Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Wirtschaft  >  Energie
Neueste

Große Investitionsprojekte mit EU-Firmen im Gebiet Leningrad erfolgreich umgesetzt

Von   /  18. Dezember 2015  /  Aktuell, Energie, Heimat-Deutschland, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Eine ganze Reihe von großen Investitionsprojekten unter Beteiligung europäischer Partner sind im Gebiet Leningrad im Jahr 2015 unter Mitwirkung der regionalen Behörden erfolgreich umgesetzt worden. Wie ein Sprecher der regionalen Verwaltung mitteilte, handelt es sich dabei um deutsche, belgische, finnische und schwedische Unternehmen.

mehr…
Neueste

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk für die Arktis 2016 fertiggebaut

Von   /  27. August 2015  /  Aktuell, Energie, Stadtnachrichten, Wirtschaft, Wissenschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Das weltweit erste schwimmende Atomkraftwerk wird gegenwärtig im Baltischen Werk in St. Petersburg gebaut und soll 2016 in Betrieb genommen werden. Der zweite russische schwimmende Energieblock des Atomkraftwerkes „Akademik Lomonossow“ soll bis 2030 gebaut werden, wie der Vizegeneraldirektor des russischen AKW-Betreibers Rosenergoatom, Sergej Sawjalow, gegenüber Journalisten sagte.

mehr…
Neueste

Siemens baut Kraftwerksturbinen bei St. Petersburg

Von   /  5. August 2015  /  Aktuell, Energie, Heimat-Deutschland, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

spn.- Im neuen Siemens-Werk im Petersburger Vorort Gorelovo (Leningrader Gebiet) werden bis Ende 2015 zwei leistungsstarke Kraftwerksturbinen gebaut. Das teilte ein Sprecher von Siemens in Russland der Nachrichtenagentur RIA Novosti mit. Dabei gehe es um einen Vertrag zwischen Siemens und der Firma Technopromexport, der die Lieferung von Anlagen für Kraftwerke in der Region Krasnodar vorsehe.

mehr…
Neueste

Das Baltikum sagt sich los vom russischen Gas

Von   /  28. Oktober 2014  /  Aktuell, Energie, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im litauischen Hafen Klaipeda lief am 27. Oktober der Erdgastanker „Independence“ ein. Sein Name ist in diesem Fall ein wirkliches Zeichen, denn der kleine baltische Staat und mit ihm die gesamte Region will sich durch norwegisches Gas aus der energetischen Abhängigkeit von Russland zu befreien.

mehr…
Neueste

Russland baut Atomkraftwerke in Weissrussland und Finnland

Von   /  10. Oktober 2014  /  Aktuell, Energie, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Die russische Regierung hat angeordnet, Weißrussland einen Kredit in Höhe von bis zu zehn Milliarden US-Dollar für den Bau des ersten Atomkraftwerkes des Landes zu gewähren. Mit dem Geld, das die russische Staatsbank VEB bereitstellen soll, sollen sowohl der Bau zweier Reaktoren als auch die Lieferung der notwendigen Anlagen und Dienstleistungen finanziert werden. Mit […]

mehr…
Neueste

Trotz Sanktionen: Finnland hält an AKW-Projekt mit Russland fest

Von   /  19. September 2014  /  Aktuell, Energie, Nachbarn, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Trotz der erneuten Sanktionsverschärfung gegen Russland stoppt Finnland laut seinem Ministerpräsidenten Alexander Stubb den gemeinsamen Bau des Atomkraftwerks Hanhikivi nicht.

mehr…
Neueste

EU und USA verhängen neue Sanktionen gegen Russland – die Antwort folgt sogleich

Von   /  13. September 2014  /  Automotive, Energie, Finanzmarkt, Militärtechnik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian./eva.- Die EU-Länder haben ein weiteres Sanktionspaket gegen Russland beschlossen, schreibt die Zeitung „RBC Daily“. Allerdings könnten sie demnächst wieder teilweise bzw. völlig aufgehoben werden. EU-Diplomaten sollen bis Ende September die Umsetzung des Friedensplans in der Ostukraine prüfen und darüber entscheiden, ob die Sanktionen weiter in Kraft bleiben. „Wir haben immer die Umkehrbarkeit und Skalierbarkeit […]

