Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  -  Seite 4
Neueste

Deutscher Konzern BASF plant neue Produktionsanlage in Sibirien

Von   /  13. November 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Der deutsche Chemiekonzern BASF hat vor, ein neues Werk in Sibirien zu errichten. Dies berichtet die russische Zeitung „Kommersant“. Nach Informationen der Zeitung hat BASF vor, ab 2020 dort Trockenbaumischungen und Betonzusatzstoffe herzustellen. Zu diesem Zweck investiere der Konzern mehr als fünf Millionen Euro, so das Blatt. Eine genaue Summe wurde noch nicht bekanntgegeben. […]

mehr…
Neueste

„Berlin-Tage“ im Deutsch-Russischen Begegnunszentrum

Von   /  13. November 2017  /  Heimat-Deutschland, Ticker  /  Keine Kommentare

16. November 19.00 „Das Leben der Anderen“. Die Berliner Mauer im deutschen Kino. Historischer Hintergrund. Ein junger Historiker und Schriftsteller erklärt den historischen Hintergrund von einem der bekanntesten deutschen Filmen, der mit Oscar ausgezeichnet wurde. Referent: A.Dubrowskij, Schriftsteller, Historiker. Auf Russisch. Eintritt frei. 23. November 19.00 Berliner Currywurst. Kulinarische und landeskundliche Reise in die Fastfood-Welt […]

mehr…
Neueste

Festnahmen bewaffneter Demonstranten vor dem Smolny

Von   /  5. November 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 5. November wurden in Petersburg auf dem Platz der proletarischen Diktatur vor dem Smolny-Palast elf Demonstranten festgenommen. Da die Regierung im Smolny Ausschreitungen befürchtete, wurde Bewachung verstärkt. Unter den Festgenommenen befanden sich die bekannten Politaktivisten Iwan Ponomarenko, Vitali Gerasimow und Igor Semenow. Ein Teil der Demonstranten war mit Äxten, Jagdmessern und Pfeffersprays bewaffnet. […]

mehr…
Neueste

Schweizer Filmfestival in Sankt Petersburg 2017

Von   /  5. November 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.-Vom 8. bis 13. November findet im Velikan-Park-Kino ein Festival mit schweizer Filmen statt, zu dem AutorInnen, RegisseurInnen und DarstellerInnen eingeladen sind. Das Programm: 8. November, 20:00 Eröffnung des Filmfestivals, Film DIE GOETTLICHE ORDNUNG von Petra Volpe. 9. November, 20:00 Film DER FROSCH von Jann Preuss. 10. November, 20:00 Dokumentarfilm TYPISCH SCHWEIZ von A. Herzog […]

mehr…
Neueste

Weiteres Denkmal für Opfer der Sinai-Flugzeugkatastrophe eröffnet

Von   /  5. November 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Auf dem Petersburger Serafimow-Friedhof wurde ein weiteres Denkmal für die Opfer des Terroranschlags von 2015 eröffnet. Das Monument wurde an jener Stelle errichtet, wo die Überreste jener begraben sind, die nicht identifiziert werden konnten. An der Eröffnung nahm unter anderem auch Gouverneur Georgi Poltawtschenko teil. Der Jet mit der Flugnummer 9268 war am 31. […]

mehr…
Neueste

Der erste Schnee in Petersburg 2017

Von   /  29. Oktober 2017  /  Fotogalerien, Ticker  /  Keine Kommentare

  Alexander Sergejewitsch Puschkins berühmtes Herbstpoem aus Eugen Onegin in Russisch und Deutsch: Уж небо осенью дышало, Уж реже солнышко блистало, Короче становился день, Лесов таинственная сень С печальным шумом обнажалась, Ложился на поля туман, Гусей крикливый караван Тянулся к югу: приближалась Довольно скучная пора; Стоял ноябрь уж у двора. Riecht es draußen schon nach […]

mehr…
Neueste

500 Jahre Reformation – Vortrag und Film über Martin Luther

Von   /  27. Oktober 2017  /  Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- 2017 ist das Jahr der Reformation, vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine berühmten «95 Thesen» an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Zu Ehren dieses Ereignisses organisiert das Goethe-Institut St. Petersburg einen Vortrag und eine Filmvorführung. Am 28. Oktober hält Dr. Alexandr Pogonyajlo Philosophie-Professor der Staatlichen Universität in St. Petersburg einen Vortrag über […]

mehr…
Neueste

Finnland: Zug kollidiert mit Militärfahrzeug – Tote und Verletzte

Von   /  26. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Nach einem Unfall auf dem Bahnübergang in der südfinnischen Stadt Raasepori sind am 26. Oktober nach Angaben des Radio- und TV-Senders „Yle“ vier Menschen ums Leben gekommen sowie zehn weitere verletzt worden. Gegen acht Uhr morgens (Ortszeit) habe die Notrufzentrale in Kerava mitgeteilt, dass ein aus Karis nach Hanko fahrender Regionalzug mit einem Militärfahrzeug […]

mehr…
Neueste

RusLine stellt Flüge zwischen Petersburg und Tallinn ein

Von   /  20. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Nachbarn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Fluggesellschaft RusLine hat den Flugverkehr zwischen Petersburg und der estnischen Hauptstadt Tallinn überraschend eingestellt. Am 17. Oktober gab die Leitung der Airline dem Flughafen Tallinn bekannt, dass ihr Morgenflug der letzte sei. Damit wird die Gesellschaft Nordica als einzige die Verbindung zwischen den beiden Städten betreiben, schreibt Delfi.ee. RusLine hatte die Destination […]

mehr…
Neueste

Theater-Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ flieht nach Lettland

