Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Sport  >  Events  >  Aktuelle Artikel

Branchentreffen der Zirkusmanager und Zirkusregisseure

Von   /  28. Juli 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

mm / VOR – Im September wird in St. Petersburg das erste internationale Festival der Zirkusbetreiber „Jahrmarkt der Ideen“ stattfinden.

Repräsentanten von 15 Ländern werden ihr Können zeigen. Im Großen Staatszirkus St. Petersburg in der Fontanka kommen die besten Zirkusregisseure der Welt zusammen, insbesondere aus Russland, Frankreich, Italien, der Schweiz, Deutschland, England, Kanada, den USA und China.

Der Leiter der internationalen Künstleragentur „International Artist Management“ Konny Porod hält „die Idee der Gründung eines Festivals in einer absolut neuen Form“ für „fantastisch“, laut ihm ist das „eine ausgezeichnete Chance und hohe Ehre für die angehenden Künstler und diejenigen, die jahrelang über das Konzept und die Inszenierung neuer Nummern nachgedacht haben, der Welt ihre Talente zeigen zu dürfen“. Ihm zufolge ist „das Auzergewöhnliche an dem Festival sein Konzept“. „Sonst wird an einer Zirkusnummer die Handlung, das professionelle Können bei der Ausführung der Tricks bewertet. Hier aber soll der Schwerpunkt auf der Idee, der Ausgestaltung der Nummer, den Kostümen und der Musik liegen“, teilte Porod mit, der nach Vereinbarung mit der russischen staatlichen Zirkusbehörde die Einladung der ausländischen Festivalteilnehmer organisiert.

„Beim Festival werden unterschiedliche Stilrichtungen und ziemlich viele neue Namen präsentiert,“ betonte der Generaldirektor der Russischen Staatlichen Zirkusgesellschaft, Alexander Kalmykow. „Es werden exzentrische, komische, Illusionsnummern, effektvolle Nummern gezeigt sowie Nummern, die eine feine Interpretation durch den Regisseur unter Einsatz von Gesang und Ballett voraussetzen.“

    Drucken       Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

mehr…