mehr…
Neueste

Rusatom Overseas und Fennovoima unterzeichnen Bauvertrag für AKW in Finnland

Von   /  24. Dezember 2013  /  Energie, Nachbarn, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Das finnische Unternehmen Fennovoima und Rosatom-Tochter Rusatom Overseas haben nach finnischen Angaben einen Vertrag über den Bau des Atomkraftwerks Hanhikivi 1 in Finnland unterzeichnet. Die beiden Konzerne hätten einen Terminplan für das Projekt, den Mechanismus der Finanzierung und den Anteil von Rosatom in Höhe von 34 Prozent als Aktionär des künftigen Kraftwerks abgestimmt, teilte […]

mehr…
Neueste

Siemens und „Power Machines“ legen Grundstein für Gasturbinen-Fabrik bei St. Petersburg

Von   /  31. Oktober 2013  /  Aktuell, Energie, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Zusammen mit dem Petersburger Kraftwerkshersteller „Power Machines“ errichtet der deutsche Siemens-Konzern für 275 Millionen Euro ein Werk für den Bau von Gasturbinen. Am 30. Oktober wurde im Petersburger Vorort Gorelovo der Grundstein für die Fabrik mit 500 Arbeitsplätzen gelegt.

mehr…
Neueste

Internationale Proteste gegen Inhaftierung von Greenpeace-Leuten in Russland

Von   /  18. Oktober 2013  /  Energie, Justiz, Politik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Greenpeace plant für die nächsten Tage Aktionen in 31 Ländern, bei denen die Freilassung ihrer in Russland inhaftierten Kollegen vom Schiff „Arctic Sunrise“ gefordert wird, wie Jörg Feddern von der deutschen Vertretung der Öko-Organisation am Donnerstag RIA Novosti mittelte. Allein in Deutschland werde die Aktion 32 Städte erfassen,  so Feddern. Die meisten von ihnen […]

mehr…
Neueste

Siemens plant Russland-Projekte für eine Milliarde Euro

Von   /  11. Oktober 2013  /  Eisenbahn, Energie, Heimat-Deutschland, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der Konzern Siemens will in den Jahren 2013 bis 2015 Investmentprojekte in Russland im Wert von einer Milliarde Euro umsetzen. Das geht aus Unterlagen hervor, die zum Treffen von Präsident Wladimir Putin mit Siemens-Chef Joe Kaeser vorbereitet wurden. Momentan beteiligt sich der Konzern an der Modernisierung der russischen Eisenbahnen. Unter anderem wurden acht  IC-Züge […]

mehr…
Neueste

Europäer ringen Gazprom Preisnachlässe ab

Von   /  11. August 2013  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der russische Gaskonzern Gazprom fügt sich schrittweise den Forderungen der europäischen Abnehmer nach Preisnachlässen, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“. Nach langen Verhandlungen einigten sich Gazprom und der französische Energieversorger GDF SUEZ auf einen Preisrabatt. Der italienische Versorger Edison drohte dem russischen Konzern mit einer Klage vor dem Schiedsgericht in Stockholm und scheint damit Erfolg […]

mehr…
Neueste

Gazprom exportiert mehr Gas nach Europa

Von   /  16. Juli 2013  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Gazprom exportiert mehr Erdgas nach Europa: Im Juli liegen die Lieferungen mit 450 Millionen Kubikmeter am Tag um zehn Prozent über dem Vorjahresstand, wie Konzern-Vizechef Alexander Medwedew am Dienstag mitteilte. Eine solche Liefermenge sei für die Wintersaison typisch, sagte Medwedew. Die Nachfrage sei um etwa zehn Prozent gewachsen; Gazprom liefere nach Europa über den […]

mehr…
Neueste

WM-2018 in Russland: Siemens setzt zum Elfmeter an

Von   /  19. Juni 2013  /  Energie, Fussball-WM 2018, Sport, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

