Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Nachbarn  >  Aktuelle Artikel

Russland verdoppelt Autoexporte

Von   /  15. August 2017  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Die russische Automobilindustrie hat im ersten Halbjahr 2017 mit 24.000 Pkws 61 Prozent mehr Wagen exportiert als im Vorjahr, schreibt Newsru.com. Laut der Agentur Autostat lieferte Skoda mit 12.000 (50 Prozent) Automobilen den Löwenanteil – und zwar praktisch mit einem Modell: Skoda Yeti.

Auf dem zweiten Platz mit rund 5.500 (23 Prozent) Wagen folgt Lada, danach Renault und Hyundai mit jeweils 1300 Pkw. Auf dem fünften Platz landete Volkswagen mit über 1000 exportierten Autos. Die meisten Wagen wurden nach Tschechien geliefert, danach folgen die Ukraine, Lettland und Ungarn.

www.newsru.com

Weitere Artikel zu diesem Thema:

BMW prüft die Übernahme des ehemaligen GM Opel Werks in St. Petersburg

GM-Abzug: Opel steigt aus Russland aus

Ford St. Petersburg entlässt 35 Prozent der Belegschaft

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Radioaktivität: Rosatom dementiert Ruthenium-Austritt

mehr…