Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  -  Seite 3
Neueste

Petersburger ÖV wird 2017 um ganze 10 Rubel teurer

Von   /  2. November 2016  /  Metro, Stadtnachrichten, Strassenbahn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Der Tarif für die öffentlichen Verkehrsmittel in Petersburg verteuert sich ab Neujahr wiederum happig. So soll eine Fahrt per Bus oder Tram im kommenden Jahr 40, der Metrojeton 45 Rubel kosten – das bedeutet eine Verteuerung von rund 30 Prozent zum derzeitigen Tarif. Der Gouverneur Georgi Poltawtschenko erinnerte das Stadtparlament daran, dass man beim […]

mehr…
Neueste

Verliert Petersburg erneut seine Fährverbindungen?

Von   /  8. Oktober 2016  /  Aktuell, Schiffahrt, Stadtnachrichten  /  Keine Kommentare

eva.- Wegen gesunkener Passagierzahlen und Rendite wird das Fährschiff „Princess Maria“ aus der Ostsee abgezogen. Zwar verspricht die St. Peter Line, die bisherigen Verbindungen vorläufig mit nur einem Schiff aufrechtzuerhalten, doch längerfristig ist die Lage unklar, und es ist möglich, dass Petersburg wiederum seine Schiffsverbindungen verliert.

mehr…
Neueste

Bahnverkehr zwischen St. Petersburg und Helsinki erlebt Boom

Von   /  5. Oktober 2016  /  Aktuell, Eisenbahn, Nachbarn, Verkehr  /  Keine Kommentare

spn.- Die Zahl der Passagiere, die mit Schnellzügen des Typs Allegro zwischen Sankt Petersburg und Helsinki zwischen Januar und September 2016 befördert wurden, ist im Vergleich zur selben Zeitspanne 2015 um fünf Prozent auf 296.000 gestiegen, wie der Pressedienst der Russischen Eisenbahnen AG (RZD) mitteilte.

mehr…
Neueste

Russin verkauft Sowjet-Hotel in Jurmala für fünf Millionen Euro

Von   /  4. Oktober 2016  /  Nachbarn, Ticker, Tourismus  /  Keine Kommentare

eva.- Im lettischen Kurort Jurmala bei Riga steht ein Hotel aus der Sowjetära für 5 Millionen Euro zum Verkauf, schreibt Delfi.lv. Wie Nachforschungen ergaben, gehört der Erholungskomplex mit Baujahr 1987, elf Etagen und 123 Zimmern einer Russin. Das Hotel „Liesma“ mit einem Grundstück von rund 15.000 Quadratmetern wurde teilweise renoviert und  im Jahr 2000 als […]

mehr…
Neueste

Hobbysportler „tritt-rollt“ von Petersburg nach Moskau

Von   /  3. August 2016  /  Aktuell, Verkehr  /  Keine Kommentare

spn.- Nur sechs Tage hat der Petersburger Alexander Rendakow gebraucht, um mit seinem Tretroller die rund 700 Kilometer lange Strecke aus der nördlichen „Hauptstadt“ nach Moskau zu überwinden, wie russische Medien berichten. Um so schnell seine Reise beenden zu können, musste der Abenteurer ganze 120 Kilometer am Tag fahren.

mehr…
Neueste

Kadyrow-Brücke scheidet die Petersburger Geister

Von   /  14. Juni 2016  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die neue Brücke über den Duderhof-Kanal im Süden Petersburgs soll laut Regierungsbeschluss nach dem ersten Präsidenten Tschetscheniens, Achmat Kadyrow, benannt werden. Eine umstrittene Persönlichkeit – wie sein Sohn, der jetzige autoritäre Herrscher Tschetscheniens Ramsan Kadyrow. Nun fordern Zehntausende Petersburger ein Referendum.

mehr…
Neueste

Starker Rückgang des Auslandverkehrs beim Flughafen Pulkovo

Von   /  22. März 2016  /  Aktuell, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Der Petersburger Flughafen Pulkovo meldet einen drastischen Rückgang der Passagierzahlen bei Flügen im Auslandsverkehr, schreibt Fontanka.ru. Dafür ist die Zahl inländischer Fluggäste gestiegen.

mehr…
Neueste

Museum für gesunkene Schiffe in Kronstadt geplant

Von   /  1. März 2016  /  Aktuell, Armee - Militär, Ausstellung, Kultur, Museum, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Um das erste Trockendock Russlands vor dem Zerfall zu retten und den ehemaligen Kriegshafen Kronstadt touristisch und wirtschaftlich auf Vordermann zu bringen, wurde ein gigantisches Museumsprogramm erarbeitet. In einem Unterwassermuseum im gefluteten Dock sollen Schiffswracks und Unterwasserfunde gezeigt werden. Daneben soll ein Museumskomplex mit Kongresszentrum gebaut werden. Investoren könnten mit attraktivem Bauland in der […]

mehr…
Neueste

Zweiter Doppelstock-Zug zwischen Petersburg und Moskau eingesetzt

Von   /  2. Februar 2016  /  Aktuell, Eisenbahn, Reisen, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Staatsbahn (RZD) hat einen zweiten Doppelstock-Nachtzug zwischen Petersburg und Moskau in Betrieb gesetzt. Die neuen Schlafwagen bieten eine komfortable Reise zu erschwinglichen Preisen.

