Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Admiratltesky Werft erhält Auftrag zum Bau von 9 Fishtrawlern

Von   /  18. September 2018  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

Wie Kommersant berichtet hat die Russische Fischerei-Gesellschaft (RRPK) den Auftrag für den Bau von neun Trawler-Fabrikschiffen abgeschlossen.  Die Kosten für einen Trawler betragen etwa 100 Millionen Dollar.

Der Bau erfolgt mit Subventionen aus dem im Rahmen des staatlichen Investitionsplanprogramms („Quoten unter dem Kiel“).  Die Konzeption des Trawlers stammt von der norwegischen Designorganisation Skipsteknisk.  Ein Prototyp der Serie wird als 10. Schiff in einer Türkischen Werft als Entwicklungsvorlage für die im zivilen Sektor nicht so erfahrenen Petersburger Werften gebaut.

Das Projekt ST-192 sieht den Bau von Schiffen mit einer Länge von 108 m und einer Breite von 21 m vor, die einen großen Tiefkühltrawler mit Tiefkühlmöglichkeit und einer Fischverarbeitungsfabrik erhalten. Geschätzte Fangmengen -. 50 Tausend Tonnen pro Jahr, das Volumen des fertigen Produkts – etwa 15 Tausend Tonnen Filets, zerhackt Surimi und Seelachs und Hering, sowie die Produktion von Fischmehl, Fischöl und anderen Nebenprodukten.

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 3 Monaten vor auf 18. September 2018
  • Von:
  • Zuletzt geändert: September 18, 2018 @ 8:14 am
  • Rubrik: Ticker, Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Paul Ammann in Russland: „Ich finde es gut, dass sie an ihr eigenes Land glauben“

mehr…