Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Luftverkehr  -  Seite 2
Neueste

Runter kommen sie immer – dutzende russischer Piloten fliegen mit gefälschten Dokumenten

Von   /  18. Dezember 2013  /  Aktuell, Justiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im Zuge der Überprüfungen nach der Flugkatastrophe bei Kasan stiessen die Ermittler auf gefälschte Diplome und Kursbestätigungen bei russischen Piloten. Noch laufen die Untersuchungen, doch die ersten Ergebnisse lassen Schlimmes erahnen.

mehr…
Neueste

Neuer Pulkowo-Flughafenterminal ohne behördliche Genehmigung in Betrieb

Von   /  11. Dezember 2013  /  Aktuell, Justiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der neue Petersburger Flughafenterminal „Pulkowo-3“, der am 4. Dezember in Betrieb genommen wurde, hat keine Erlaubnis von der staatlichen Kontrollbehörde „Rostechnadsor“ und könnte theoretisch jederzeit geschlossen werden.

mehr…
Neueste

3-Tage-Visafreiheit auch für Flugpassagiere – aber nur mit Einschränkungen

Von   /  7. November 2013  /  Aktuell, Luftverkehr, Reisen, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Die Forderung der russischen Tourismusindustrie besteht schon lange und wurde teilweise auch umgesetzt. Seit 2009 können Fähr- und Kreuzfahrttouristen für drei Tage visafrei nach St. Petersburg kommen, was zu einer starken Zunahme von Besuchern geführt hat. Seither verlangen auch andere Städte nach einem solchen Privileg, denn man erhofft sich damit, die jährlichen Touristenzahlen, die […]

mehr…
Neueste

Russlands größte Fluglinie Aeroflot gründet eigenen Low-Coster

Von   /  14. Oktober 2013  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Russlands größte Fluglinie hat am Donnerstag nach eigenen Angaben den Billigflieger Dobroljot amtlich eintragen lassen. „Der Low-Coster wird komplett von Aeroflot kontrolliert und soll die Marktkapitalisierung des Mutterkonzerns erhöhen. Der Marktwert von Dobroljot selbst dürfte in zwei Jahren auf 1,4 Milliarden US-Dollar wachsen“, sagte Aeroflot-Chef Witali Saweljew am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Moskau. […]

mehr…
Neueste

Erneut Laserattacken auf Flugzeuge über Petersburg und Moskau

Von   /  24. August 2013  /  Aktuell, Justiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In der Nacht auf den 24. August versuchten Unbekannte in der Gegend von Gorolewo die Piloten eines Flugzeuges zu blenden, das im Anflug auf den Petersburger Flughafen Pulkovo-1 war. Das Flugzeug kam aus Kasan (Flug Nr.205) und befand sich in 500 Metern Höhe und zirka zehn Kilometer entfernt von der Landebahn.

mehr…
Neueste

Swiss bietet Direktflüge von Petersburg nach Genf an

Von   /  29. Juli 2013  /  Heimat-Schweiz, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Swiss-Airlines bieten ab sofort Direktflüge zwischen St. Petersburg und Genf an, schreibt die Agentur Baltinfo. Zunächst werden wöchentlich zwei Flüge, jeweils montags und donnerstags, eingeführt. Ab dem 7. September kommt ein dritter Flug am Samstag hinzu. Damit wird das Verbindungsnetz mit der Schweiz deutlich gestärkt. Die Direktflüge der Swiss wurden nach Petersburg wurden […]

mehr…
Neueste

Neuer Petersburger Flughafen Pulkovo im Bau-Endspurt

Von   /  10. Juni 2013  /  Aktuell, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Bis Ende dieses Jahres wird der neue Terminal des Petersburger Flughafens Pulkovo fertiggestellt. Nach jahrzehntelangem Märchenschlaf erhält damit die russischen Millionen-Metropole endlich eine Flughafen, der modernen Ansprüchen entspricht und der Petersburg zu einer attraktiven Flugdrehscheibe machen könnte.