mehr…
Neueste

Busunglück auf der Schnellstrasse „Skandinavia“

Von   /  30. Januar 2016  /  Aktuell, Auto, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Bei einem Zusammenstoss eines Reisebusses und einem Lastwagen in der Nähe von Wyborg wurden am 30. Januar 21 Personen verletzt. Der Bus mit russischen Touristen war auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Transporter zusammengestossen.

mehr…
Neueste

13 Verletzte bei Busunglück in Estland

Von   /  29. Januar 2016  /  Aktuell, Auto, Nachbarn, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Bus der Linie „Lux Express“, der zwischen Riga und St. Petersburg unterwegs war, geriet in der Nacht auf den 29. Januar von der Strasse. Dabei wurden 13 Passagiere verletzt, zwei von ihnen schwer. Schuld waren vermutlich die schwierigen Wetterbedingungen mit Wind und Schneesturm.

mehr…
Neueste

Die neueste Masche beim „Abschleppdienst“ – die Behindertenparkplätze

Von   /  17. Januar 2016  /  Aktuell, Auto, Stadtnachrichten, Verkehr  /  1 Kommentar

eva.- Den Petersburger AutobesitzerInnen wird  aufgefallen sein, dass sich die Anzahl der Behindertenparkplätze im Stadtzentrum und bei Supermärkten während der vergangenen Monate vervielfacht haben – das hat einen einleuchtenden Grund.

mehr…
Neueste

Nach dem Frost kam der Schnee nach Petersburg

Von   /  12. Januar 2016  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nach einer Woche hartem Frost stiegen die Temperaturen an, und die Stadt wurde in der Nacht auf den 12. Januar völlig eingeschneit. Neben den anhaltenden Schneefällen wurde Sturmwind angekündigt.

mehr…
Neueste

St. Peter Line vor Scheideweg – Einstellung oder Erweiterung?

Von   /  9. Januar 2016  /  Aktuell, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Wie die Direktion der Fährgesellschaft St. Peter Line an einer Sitzung des Petersburger Seerats bekanntgab, hängt ihre Existenz von den Hafengebühren des Heimathafens Peterburg ab, die momentan zu hoch sind. Möglicherweise wird die Schiffslinie in ein nationales Fährunternehmen umgewandelt, dessen Routennetz auf das Schwarze Meer und den Stillen Ozean ausgeweitet werden könnten.

mehr…
Neueste

Tageskarte für Petersburger ÖV geplant

Von   /  6. Januar 2016  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Tourismus, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Wie das Petersburger Transportunternehmen „GKU Organisator Perevosok“ bekannt gegeben hat, ist in Petersburg die Einführung einer einheitlichen Tageskarte für den öffentlichen Verkehr geplant. Diese soll im Rahmen einer gesamtheitlichen Reform des Tarif- und Zahlungssystems eingeführt werden.

mehr…
Neueste

Russischer Frachter mit betrunkenem Kapitän gestoppt

Von   /  5. Januar 2016  /  Aktuell, Justiz, Nachbarn, Schiffahrt, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die dänische Küstenwache stoppte am 2. Januar im Öresund den russischen Frachter „Iwan Bobrow“, der vom englischen Ipswitch nach der lettischen Hauptstadt Riga unterwegs war. Wie RBK-daily schreibt, wurde ihnen das Schiff bereits während des Funkverkehrs verdächtig, und als der Frachter begann, ungewöhnliche Manöver zu machen, entschloss man sich dazu, die Besatzung einem Alkoholtest […]

mehr…
Neueste

Hafenterminal „Bronka“ bei St. Petersburg in Betrieb genommen

Von   /  28. Dezember 2015  /  Aktuell, Nachbarn, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Der neue Hafenterminal „Bronka“ in der finnischen Bucht wurde am 14. Dezember offiziell eröffnet. Er bietet interessante technische Parameter, und die Betreiber rechnen in Zukunft optimistisch mit 20 Prozent Anteil des Warentransfers in der Region.

mehr…
Neueste

Strassengebühr: Russlands Brummifahrer gehen nicht von der Strasse

Von   /  6. Dezember 2015  /  Aktuell, Auto, Politik, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Russlands Fernfahrer protestieren mit Bummelstreiks und Sperren gegen die neue Strassengebühr „Platon“, die im November eingeführt wurde. Die Maut führt zu Preiserhöhungen und ist ungerecht – an den schlechten Strassen sind nicht sie sondern die Bauunternehmen schuld, finden sie.

mehr…
Neueste

Russische Verkehrspolizei künftig mit Zivilstreifen unterwegs

Von   /  13. November 2015  /  Aktuell, Auto, Gesellschaft, Justiz, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am 12. November hat die Moskauer Verkehrspolizei (DPS) begonnen, den Verkehr durch Zivilstreifen überwachen zu lassen – bald soll das in ganz Russland möglich sein. Die Massnahme kann verkehrsberuhigend wirken, bietet aber gleichzeitig neue Möglichkeiten für Betrüger.

mehr…
Neueste

Terror-Angst in Russland – Metalldetektoren an allen Metrostationen

Von   /  12. November 2015  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Bis Ende Jahr werden an allen Metroeingängen Metalldetektoren montiert. Allerdings stellt sich schon jetzt die Frage, wie sinn- und wirkungsvoll die Kontrollen sein werden. Zudem haben sich die Rahmen als gefährlich für Träger von Herzschrittmachern herausgestellt.

mehr…