Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Unglücksfälle
Neueste

Petersburger LGBT-Aktivistin brutal ermordet

Von   /  23. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 22. Juli wurde die Petersburger LGBT-Aktivistin Elena Grigorjewa erstochen aufgefunden. Nach der Suche mit einem Spürhund wurde ein Verdächtiger Mann verhaftet. Die Polizei geht vorläufig von einem Konflikt mit Mordfolge aus, da Grigorjewa vor dem Mord mit einer Gruppe von Bekannten gesehen worden war. Ihre Freund und die Medien schliessen aber auch einen […]

mehr…
Neueste

Chinesen-Hotel „Schanghai“ auf Wassili-Insel nach Vergiftungsfall geschlossen

Von   /  8. Juli 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 6. Juli erhielten 16 chinesische Touristen im Restaurant des Hotels „Schanghai“ auf der Wassili-Insel eine Lebensmittelvergiftung. 15 von ihnen mussten mit Krankenwagen ins Botkin-Krankenhaus eingeliefert werden, aus dem sie schon am nächsten Tag wieder entlassen und für die Heimreise nach Moskau gebracht wurden. Nach einer Untersuchung durch die Sanitätsbehörde „Rospotrebnadsor“ wurde das Hotel […]

mehr…
Neueste

Tote bei Brand in russischem Unterseeboot bei Severomorsk

Von   /  2. Juli 2019  /  Aktuell, Armee - Militär, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

(Aktualisiert) eva.- Am 1. Juli kamen auf dem Atom-U-boot AS-31 im Nordmeer 14 Seeleute ums Leben, wie das russische Verteidigungsministerium am Folgetag meldete. Der Brand konnte gelöscht werden, das Tauchboot befindet sich zur Zeit im Hafen Severomorsk bei Murmansk.

mehr…
Neueste

Fussboden im Einkaufszentrum „Mega“ eingestürzt

Von   /  14. Juni 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf den 14. Juni stürzte im Einkaufszentrum „Mega Dybenko“ im Osten von St. Petersburg der Fussboden auf einer Fläche von rund 10 Quadratmetern ein. Personen kamen keine zu Schaden, nur ein Wagen in der darunter liegenden Garage wurde beschädigt, schreibt Fontanka.ru Der Einbruch erfolgte im Bereich des Elektronik-Händlers „M-Video“ infolge von […]

mehr…
Neueste

Professioneller Petersburger Windsurfer stirbt unter Tragflügelboot

Von   /  31. Mai 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Der 18-jährige Profi-Surfer Artjom Akimow kam am 27. Mai beim Zusammenstoss mit einem Tragflügelboot vor St. Petersburg ums Leben. Wie die bisherigen Ermittlungen zeigen, hat der Surfer-Nachwuchs in Petersburg kaum freie Wasserfläche für ihr Training, schreibt Fontanka.ru. Die Aufzeichnung einer Überwachungskamera an der Autobahnbrücke bei der Mündung der Newka (kleine Newa) in die Finnische […]

mehr…
Neueste

Todesopfer bei Schiffsunglück vor Petersburg

Von   /  29. April 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf den 28. April kenterte in der Bucht vor St. Petersburg ein Ausflugsboot, wobei eine Frau ums Leben kam. Die Gesellschaft von neun Personen war um zirka 15.00 Uhr vom Jachtklub auf der Krestowski-Insel aus gestartet und legte eine Stunde später bei Kronstadt für ein Picknick an. Nach zwei Stunden machten […]

mehr…
Neueste

Explosion in Petersburger Moschaiski-Weltraum-Akademie

Von   /  4. April 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 2. April um 13.30 ereignete sich im Gebäude der berühmten Petersburger Moschaiski-Weltraum-Akademie an der Schdanowskaja Uliza eine Explosion. Die Druckwelle war so stark, dass Fensterteile auf die gegenüberliegende Strassenseite geschleudert wurden. Durch das Unglück wurden vier Studenten verletzt, einer von ihnen wurde operiert. Über den Hergang existieren verschiedene Versionen. Nach offiziellen Schilderungen wurde […]

mehr…
Neueste

Raser tötet zwei Fussgänger auf dem Newski Prospekt

Von   /  28. Februar 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva. Am 24. Februar fuhr ein 30-jähriger Aserbaidschaner in seinem BMW X-6 drei Fussgänger auf dem Newski Prospekt an und tötete zwei von ihnen. Bevor er in die Menschenmenge auf dem Trottoir vor dem „Newski Plaza“ raste, touchierte er zwei Autos. Die Opfer sind eine 39-jährige Moskauerin und ein 40-jähriger US-Bürger. Der Fahrer blieb an […]

mehr…
Neueste

Einsturz über fünf Etagen in Petersburger Uni-Gebäude

Von   /  28. Februar 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- An der Staatlichen Petersburger Uni für Informationstechnologien, Mechanik und Optik (ITMO) stürzten Teile eines Kollegiengebäudes über fünf Etagen ein. Der Einsturz ereignete sich während des Unterrichts, wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Laut News.ru wurden mehr als 80 Personen evakuiert, 26 gelangten selbstständig aus dem Gebäude. Teilweise retteten sich die Menschen über die […]

mehr…
Neueste

Petersburger Schneechaos und Todesopfer durch Eisschlag

Von   /  7. Februar 2019  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Die anhaltenden Schneefälle und die mangelnde Räumung führen in gewissen Stadtteilen zu chaotischen Verkehrszuständen. Ein junger Mann wurde auf der Petrograder Seite durch einen Eiszapfen erschlagen.