rian.- Die Siemens AG will russische Fußballstadien mit seiner Elektronik ausstatten und tritt bei entsprechenden Ausschreibungen an, die im Vorfeld der WM 2018 in elf russischen Städten ausgetragen werden. Ähnliche Modernisierungsprojekte in der Olympia-Stadt Sotschi haben dem deutschen Technologiekonzern bereits mehr als 800 Millionen Euro gebracht, wie die Zeitung RBC Daily berichtet. Es handle sich […]

mehr…
Neueste

Russland verzeichnet 2012 mehr AKW-Pannen als im Vorjahr

Von   /  13. April 2013  /  Energie, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Das russische Zivilschutzministerium hat nach eigenen Angaben im vorigen Jahr insgesamt 49 Betriebsstörungen in Atomkraftwerken des Landes, drei Fälle mehr als im Jahr 2011, registriert. Dabei hat es laut einem aktuellen Bericht des Ministeriums im Jahr 2012 keine als Havarien eingestuften Vorkommnisse gegeben. Die Flüssigabfall-Lager der AKW waren durchschnittlich zu 65,1 Prozent, darunter die […]

mehr…
Neueste

Matthias Warnig neuer Aufsichtsratschef bei RusAl

Von   /  31. Oktober 2012  /  Aktuell, Energie, Heimat-Deutschland, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Der Aufsichtsrat des großen russischen Aluminiumkonzerns RusAl hat den Geschäftsführer des Pipelinebetreibers Nord Stream AG, Matthias Warnig, zu seinem Vorsitzenden gewählt. In diesem Amt löste Warnig den Vorsitzenden des Hongkonger Börse, Barry Cheung, ab, teilte RusAl am Montag in Moskau mit. Cheung bleibe unabhängiger RusAl-Direktor ohne Exekutivfunktionen.

mehr…
Neueste

Referendum in Litauen: Nein zu neuem AKW

Von   /  16. Oktober 2012  /  Energie, Nachbarn, Politik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Bei einem konsultativen Referendum über den Bau eines neuen AKW haben am Sonntag rund 65 Prozent der Litauer mit „nein“ geantwortet, heißt es am Montag auf der Website der Wahlleitung. Es seien die Ergebnisse aus 1914 von insgesamt 2017 Wahllokalen erfasst worden. Laut diesen Ergebnissen sprachen sich 64,78 Prozent der Bürger, die an der […]

mehr…
Neueste

RIA Rating: Benzin in Russland europaweit am billigsten – in Norwegen am teuersten

Von   /  28. August 2012  /  Auto, Energie, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Russland hat nach dem Stand von Mitte 2012 das billigste Benzin in Europa. An der Spitze der Länder mit dem teuersten Autotreibstoff liegt weiterhin Norwegen, stellt die Agentur RIA Rating fest. Zugleich kann der russische Durchschnittbürger für seinen Durchschnittslohn nur etwa die Hälfte der Benzin-Menge kaufen, die sich der durchschnittliche norwegische Benzin-Verbraucher leisten kann. […]

mehr…
Neueste

Reaktorblock des Leningrader AKWs wegen Rissen im Graphit abgestellt

Von   /  3. August 2012  /  Aktuell, Energie, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Eine Meldung aus skandinavischen Medien wonach ein Reaktor des Leningrader Atomkraftwerks (LAES) in Sosnovy Bor wegen Rissen im Graphit abgestellt worden sei, schreckte die Petersburger Öffentlichkeit auf. Wie Recherchen von Fontanka.ru ergaben, wurde nicht ein Reaktor, sondern lediglich ein Block des AKW LAES-1 abgestellt, und zwar planmässig.

mehr…
Neueste

Bundesrätin Doris Leuthard hat sich mit russischem Energieminister getroffen

Von   /  9. Juli 2012  /  Energie, Heimat-Schweiz, Politik, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

pd.- Bundesrätin Doris Leuthard hat sich heute in Moskau mit dem russischen Energieminister   Alexander Novak getroffen und einen von der russischen Energie-Agentur organisierten  Workshop eröffnet. Die Schweiz und Russland haben im letzten Herbst eine engere  Zusammenarbeit im Energiebereich vereinbart. Bundesrätin Leuthard nutzt den Aufenthalt in  Moskau zudem für ein Gespräch mit Vizepremierminister Arkady Dvorkovich.    Bundesrätin […]

mehr…