lohnschuldner

Von   /  9. Mai 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm – Die Gewerbeaufsicht – „Трудовая инспекция“ für St. Petersburg hat eine Liste der Unternehmen online gestellt welche Ihren Arbeitnehmern für 2009 bzw. 2010 den Lohn ganz oder teilweise schuldig geblieben sind. Der Liste vom 29. April 2010 ist zu entnehmen das die aufgeführten Firmen den Mitarbeitern zwischen 31.000  (800 €)  und 4,2 Millionen Rubel (108.000€) schuldig sind.

Auf Anfrage beim größten Schuldner, der „Новые технологии-ГЭМ“, einer Baufirma für Energieanlagen, begründet der Vertreter der Geschäftsleitung die Kredidtaufnahme bei den Mitarbeitern damit, dass die Kunden der Firma die Zahlung schuldig geblieben sind.

Der Generaldirektor der  ОАО „175 Центральное конструкторско-технологическое бюро“  betont das die Firma bereits die Lohnschulden von 2.6 auf 1.8 zurückgezahlt hat. Die Auftraggeber für einen Großauftrag vom Verteidigungsministerium hätten bereits gegebene Aufträge zurückgezogen und würden dem Unternehmen noch 8 Millionen Rubel schulden.

Auch ein Chefingeneur eines weiteren Unternehmens  OAO „Дорпроект“,  Konstantin Nikolaev beschwert sich über probleme mit der Zahlungsmoral der staatlichen Auftraggeber, betont aber das die Schulden bereits beglichen seien.

Die veröffentlichte Liste ist  als WORD Doc file von der Webseite der Gewerbeaufsicht herunterladbar (hier klicken) .

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Westliche Sanktionspolitik treibt lettische Banken in die Krise

mehr…