mehr…
Neueste

Petersburger Flughafen während G-20-Gipfel praktisch gesperrt

Von   /  18. März 2013  /  Aktuell, Luftverkehr, Politik, Stadtnachrichten, Ticker, Tourismus, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- Wie vermutet, wird der Flughafen Pulkovo während des Gipfeltreffens im kommenden Herbst praktisch nur für VIP-Delegationen benutzbar sein. Wie bereits während des G-8-Gipfels 2006 wird die Sperrung voraussichtlich vom 4. September (ab Mitternacht) bis und mit 7. September dauern.

mehr…
Neueste

Intensiverer Flugverkehr zwischen Moskau, St. Petersburg und Wien vereinbart

Von   /  25. September 2012  /  Aktuell, Heimat-Östereich, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.-  Russland und Österreich haben jetzt eine Intensivierung des Flugverkehrs zwischen Wien, Moskau und St. Petersburg vereinbart, heißt es in einer Mitteilung der russischen Luftfahrtbehöde Rosaviaziya zu den Ergebnissen ihrer Verhandlungen mit den österreichischen Partnern.

mehr…
Neueste

Russlands Militärluftfahrt feiert 100-Jahre-Jubiläum

Von   /  13. August 2012  /  Aktuell, Armee - Militär, Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  4 Kommentare

TOPTICKER.- Mit einer bombastischen Flugshow feierte die russische Luftwaffe an diesem Wochenende auf dem Flugstützpunkt Schukowski bei Moskau 100 Jahre russische Militärfliegerei. Neben einer historischen Flugshow traten verschiedene Kunstflugstaffeln, wie die russischen „Strischy“ und die italienische „Frecce Tricolori“ auf.

mehr…
Neueste

Neue Verkehrskonzepte für Petersburg – die Kosten steigen

Von   /  22. April 2012  /  Aktuell, Eisenbahn, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Anna Smoljarowa Jede Megapolis braucht eine gut entwickelte Infrastruktur, und dies verschlingt stets grosse Summen. Zu den Prioritäten Petersburg gehören die Verbindung zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen „Pulkowo“, sowie der Eisenbahnverkehr zwischen Petersburg und Moskau. Im Herbst 2011 hat der neue Gouverneur Georgij Poltawtschenko bereits das Orlowskij Tunnel-Projekt, der die beiden Newaufer für […]

mehr…
Neueste

Flughafen Pulkovo – Korean Air nimmt Direktflüge im Sommerflugplan auf

Von   /  12. April 2012  /  Flughafen, Luftverkehr, Ticker, Tourismus, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

pr – Im Zeitraum vom 24. April bis zum 29. September 2012 bietet Korean Air wieder Flüge nach St. Petersburg. Die Stadt ist während der Sommersaison eines der beliebtesten Städteziele der nördlichen Hemisphäre. Korean Air bedient die Strecke Seoul/Incheon – St. Petersburg – Seoul/Incheon drei Mal pro Woche – dienstags, donnerstags und samstags. Zum Einsatz […]

mehr…
Neueste

Pulkovo 2 leidet unter Passagierstau

Von   /  27. März 2012  /  Luftverkehr, Reisen, Ticker, Wirtschaft  /  1 Kommentar

Eine Warteschlange von biblischem Ausmassen verstopft die Einreise via Pulkowo 2. Trotz „deutschem Management“ in der Flughafenverwaltung kommen die Flüge immer noch stoßweise in parallelen Zeitfenstern an. Das Ergebnis ist ein Riesenstau vor den Einreisekontrollen. Es ist eine Schande so in Sankt-Petersburg begrüsst zu werden. Willkommen zurück in der Heimat, übermüdet, gestresst und mit 1000 […]

mehr…
Neueste

Passagierjet aus Hamburg landet mit kaputtem Triebwerk in St. Petersburg

Von   /  6. März 2012  /  Aktuell, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Ein Passagierflug mit 58 Menschen an Bord ist am Montag in Sankt Petersburg notgelandet. Die Maschine des Typs An-148 war aus Hamburg unterwegs, als eines der beiden Triebwerke ausfiel. Dies erfuhr RIA Novosti aus russischen Sicherheitskreisen.

