Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Wirtschaft
Neueste

Fussball-WM sei Dank: Elektronische Express-Visa für Petersburg

Von   /  22. Juli 2019  /  Aktuell, Tourismus, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- Die Fussball-Weltmeisterschaft hat gezeigt, dass die erleichterte Einreise per Fan-ID den Russland-Tourismus stark stimuliert. Nach Wladiwostok und Kaliningrad werden nun auch Reisen in die Region St. Petersburg dank einem (vorläufig) kostenlosen elektronischen Visum vereinfacht. Ab dem 1. Oktober wird deshalb mit einem starken Zuwachs an Touristen gerechnet.

mehr…
Neueste

SPIEF2019: Brutale Festnahme eines Journalisten überschattet Wirtschaftsforum

Von   /  11. Juni 2019  /  Aktuell, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- (aktualisiert) Das Petersburger Wirtschaftsforum wurde durch die Festnahme des Journalisten Iwan Golunow vom kremlkritischen Internet-Medium „Meduza“ überschattet. Redaktionen und Journalistenverbände reagierten mit Protesten in den Medien und öffentlichen Kundgebungen – nach einer Woche kam Golunow überraschend frei.

mehr…
Neueste

SPIEF2019: Zweiter Tag – Wahlgeschenke und Bauvorhaben für viel Geld

Von   /  7. Juni 2019  /  Aktuell, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF  /  Keine Kommentare

eva.- Der US-Unternehmer Michael Calvey kam nicht ans PMEF. Im Beisein Putins wurden viele Bau-Projekte in der Stadt präsentiert, die offensichtlich Teil der Wahlkampagne des Kreml-Kandidaten Alexandr Beglow für den Gouverneursposten sind. Der Oppositionelle Nawalny verspottete das Forum als „Party“ der Kreml-Nomenklatura.

mehr…
Neueste

SPIEF2019: Erster Tag – kommt Calvey oder kommt er nicht?

Von   /  6. Juni 2019  /  Aktuell, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF  /  Keine Kommentare

eva.- Das Petersburger Wirtschaftsforum (SPIEF/PMEF) lief am ersten Tag voll an – auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene wurde empfangen, verkündet, diskutiert. Neben der Entwicklung der kriechenden russischen Wirtschaft beschäftigte die Öffentlichkeit die Frage, ob der verhaftete amerikanische Unternehmer Michael Calvey am Forum teilnehmen darf oder nicht.

mehr…
Neueste

SPIEF 2019: Petersburger Wirtschaftsforum schon in den „Wehen“

Von   /  3. Juni 2019  /  Aktuell, Wirtschaft, Wirtschaftsforum SPIEF  /  Keine Kommentare

eva.- Wie jedes Jahr im Juni macht sich das internationale Wirtschaftsforum (PMEF) schon Tage vor Beginn bemerkbar – in der Regel durch zahlreiche Einschränkungen und Hindernisse, welche die Stadtbevölkerung für die Bequemlichkeit der Reichen und Mächtigen in Kauf zu nehmen hat.

mehr…
Neueste

Neues Gesetz: Hotels in Wohnungen in Russland ab Herbst verboten

Von   /  17. Mai 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Tourismus, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Am 1. Oktober tritt ein Gesetz in Kraft, dass den Betrieb von Hotels oder Hostels in Wohnungen verbietet. Die Annahme hatte sich wegen Uneinigkeiten zwischen der Staatsduma und dem Föderationsrat verzögert, war aber schliesslich angenommen und von Präsident Putin im April unterzeichnet worden. Die neuen Bedingungen für den Betrieb von Minihotels sind praktisch unerfüllbar, […]

mehr…
Neueste

Pulkovo plant Investitionen für 500 Mio. Euro

Von   /  7. Mai 2019  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Laut Kommersant wird der Betreiber des Pulkovo Airport, das „Northern Capital Air-Gateway“ (NGVS), rund 500 Millionen Euro in die zweite Phase des Umbaus am Flughafen investieren. Aus drei bei der Regierung von St. Petersburg eingereichten Masterplänen wählte NGVS das wirtschaftlichste Entwicklungsmodell aus und verzichtete auf den Bau eines separaten Terminals für Billigairlines. Experten gehen davon […]

