Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Verkehr  >  Fahrrad
Neueste

Petersburger Velosaison beginnt mit Diebstahl-Rekord bei Leihrädern

Von   /  30. April 2015  /  Aktuell, Fahrrad, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Kaum hatte mitte April die Fahrrad-Saison in Petersburg begonnen, wurden auch die Diebe aktiv. Innerhalb von 10 Tagen wurden mehr als 20 Velos des stadtweiten Verleihsystems gestohlen und fünf Radstationen von Vandalen beschädigt – mittlerweile hat die Stadt darauf reagiert.

mehr…
Neueste

Öffentlicher Fahrradverleih in Petersburg – praktisch, aber auch ein bisschen umständlich

Von   /  12. September 2014  /  Fahrrad, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Verkehr  /  Keine Kommentare

Von Nika Grigorian Anfang Juli startete in St.Petersburg das städtische Fahrradverleihsystem „Velobike“. Nach dem Beispiel europäischer Projekte wurden mehr als 20 Mietstationen eingerichtet, die mit Hilfe einer Kreditkarte und einem Smartphone genutzt werden können. Unsere Redaktion hat sich entschieden, eine Probefahrt durchzuführen und alles über alle die Vor- und Nachteile der städtischen Fahrradverleih in St. […]

mehr…
Neueste

Veloverleih ab Juni: Petersburg strampelt sich frei

Von   /  3. April 2014  /  Aktuell, Fahrrad, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- Im kommenden Juni – pünktlich zum internationalen Wirtschaftsforum (PEMF) – wird in Petersburg ein Netz für den Verleih von Fahrrädern aufgebaut. Trotz erheblicher technischer und politischer Hürden sind die Zweiräder in der Stadt auf dem Vormarsch (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Fahrrad-Aktivisten verteilen Gütezeichen „Velo-friendly“

Von   /  7. Februar 2014  /  Fahrrad, Gesellschaft, Kultur, Lifestyle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die Vereinigung „Veloisierung Petersburgs“ führt den Kampf gegen die Ausgrenzung von Radfahrern in der Stadt weiter. Wie „Moi Rayon“ schreibt, wollen die Aktivisten nun Cafés, Restaurants, Geschäfte und Bibliotheken, in denen man sein Rad sicher und ungestört abstellen kann, mit einem grossen Aufkleber mit Fahrrad und der Aufschrift „Saubere Fahrräder können drinnen abgestellt werden“ […]

mehr…
Neueste

Weg frei – Petersburger Veloaktivisten markieren ersten „Partisanen“-Radweg auf dem Trottoir

Von   /  23. Juli 2013  /  Aktuell, Fahrrad, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In einer Nachtaktion haben Mitglieder der Bewegung „Frühling“ das geschafft, was die Stadtregierung trotz vieler Reden und jahrelanger Planung nicht geschafft hat: Mittels origineller Bodenmarkierungen haben sie auf den Trottoirs entlang des Moskowski-Prospekts einen ersten inoffiziellen Veloweg festegelegt.

mehr…
Neueste

Velo-Voyage – mit dem Bus an die Grenze und dem eigenen Fahrad nach Finnland

Von   /  16. April 2013  /  Aktuell, Fahrrad, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

mm.- Das Start-Up Unternehmen „Velofin“ aus St. Petersburg stellt einen neuen Service für vom Fahrrad begeisterte Sankt-Petersbürger vor. Die Idee ist einfach und brilliant. Die Firma fährt Radfahrer samt Drahtesel bis nahe an die finnische Grenze und von dort können die Biker bequem und gemütlich die Umgebung erkunden oder stressfrei und ohne Stau und Wartezeiten ins […]

mehr…
Neueste

Der Smolny entdeckt die Freuden des Fahrradfahrens – 1 Million Euro für die Planung ausgelobt.

Von   /  5. Oktober 2011  /  Aktuell, Fahrrad, Öffentlicher Nahverkehr, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

mm – Um in Sankt Petersburg ein „Velozepedist“, also Fahrradfahrer zu sein, gehört eine ordentliche Portion Masochismuss.  6 Monate Schnee und Eis, Autofahrer die ein Fahrrad auf der Strasse entweder als persönliche Beleidigung empfinden oder alternativ bei der Begegnung im öffentlichen Raum mit Panik reagieren, Verkehrspolizisten und Fussgänger welche das Fahren auf den breiten, durchaus dafür […]

mehr…
Neueste

Neue Radwege im Moskowski- und Frunsenski-Bezirk

Von   /  13. August 2009  /  Aktuell, Fahrrad, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

TOPTICKER.- In den beiden südlichen Stadtbezirken Moskowski und Frunsenski werden in Kürze neue Velowege eröffnet, schreibt „Moi Rayon“. Allein in Kuptschino wird die Gesamtlänge der Radstrecke im Bereich der Sofiiskaja uliza zehn Kilometer betragen.

mehr…
Neueste

Schnell-Schneller-Selbstmord: Fahradfahren in St. Petersburg

Von   /  1. Juli 2008  /  Fahrrad, Mein Recht, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

mm-  Hier eine Bildergallery meines ersten Fahrradunfalls in St. Petersburg. wie bereits lange vermutet, ist Fahrradfahren in St. Petersburg eine-  statistisch gesehen „mit hoher Wahrscheinlichkeit“ tödliche Angelegenheit.  Einen Tag, nachdem die Gouverneurin, Valentina Matwijenko im Fernsehen den Bau von mehr Fahrradwegen ankündigte, wurde ich mangels eines solchen zum Schuldigen ein einem Unfall. Der Fahrer kommt […]

mehr…
Neueste

Fahrradwerkstatt im Hinterhof

Von   /  19. Juni 2008  /  Adressen, Aktuell, Fahrrad, Verkehr, Werkstatt & Teile  /  Keine Kommentare

mm- die spz-online.ru bricht immer gerne eine Lanze für kleine und mittlere Business die sich unter den schwierigen Umständen behaupten. Werden Sie ja von der Bevölkerung auf eine Stufe mit jeglichen „Businessmen“ der unfeinen Sorte gestellt, und von den Behörden mangels „Umsatzvolumen“ bestenfalls in Ruhe gelassen, öfter jedoch massiv behindert. Heute möchte ich Ihnen eine […]

mehr…
Neueste

Schnell Schneller Selbstmord!

Von   /  10. November 2007  /  Fahrrad, Kommentar:, Typisch Russland, Verkehr  /  Keine Kommentare

(mm) Nachdem der erste Schnee gefallen ist, möchte ich die Bilanz meiner Erfahrung mit dem Drahtesel in St. Petersburg vorstellen. Den eins war in diesem Sommer 2007 unbestreitbar, und auch unübersehbar: Wer schnell in St. Petersburg vorankommen wollte, hat vom Auto auf das Fahrrad umgesattelt. Baustellen auf und neben der Strasse. Aufgrund einer strategisch ausgefeilten […]

mehr…