mehr…
Neueste

Rossija-Maschine wird bei Landung in Petersburg mit Laser geblendet

Von   /  10. Februar 2012  /  Aktuell, Justiz, Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Der Petersburger Flughafen Pulkovo meldet eine mögliche Laserattacke auf das Cockpit einer Maschine der Fluggesellschaft „Rossija“. Die Piloten, die am Mittwochabend um 20.00 Uhr aus Mailand anflogen hatten den Eindruck vom Boden aus durch einen Laser geblendet zu werden.

mehr…
Neueste

Petersburger Flughafen Pulkovo verlangt auch Dreitage-Visafreiheit

Von   /  3. Februar 2012  /  Aktuell, Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  1 Kommentar

TOPTICKER.- In einem Schreiben an den Petersburger Gouverneur Georgi Poltavtschenko bittet der Flughafen Pulkovo darum, sich in Moskau für eine Einführung der dreitägigen Befreiung von der Visapflicht für Transitreisende im Flugverkehr einzusetzen.

mehr…
Neueste

Überlebende Stewardess der Tu-134 packt aus: Flugkapitän war nicht am Steuer

Von   /  30. Juni 2011  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Acht Tage nach dem schweren Flugzeugunglück bei Petrosawodsk hat Stewardess Julija Skworzowa – das einzige überlebende Besatzungsmitglied der Tu-134 – erzählt, was sich an Bord der Maschine in den letzten Flugminuten abgespielt hatte. Zu dem Zeitpunkt des Absturzes habe der Flugkapitän Alexander Fedorow nicht am Steuer gesessen. Copilot Sergej Karjakin habe die Maschine zur […]

mehr…
Neueste

Tupolew-Crash: Zwei weitere Opfer erlagen schweren Verbrennungen

Von   /  27. Juni 2011  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Die Zahl der Todesopfer des Flugzeugunglücks vom Montagabend in der russischen Teilrepublik Karelien ist auf 47 gestiegen. Wie Andrej Alexejew, Chef des Zentrums für Brandverletzungen der Moskauer „Wischnewski“-Klinik, am Sonntag RIA Novosti mitteilte, erlagen zwei weitere Opfer ihren schwersten Verbrennungen. Eine Tu-134 der Fluggesellschaft RusAir war am späten Montagabend von Moskau kommend beim Landeversuch […]

mehr…
Neueste

Flugzeugabsturz bei Petrosawodsk: Pilot hielt Autobahn offenbar für Landepiste

Von   /  23. Juni 2011  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Die Besatzung der Tu-134, die in der Nacht zum Dienstag nahe der nordwestrussischen Stadt Petrosawodsk abgestürzt war, hatte offenbar eine Straße mit der Landebahn verwechselt. Diese Meinung äußerte Testflieger Wadim Basykin, der zehn Jahre lang am Flughafen Petrosawodsk arbeitete. Während seines Dienstes in Petrosawodsk haben er und seine Kollegen mehrmals bei schlechtem Wetter die […]

mehr…
Neueste

Flugzeugkatastrophe bei Petrosawodsk: Opferzahl auf 45 gestiegen

Von   /  22. Juni 2011  /  Luftverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

rian.- Die Zahl der Todesopfer des Flugzeugunglücks vom Montagabend in der russischen Teilrepublik Karelien ist auf 45 gestiegen. Wie RIA Novosti von einer Sprecherin des regionalen Zivilschutzes erfuhr, ist der schwer verletzte zehnjährige Junge, der nach dem Absturz der Tupolew mit schweren Verbrennungen und anderen Verletzungen in ein Krankenhaus der karelischen Hauptstadt Petrosawodsk eingeliefert worden […]

mehr…