mehr…
Neueste

Explosion und Feuer in Baustoff-Fabrik bei Petersburg

Von   /  16. Januar 2019  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Region Kingisepp bei St. Petersburg ereignete sich am 16. Januar in der Baustoff-Fabrik „Polyplast“ ein Grossfeuer, dass durch eine Explosion ausgelöst worden war. Dabei wurden nach verschiedenen Angaben bis zu drei Personen verletzt. Laut Newsru.com brach das Feuer im Lager für Brenn- und Schmiermittel aus und breitete sich auf einer Fläche von […]

mehr…
Neueste

Grösster Eisbrecher der Welt bei Brand beschädigt

Von   /  30. November 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Am 27. November wurde in der Petersburger Admiralitätswerft der Eisbrecher „Viktor Tschernomyrdin“ durch ein Feuer schwer beschädigt. Das Feuer breitete sich bis auf 100 Quadratmeter aus, rund 140 Feuerwehrleute waren an den Löscharbeiten beteiligt. Bei dem Brand wurden zwei Menschen verletzt, der Schaden wird auf rund 150 Millionen Rubel (rund 200.000 Euro) geschätzt. Als […]

mehr…
Neueste

Petersburger „Lenta“-Supermarkt durch Grossbrand zerstört

Von   /  11. November 2018  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Ein Feuer hat am 10. November den Lenta-Grossmarkt am Obwodni-Kanal vernichtet. Als Brandursache wird brennendes Öl angenommen, das durch Funken eines Materialtransporters entzündet wurde. Laut Augenzeugen hat weder der Feueralarm noch die Sprinkleranlage reagiert, weil scheinbar die Automatik ausgeschaltet war.

mehr…
Neueste

Todesopfer bei Explosion in Feuerwerksfabrik in Gatschina

Von   /  23. Oktober 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Bei einer Explosion in der Feuerwerksfabrik „Avangard“ im Petersburger Vorort Gatschina kamen am 19. Oktober vier Menschen ums Leben. Alle vier waren Ausländer – drei aus Tadschikistan, einer aus Weissrussland. Ausserdem waren sechs Personen verletzt worden, bis auf eine Frau wurden mittlerweile alle wieder aus dem Spital entlassen. Die Ursache für die Explosion, bei […]

mehr…
Neueste

Flächenbrand – Lettland bittet EU-Länder um Löschhilfe

Von   /  23. Juli 2018  /  Nachbarn, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem 17. Juli brennen der Region um die kurländische Stadt Talsi der Torf und der Wald. Wie Delfi.ru schreibt, hat sich das Feuer mittlerweile auf eine Fläche zwischen 400 und 700 Hektaren ausgeweitet und konnte bis jetzt nicht isoliert werden. Der häufige wechselnde Wind und die Trockenheit erschweren die Löscharbeiten. Der staatliche Feuer- […]

mehr…
Neueste

Leichter Auffahrunfall führt in Petersburg zu Schiesserei

Von   /  3. März 2018  /  Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Am 28. Februar kam es unter der Wolodarski-Brücke im dichten Abendverkehr zu einem leichten Auffahrunfall als eine Frau in einem VW-Golf zu spät bremste und in einen Volvo fuhr. Als dessen Lenker die Frau auf ihre Schuld hinwies, kam es zu einer hitzigen Diskussion, in deren Folge die angeschuldigte Lenkerin per Telefon ihren Freund […]

mehr…
Neueste

Blackout in Petersburg – Hunderttausende ohne Strom (Video)

Von   /  5. Februar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In den Morgenstunden des 3. Februars sorgten Störungen in zwei Petersburger Kraftwerken für ein Blackout in drei Stadtbezirken. Infolge dessen waren rund 110.000 Personen für mehrere Stunden ohne Strom. Der Ausfall betraf den Kirowski-Bezirk, den Admiralteiski-Bezirk sowie die Wassili-Insel. Besonders stark waren die Folgen im Südwesten der Stadt zu spüren, wo sich eines der […]

mehr…
Neueste

Zahlreiche blinde Bombenalarme in der Petersburger Metro

Von   /  3. Januar 2018  /  Aktuell, Metro, Stadtnachrichten, Unglücksfälle, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Nachdem in den Monaten zuvor eine Welle anonymer Bombendrohungen tausende öffentlicher Institutionen in Russland in Atem gehalten hatten, gab es im Dezember regelmässig Bombenalarm in der Petersburger Metro. In den meisten Fällen wurden die Metrostationen aufgrund liegengelassener Taschen oder Pakete. Es gab jedoch auch andere Gründe: Zweimal wurde der Entschärfungsdienst gerufen, weil sich ein […]

mehr…
Neueste

Russischer Wetterdienst erklärt „extrem hohe Radioaktivität“ für „ungefährlich“

Von   /  23. November 2017  /  Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

spn.- Im Streit um die Ursache erhöhter Radioaktivität sorgt der russische Wetterdienst Rosgidromet mit widersprüchlichen Angaben für Verwirrung. Zwar berichtet die Behörde von einer „extremen Belastung“ durch das radioaktive Ruthenium in mehreren Landesteilen, beschwichtigt aber zugleich: Die Konzentration sei ungefährlich und geringer als in der EU. In mehreren Regionen Russlands sei Ende September 2017 Oktober […]

mehr…
Neueste

Unwetter: Litauische Hafenstadt Klaipeda zeitweise überschwemmt

Von   /  14. November 2017  /  Nachbarn, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf den 13. November gingen an der litauischen Küstenregion sintflutartige Regenmengen nieder. Die Stadt Klaipeda (Memel) wurde dabei zeitweise überschwemmt, schreibt Klops.ru Das Gemisch aus Regen und Schnee überflutete Häuser und schwemmte zahlreiche Autos und den Teil eines Friedhofs fort. Nach Angabe von Meteorologen gingen in der kurzen ein Viertel der […]

mehr…