mehr…
Neueste

Kommentar: „Typisch Russland“ – Garagenwirtschaft

Von   /  29. April 2019  /  Aktuell, Automotive, Wirtschaft  /  1 Kommentar

eva.- Nächtliches Treiben im benachbarten Garagenquartier: Autos mit abgeblendeten Scheinwerfern, in deren Licht Preisverhandlungen stattfinden. Nach anfänglich unheimlichen Gefühlen gegenüber dieser mysteriösen Gesellschaft, spüre ich Erleichterung als sich das Ganze als Umtriebe einer illegalen Autowerkstatt entpuppt.

mehr…
Neueste

Neue Studie zur Bahnverbindung via Imatra nach Lappeenranta

Von   /  15. April 2019  /  Aktuell, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Eine russisch-finnische Forschergruppe hat im Rahmen eines Projekts der Bahnverbindungen zwischen St. Petersburg und Lappeenranta eine Prognoseberechnung des Personenverkehrs erstellt. Nach Expertenschätzungen könnten rund 1 Million Passagiere pro Jahr diese Verbindung nutzen. Zuvor muss jedoch die Infrastruktur modernisiert werden. Das Investitionsvolumen von finnischer Seite kann rund 85 Mio. € betragen, das Volumen und die Finanzierungsquelle für […]

mehr…
Neueste

OBI baut um

Von   /  9. April 2019  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die Heimwerker Märkte von OBI in St. Petersburg werden in den nächsten 2 Jahren neu ausgerichtet. Die fünf Strandorte werden konzeptionell und baulich erneuert. Beits in diesem Jahr soll der Markt am Lachtinski Prospekt erneuert werden und die OBI Märkte im Einkaufzentrum „Raduga“ sowie an der Pulkovski Chausse. Die Investitionen sollen die Umsatzstaerkeren Produkte besser […]

mehr…
Neueste

Petersburger Ford-Werk: Stellenabbau oder Schliessung?

Von   /  15. März 2019  /  Aktuell, Automotive, Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Im Zuge der Restrukturierung der europäischen Fordwerke könnte das Fordwerk in Vsevoloschsk bei St. Petersburg geschlossen werden, schreibt Fontanka.ru. Seit Märzbeginn wurde die Herstellung des Models „Mondeo“ bei Ford Sollers eingestellt.

mehr…
Neueste

Roman Abramowitsch verkauft seine Anteile am ersten Program 1TV

Von   /  7. März 2019  /  Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Die Capital-Investmentabteilung VTB Capital  hat die letzten 20% der Anteile am „Ersten Programm“ / ORT / 1TV,  vom Oligarchen Roman Abramovitsch  gekauft. In den frühen 2000ern hat er  49% des grössten und wichtigsten russischen TV Senders, von Boris Berisowski übernommen (der Sender war damals noch als  ORT benannt) . Seit er im Mai 2018 die israelische Staatsbürgerschaft […]

mehr…
Neueste

Kommentar: Schnelle Trends und schnelles Geld

Von   /  7. März 2019  /  Aktuell, Kommentar:, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Gastronomie mit System und Geschwindigkeit: Die aktuelle Kaffemanie – oder wenns gut ist wirds schnell kopiert! In der russischen Wirtschaft gibt es im Falle einer neuen Idee augenblicklich einen Tsunami an Geschäften dieses jeweils neuen Typs. Erfolg zeigt sich auch daran wie viele Nachahmer es für eine neues Geschäftsmodell gibt. In Russland fällt auf, daß  […]

mehr…
Neueste

Ältester Petersburger Elektronik-Fachhändler „Key“ verkauft

Von   /  15. Januar 2019  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.-  Die Petersburger Elektronik-Ladenkette „Key“ aus den Neunzigerjahren wurde an den Internetverkäufer „DNS“ verkauft. Die Finanzlage von „Key“ war nicht die Ursache für den Verkauf der Traditionsfirma, vielmehr fehlte es an Entwicklungsperspektiven.

