Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Philiosoph Matthias Becker nach Schlaganfall verstorben

Von   /  22. März 2009  /  1 Kommentar

    Drucken       Email

eva.- Der bekannte Philosoph Matthias Becker ist am vergangenen Samstag infolge eines Schlaganfalls verstorben. Becker war als Dozent an der Philosophischen Fakultät der Staatlichen Universität St. Petersburg tätig. Daneben hielt er im Rahmen des „Philosophischen Cafés“ am deutsch-russischen Begegnungszentrum an der Petersburger Petrikirche Vorträge.

Becker lag nach seiner Erkrankung in einem Petersburger Hospiz und wurde am Donnerstag per Flugzeug nach Leipzig überführt, wo er im Kreis seiner Familie und engsten Freunden gestorben ist. Die Redaktion des „St. Petersburger Herold“ drückt den Angehörigen von Matthias Becker ihr Beileid aus.

    Drucken       Email

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

1 Kommentar

  1. Becker sagt:

    Vielen Dank für ihr Beileid.

    Die Angehörigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Petersburger Gouverneur Poltawtschenko ausgewechselt

mehr…