Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  -  Seite 7
Neueste

Petersburger Traditionsbetrieb „Wagonmasch“ bankrott

Von   /  11. Dezember 2013  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Petersburger Waggonfabrik „Wagonmasch“ wurde nach zweijährigem Überlebenskampf liquidiert. Schon 2011 war der Traditionsbetrieb wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten unter externe Verwaltung gestellt worden. Doch die Schuldenlast von rund zwei Milliarden Rubel konnte nicht abgebaut werden.

mehr…
Neueste

Neuer Pulkowo-Flughafenterminal ohne behördliche Genehmigung in Betrieb

Von   /  11. Dezember 2013  /  Aktuell, Justiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der neue Petersburger Flughafenterminal „Pulkowo-3“, der am 4. Dezember in Betrieb genommen wurde, hat keine Erlaubnis von der staatlichen Kontrollbehörde „Rostechnadsor“ und könnte theoretisch jederzeit geschlossen werden.

mehr…
Neueste

Neues Unwetter fegte über Petersburg hinweg

Von   /  18. November 2013  /  Aktuell, Eisenbahn, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Nach dem Sturmtief „Christian“ ist am vergangenen Wochenende noch ein „namenloses“ Unwetter über Petersburg und das Leningrader Gebiet gezogen und hat für einiges an Verheerungen gesorgt. Wiederum bewahrte der geschlossene Damm die Stadt vor grösseren Überschwemmungen.

mehr…
Neueste

Eingang zur Metro „Spasskaja“ auf dem Petersburger Heumarkt eröffnet

Von   /  14. November 2013  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Metrostation „Spasskaja“, die den Knotenpunkt am Sennaja Ploschad zur ersten Dreierstation Petersburgs machte, hat endlich einen Ausgang bekommen. Das Gebäude ist allerdings noch ein Provisorium und soll später in ein Einkaufszentrum integriert werden.

mehr…
Neueste

Ratgeber Russland: Autofahren in Russland I – Spiel ohne Grenzen

Von   /  8. November 2013  /  Aktuell, Auto, Gesellschaft, Ratgeber Russland, Ratgeber Russland, Service, Verkehr  /  2 Kommentare

Von Eugen von Arb Wer sich mit dem eigenen Wagen nach Russland wagt, muss irgendwie ganz von vorne beginnen, das gilt auch für jene, die sich als erfahrene Lenker bezeichnen. Autofahren in Russland braucht Nerven, um den ständigen Kontrast zwischen extremer Hektik und Gelassenheit zu ertragen – in einer Verkehrswelt, in der oft gleichzeitig alles […]

mehr…
Neueste

3-Tage-Visafreiheit auch für Flugpassagiere – aber nur mit Einschränkungen

Von   /  7. November 2013  /  Aktuell, Luftverkehr, Reisen, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Forderung der russischen Tourismusindustrie besteht schon lange und wurde teilweise auch umgesetzt. Seit 2009 können Fähr- und Kreuzfahrttouristen für drei Tage visafrei nach St. Petersburg kommen, was zu einer starken Zunahme von Besuchern geführt hat. Seither verlangen auch andere Städte nach einem solchen Privileg, denn man erhofft sich damit, die jährlichen Touristenzahlen, die […]

mehr…
Neueste

Schlossbrücke nach einjähriger Sanierung wieder freigegeben

Von   /  20. Oktober 2013  /  Aktuell, Auto, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Am 19. Oktober wurde die renovierte Schlossbrücke wieder vollumfänglich für den Verkehr freigegeben. Die Sanierungsarbeiten der Firma „Pilon“, die seit August 2012 angedauert hatten, waren vor Ablauf der geplanten Frist abgeschlossen worden.

mehr…
Neueste

Russlands größte Fluglinie Aeroflot gründet eigenen Low-Coster

Von   /  14. Oktober 2013  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands größte Fluglinie hat am Donnerstag nach eigenen Angaben den Billigflieger Dobroljot amtlich eintragen lassen. „Der Low-Coster wird komplett von Aeroflot kontrolliert und soll die Marktkapitalisierung des Mutterkonzerns erhöhen. Der Marktwert von Dobroljot selbst dürfte in zwei Jahren auf 1,4 Milliarden US-Dollar wachsen“, sagte Aeroflot-Chef Witali Saweljew am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Moskau. […]

mehr…
Neueste

Holländisch-russischer Konflikt: Kriegsschiff wird Einfahrt nach Petersburg verweigert

Von   /  13. Oktober 2013  /  Aktuell, Armee - Militär, Politik, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Der aussenpolitische Konflikt zwischen Holland und Russland wegen der Verhaftung eines russischen Botschafters in Den Haag hat an seinem letzten Tag auch Petersburg erreicht. Von sechs Nato-Schiffen kamen nur vier zum Freundschaftsbesuch – dem holländischen Minensucher „Makkum“ wurde nach inoffiziellen Informationen die Einfahrt verweigert, der belgische „Narcis“ blieb aus Solidarität ebenfalls draussen.

