Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Nachbarn  >  Aktuelle Artikel

Polizeimanöver: deutsches Schiff auf Ostsee entführt

Von   /  10. Oktober 2018  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Wie Fontanka.ru am 10. Oktober meldet, wird auf der Ostsee die Befreiung eines deutschen Schiffes geübt. An der Polizeiübung nehmen Schiffe und Mannschaften aus insgesamt neun Ostsee-Anrainerstaaten teil.

Unter anderem beteiligt sich eine Abteilung der finnischen Sonderpolizei und das finnische Küstenwachschiff „Tuva“ (Bär) an der dreitägigen Übung. In erster Linie wird die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Abteilungen und das schnelle Reagieren bei einem Ernstfall trainiert.

www.fontanka.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Küstenwache rettet Eisfischer vor der Küste

Russischer Frachter mit betrunkenem Kapitän gestoppt

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 2 Monaten vor auf 10. Oktober 2018
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Oktober 10, 2018 @ 5:12 pm
  • Rubrik: Nachbarn, Ticker

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Russischer Admiral beschimpft Philosophen Kant

mehr…