Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Luftverkehr  >  Aktuelle Artikel

Fluggesellschaft Rossija wird mit Aeroflot verschmolzen

Von   /  15. Februar 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Die Fluggesellschaft Rossija, die zu den grössten russischen Linien gehört und auch Flüge von St. Petersburg anbietet, wird von der ehemals staatlichen Gesellschaft Aeroflot übernommen, schreibt der „Kommersant“.

Die Übernahme wurde bereits vom russischen Premierminister Wladimir Putin genehmigt. Damit gelangen auch die Schulden von Rossija in der Höhe von rund sechs Milliarden Rubel (ca. 140 Millionen Euro) an die neuen Besitzer.

www.kommersant.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

WM2018: Peruanische Taschendiebe verurteilt – mit Hilfe von Google-Übersetzer

mehr…