mehr…
Neueste

Siemens plant Russland-Projekte für eine Milliarde Euro

Von   /  11. Oktober 2013  /  Eisenbahn, Energie, Heimat-Deutschland, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

rian.- Der Konzern Siemens will in den Jahren 2013 bis 2015 Investmentprojekte in Russland im Wert von einer Milliarde Euro umsetzen. Das geht aus Unterlagen hervor, die zum Treffen von Präsident Wladimir Putin mit Siemens-Chef Joe Kaeser vorbereitet wurden. Momentan beteiligt sich der Konzern an der Modernisierung der russischen Eisenbahnen. Unter anderem wurden acht  IC-Züge […]

mehr…
Neueste

Sankt Petersburg erwartet Besuch von Nato-Schiffsverband

Von   /  9. Oktober 2013  /  Armee - Militär, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Sechs Nato-Kriegsschiffe werden am Donnerstag Sankt Petersburg anlaufen. Der informelle Besuch wird eine Woche dauern.  Sechs Nato-Kriegsschiffe werden am Donnerstag Sankt Petersburg anlaufen. Der informelle Besuch wird eine Woche dauern. Im Hafen der Stadt an der Newa werden die Minenjagdboote M1065 Dillingen (Deutschland), M857 Hr.Ms. Makkum (Niederlande) und M923 Narcis (Belgien) anlegen, teilte Oleg […]

mehr…
Neueste

Autofahrer aufgepasst – der Nummernklau geht um

Von   /  7. Oktober 2013  /  Aktuell, Auto, Justiz, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In Petersburg ist eine neue Verbrechersparte entstanden – die „Nummerndiebe“ haben Hochkonjunktur. „Prominente“ Autonummern werden „entführt“ und lediglich gegen ein happiges Lösegeld wieder zurückgegeben. Wegen des bürokratischen Aufwandes machen die meisten Besitzer bei der Geschichte mit.

mehr…
Neueste

Bis 2015 will Petersburg im Stadtzentrum Parkgebühren einführen

Von   /  19. September 2013  /  Aktuell, Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Petersburger Stadtregierung plant, bis Ende 2015 gewisse Parkzonen kostenpflichtig zu machen – nach einem abgestuften System. Das Projekt hat jedoch einige Schwachstellen. Die wichtigsten Motivationspunkte sind die Entlastung des Verkehrs in der Innenstadt sowie die möglichen Einnahmen, die fünf bis sieben Prozent der Einnahmen für die Stadtkasse ausmachen können.

mehr…
Neueste

Ameisensäure statt Salz – Stadt plant neue Methoden zum Eis auftauen

Von   /  29. August 2013  /  Aktuell, Auto, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

mm –  Der Smolny bereitet eine Revolution auf dem Gebiet der Schneeräumung vor. Bis  Mitte des nächsten Jahres wird bei Sestrojetzk eine neue Fabrik zur Herstellung von Taumitteln auf Azetat- und Formalinbasis zur Verwendung auf den winterlichen Strassen den Betrieb aufnehmen. Die Stadtverwaltung hat dem Hersteller Anleger vom Chemiewerk Voskresenska aus Moskau, das Recht gegeben […]

mehr…
Neueste

Erneut Laserattacken auf Flugzeuge über Petersburg und Moskau

Von   /  24. August 2013  /  Aktuell, Justiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In der Nacht auf den 24. August versuchten Unbekannte in der Gegend von Gorolewo die Piloten eines Flugzeuges zu blenden, das im Anflug auf den Petersburger Flughafen Pulkovo-1 war. Das Flugzeug kam aus Kasan (Flug Nr.205) und befand sich in 500 Metern Höhe und zirka zehn Kilometer entfernt von der Landebahn.

mehr…
Neueste

Peter der Grosse würde das nicht verzeihen: Neue Ringautobahn droht Segelschiffen die Einfahrt zu versperren

Von   /  21. August 2013  /  Aktuell, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Es klingt ein wenig wie die Geschichte von den Schildbürgern, die ein Rathaus ohne Fenster bauten: Wenn der Autobahnring mit dem letzten Teilstück über die Bucht vor Petersburg geschlossen wird, müssen grosse Segelschiffe wie die „Sedow“ draussen bleiben, weil sie zu hoch sind. Ihr Kapitän ist enttäuscht, dass die Planer darauf keine Rücksicht nehmen, […]

mehr…
Neueste

Neue und grössere Wassertaxis auf der Newa

Von   /  16. August 2013  /  Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ab der kommenden Saison werden auf der Newa zwei neue und grössere „Aquabusse“ im Wert von 44 Millionen Rubel verkehren. Sie werden eine von zwei Linien bedienen, die vom Primorsker-Bezirk zum Finnländischen Bahnhof führt. Ein Schiff kann in Zukunft 28 Personen transportieren und mit einer Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometern verkehren. Im Gegensatz zu den […]

mehr…
Neueste

U-Boot aus Petersburger Werft in Indien nach Explosion gesunken

Von   /  14. August 2013  /  Aktuell, Armee - Militär, Schiffahrt, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Das Schiffsunglück im Hafen von Mumbai hat das Leben einiger indischer Marineangehöriger gefordert, meldet AFP unter Hinweis auf den indischen Verteidigungsminister Arakkaparambil Antony.  Das indische U-Boot „INS Sindhurakshak” aus russischer Produktion war nach einer starken Explosion an Bord im Hafen von Mumbai gesunken.

mehr…
Neueste

Weiteres Teilstück des Autobahnzubringers ZSD im Norden Petersburgs eröffnet

Von   /  5. August 2013  /  Aktuell, Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Am 2. August hat Präsident Putin das 27 Kilometer lange Teilstück zwischen der Primorski Chaussee und der Schnellstrasse „Skandinavia“ freigegeben und sich gleich selbst zur Testfahrt hinter das Steuer seines Dienstmercedes gesetzt.

mehr…
Neueste

Swiss bietet Direktflüge von Petersburg nach Genf an

Von   /  29. Juli 2013  /  Heimat-Schweiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Swiss-Airlines bieten ab sofort Direktflüge zwischen St. Petersburg und Genf an, schreibt die Agentur Baltinfo. Zunächst werden wöchentlich zwei Flüge, jeweils montags und donnerstags, eingeführt. Ab dem 7. September kommt ein dritter Flug am Samstag hinzu. Damit wird das Verbindungsnetz mit der Schweiz deutlich gestärkt. Die Direktflüge der Swiss wurden nach Petersburg wurden […]

mehr…