Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Stadtnachrichten  >  Aktuelle Artikel

Raser tötet zwei Fussgänger auf dem Newski Prospekt

Von   /  28. Februar 2019  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva. Am 24. Februar fuhr ein 30-jähriger Aserbaidschaner in seinem BMW X-6 drei Fussgänger auf dem Newski Prospekt an und tötete zwei von ihnen. Bevor er in die Menschenmenge auf dem Trottoir vor dem „Newski Plaza“ raste, touchierte er zwei Autos.

Die Opfer sind eine 39-jährige Moskauerin und ein 40-jähriger US-Bürger. Der Fahrer blieb an der Unfallstelle stehen und wurde festgenommen.

Wie sich herausstellte fährt er schon seit vergangenem November ohne Führerschein. Vor seiner Todesfahrt hatte er in einem Club Lachgas inhaliert, ausserdem besteht der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss stand. Laut Newsru.com wurden in seinem Blut Sputen von Kokain gefunden.

www.newsru.com

Oligarchensöhne an Raserei mit Unfall in Genf beteiligt?

Ratgeber Russland: Autofahren in Russland I – Spiel ohne Grenzen

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Zukunft des alten Petersburger Passagierhafens ungewiss

mehr…