Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Auto  >  Aktuelle Artikel

Strassentunnel nach Puschkin eröffnet

Von   /  1. November 2009  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Die Strecke Petersburg – Puschkin wird durch einen neuen Strassentunnel entlastet, schreibt Fontanka.ru. Durch ihn wird nicht nur ein Teil des Verkehrs „abgeleitet“, der die Pulkowoer Chaussee zu Stosszeiten praktisch zum Stillstand brachte, sondern auch die Verkehrssicherheit erhöht. Die gefährliche Abzweigung nach und von Puschkin auf der Höhe der Pulkowoer Höhen, an der bereits dutzende Menschen bei Unfällen ums Leben kamen, ist entschärft.

Der Tunnel wurde in einer Rekordzeit von 16 Monaten gebaut, um pünktlich zum 300-Jahre-Jubiläum der Stadt Puschkin eröffnet zu werden. Allerdings forderte dieses Tempo auch seinen Preis – so ist der Asphalt nicht eben und bis zur letzten Minute hatte die Baufirma mit Wassereinbrüchen zu kämpfen. Wegen des hohen Grundwasserspiegels durchdrang die Feuchtigkeit sogar die Dreifachisolation.

www.fontanka.ru

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Fussball-WM 2018: Der Weg zum Stadion „Sankt Petersburg“

mehr…