Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Auto  >  Aktuelle Artikel

Stadtregierung kauft teure Autos trotz Preislimit des Gouverneurs

Von   /  11. April 2013  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Vor drei Wochen hatte der Petersburger Gouverneur Georgi Poltawtschenko seine verbindliche  „Empfehlung“ abgegeben, nach der für den Wagenpark keine Autos mehr angeschafft werden dürfen, die mehr als 1,2 Millionen Rubel kosten.

Trotzdem hat die Garage des Smolny nun laut Fontanka.ru eine Ausschreibung über fünf Audi A8 für 3,5 Millonen Rubel veröffentlicht. Die Anschaffung wurde damit begründet, dass es der Smolny abgelehnt habe, wichtige Regierungsvertreter mit den vorgeschriebenen Wagen wie Ford Mondeo oder Toyota Camry zu befördern.

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Petersburger Gouverneur verbietet Luxusmarken bei Dienstwagen

 

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

17 Personen bei Demo gegen Erhöhung des Rentenalters in Petersburg festgenommen

mehr…