Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Metro  >  Aktuelle Artikel

Metrostation „Admiralteiskaja“ wird im Dezember eröffnet

Von   /  7. April 2010  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Die lange erwartete Station „Admiraltejskaja“ an der Ecke Kirpitschni Pereulok – Malaja Morskaja soll laut Fontanka.ru noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden. Die in 100 Metern Tiefe gelegene Haltestelle ist bereits seit Jahren praktisch betriebsbereit, nur konnte der Ausgang aus rechtlichen Gründen nicht gebaut werden.

Darum ist der grösste Teil der Arbeiten noch am oberirdischen Pavillon, an den Zugangstunnels und den Rolltreppen im Gang. Das Gebäude über der Station sollte erst nur für den Pavillon umgebaut werden, wurde jedoch schliesslich ganz abgerissen.

www.fontanka.ru
Weitere Artikel zu diesem Thema:

Arbeiten an der Metro-Station “Admiraltejskaja” haben begonnen

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

mehr…