Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Wirtschaft  >  Energie  >  Aktuelle Artikel

Französisches Magazin stuft russisches schwimmendes AKW als wichtige Innovation ein

Von   /  24. Januar 2011  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

Das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt, das zurzeit in Russland gebaut wird, ist vom französischen Magazin „L’Usine Nouvelle“ als eine der wichtigsten Innovationen des vergangenen Jahres eingestuft worden. Das russische AKW steht auf der Liste neben dem Tablet-Computer iPad von Apple, der US-amerikanischen Hyperschall-Flügelrakete X-51A Waverider, dem in Bau befindlichen schwimmenden norwegischen Windkraftwerk und mehreren anderen Innovationen, hieß es in dem Beitrag. Die Wochenschrift ist auf Probleme von Industrie und Technologien spezialisiert. Das schwimmende AKW mit zwei 35-Megawatt-Reaktoren wird in der Baltischen Werft in St. Petersburg gebaut.

www.rian.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Admiratltesky Werft erhält Auftrag zum Bau von 9 Fishtrawlern

mehr…