Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  >  Aktuelle Artikel

Petersburger Studenten auf der Baustelle der Krim-Brücke

Von   /  29. Juni 2017  /  Keine Kommentare

    Drucken       Email

eva.- Die Petersburger Strassenbau-Universität (PGUPS) schickt diesen Sommer zwanzig StudentInnen auf die Baustelle der Brücke über die Meerenge von Kertsch, schreibt Fontanka.ru. Die Studenten aus verschiedenen Kursen werden bis zum Ende der Semesterferien in Südrussland bleiben und an verschiedenen Bereichen der Jahrhundert-Baustelle mitarbeiten.

Neben den Petersburger Studierenden nehmen noch Kommilitonen von der Staatlichen Moskauer Universität (MGU) und von deren Filiale in Sotschi an den Bauarbeiten teil – insgesamt 90 Personen. Schon im letzten Jahr waren Studenten zu einem Arbeitssemester zum Bau der Krim-Brücke entsandt worden.

www.fontanka.ru

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Schatzsuche auf der Krim

    Drucken       Email
  • Veröffentlicht: 12 Monaten vor auf 29. Juni 2017
  • Von:
  • Zuletzt geändert: Juli 4, 2017 @ 8:19 pm
  • Rubrik: Ticker

Über den Autor

Eugen von Arb lebt in St. Petersburg, ist Co-Herausgeber der SPZ Online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren...

Britisches Generalkonsulat in St. Petersburg geschlossen

mehr…