mehr…
Neueste

Russische Zentralbank verbietet Tableaus mit Valuta-Kursen

Von   /  19. Dezember 2018  /  Aktuell, Finanzmarkt, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- In Kürze sollen die Leucht-Anzeigen mit Wechselkursen, die über den Eingängen russischer Banken und Wechselstuben hängen verboten werden, schreibt Newsru.com. Das schreibt die russische Zentralbank in ihren jüngsten Richtlinien vor. Begründet wird dieses Verbot als Massnahme zum Konsumentenschutz und zur Vermeidung illegaler Wechselstuben.

mehr…
Neueste

Paul Ammann in Russland: „Ich finde es gut, dass sie an ihr eigenes Land glauben“

Von   /  14. Dezember 2018  /  Aktuell, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Dieses Jahr fand zum zweiten Mal ein gemeinsamer Workshop der Petersburger Wirtschaftsuniversität und der Berner Fachhochschule zum Thema „Internationalisierung“ statt, an dem sich auch der schweizer Technopark Mobahaus und das schweizer Generalkonsulat beteiligten (siehe Fotogalerie). Paul Ammann, Dozent an der Fachhochschule Bern, erzählt von seinen Erfahrungen mit den russischen Studierenden bei […]

mehr…
Neueste

Petersburger Lachta-Zentr hat Bauabnahme bestanden

Von   /  3. Dezember 2018  /  Aktuell, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

mm.- Am 16. Oktober 2018 erhielt das Lakhta Center die Genehmigung zur Inbetriebnahme des Gebäudekomplex. Das entsprechende Dokument wurde offiziell vom staatlichen Bauaufsichts- und Inspektionsdienst von Sankt Petersburg (Russland) veröffentlicht. Im derzeit höchste Gebäude Europas (462 Meter) begannen die ersten Mietern mit dem Innenausbau. Bis zur Eröffnung des Multifunktionskomplexes Lakhta Center, dem höchsten Wolkenkratzer Europas, wird […]

mehr…
Neueste

Verbot von „Sankt-Petersburg“ in Firmennamen wird diskutiert

Von   /  14. November 2018  /  Stadtnachrichten, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm.- Im Stadtparlament von St. Petersburg diskutieren die Abgeordneten einmal mehr das Verbot der Nutzung des Stadtnamens als Teil des Namens bei Unternehmen. Auf der föderalen Ebene ist dies bereits bei der Bezeichnung „Rossia“ so geregelt, das nur noch Staatliche Organisationen und Private Firmen mit einer Mehrheit der Aktion in Staatsbesitz das Wort im Namen führen […]

mehr…
Neueste

Auf Sand gebaut: Ungewisse Expansionspläne des Fährhafens

Von   /  31. Oktober 2018  /  Aktuell, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

eva.- Die neuen aufgeschütteten Landfläche in der Bucht vor Petersburg finden bereits Interessenten – darunter der Fährhafen „Morskoi Fasad“, der der Stadt gehört. Die Pläne eines visafreien Zentrums für den Fährtourismus stossen bei Experten auf wenig Beifall.

mehr…
Neueste

Daniel Rehmann: „Das Rohstoffmodell hat ausgedient“

Von   /  25. Oktober 2018  /  Aktuell, Wirtschaft, Wirtschaftskreise  /  Keine Kommentare

Von Eugen von Arb Der Russland- und Wirtschaftsexperte Daniel Rehmann erklärt die Auswirkungen der westlichen Sanktionspolitik gegenüber Russland und die möglichen Folgen der geplanten Rentenreform. Ausserdem geht er auf die Frage ein, warum die Fussballmeisterschaft 2018 nur kurzfristig für einen Aufschwung gesorgt hat.

mehr…