Von   /  20. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ Jekaterina Voronova ist laut Delfi.lv nach Lettland ausgereist, um sich den Ermittlungen des staatlichen russischen Ermittlung (SKR) zu entziehen. Sie wird beschuldigt an der Unterschlagung von 68 Millionen Rubel (knapp eine Million Euro) Budgetgelder beteiligt zu sein, für die der Regisseur Kirill Serebrennikow angeklagt wurde. Das Geld wurde für […]

mehr…
Neueste

Radioaktivität: Rosatom dementiert Ruthenium-Austritt

Von   /  12. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Rosatom weist den Vorwurf des Bundesamts für Strahlenschutz, dass das in Deutschland gemessene Ruthenium-106 aus dem Ural stammen könnte, zurück. Nach Angaben des russischen staatlichen Atomkonzerns wurde dieses radioaktive Isotop in keiner russischen Region nachgewiesen. Die einzige Ausnahme sei Sankt Petersburg unweit der EU-Grenze. Ungefährlich geringe Mengen von Ruthenium-106 (Ru-106) wurden in den vergangenen […]

mehr…
Neueste

Neue Bombendrohungswelle erfasst Petersburg

Von   /  11. Oktober 2017  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Petersburg wurde in den vergangenen Tagen erneut mit anonymen Bombendrohungen überhäuft. Am 8. Oktober erhielten 22 Hotels und Einkaufszentren Anrufe unbekannter Herkunft, die vor einer Bombe warnten und waren gezwungen, Mitarbeiter und Gäste zu evakuieren und den Bombenräumdienst zu alarmieren. Betroffen waren unter anderem die Einkaufszentren „Ochta Mall“, „Rio“, „Pik“ und „Mega Dybenko“. Allein […]

mehr…
Neueste

Russischer Low-Coster „Azimut“ fliegt Petersburg an

Von   /  11. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Seit dem 10. Oktober bedient die junge Tiefpreis-Airline „Azimut“ die Verbindungen von Petersburg nach Krasnodar und Rostow am Don. Mit ihren Preisen wird die Fluggesellschaft der Billig-Airline „Pobeda“ Konkurrenz bieten, wenn sie auch grössenmässig keine Rivalin ist. Mit ihrem Angebot zielt sie auf das lohnende Geschäft während der Fussball-WM 2018 ab. Das besondere an […]

mehr…
Neueste

Europäische Universität: Studenten protestieren gegen Schliessung

Von   /  11. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 10. Oktober, dem Tag, an dem die Europäische Universität auf Verlangen der Behörden hätte verlassen sollen, gingen Studenten auf die Strasse. Mit Einzelpiketts im Petersburger Stadtzentrum erinnerten sie die Öffentlichkeit an die drohende Schliessung und daran, dass sie damit ihren Studienplatz verlieren. „Schliesst nicht das Fensterchen nach Europa“ stand auf einem Plakat – […]

mehr…
Neueste

Petersburger Flughafen-Angestellter wegen Gangway-Unfall vor Gericht

Von   /  8. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Ein 41-jähriger Angestellter des Flughafens Pulkovo steht nach einem schweren Unfall mit einer defekten Gangway vor Gericht. Am 28. September war eine 43-jährige Petersburgerin nach der Ankunft aus Moskau beim Ausstieg zusammen mit ihrem einjährigen Kind auf die Piste gestürzt. Beide wurden mit erheblichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die beiden Passagierinnen stürzten ab, weil […]

mehr…
Neueste

Hausdurchsuchungen und Festnahmen vor Antikorruptionsdemo

Von   /  6. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Bei mehreren Mitgliedern der kremlkritischen Organisation „Offenes Russland“ und ihren Verwandten in Moskau und St. Petersburg fanden am 5. Oktober Hausdurchsuchungen statt. Das staatliche Ermittlungskomitee (SKR) begründet die Aktionen mit Ermittlungen gegen den liquidierten Energiekonzern Yukos und seinen im Ausland lebenden Chef Michail Chodorkowski, der „Offenes Russland“ angeblich finanziert. „Offenes Russland“ bezeichnet die Durchsuchungen […]

mehr…
Neueste

Bombendrohungen: Geheimdienst FSB ermittelt vier Russen als „Telefonterroristen“

Von   /  6. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Welle anonymer Bombendrohungen, die Russland seit dem 11. September heimsuchte, soll laut dem russischen Geheimdienst FSB von vier Russen vom Ausland aus verursacht worden sein. Obschon ihre Identität feststeht, ist nach wie vor unklar, von wo aus die „Telefonterroristen“ operieren, da sie sich aller Rafinessen der IP- bzw. Internettelefonie bedienen. Als ein wahrscheinlicher […]

mehr…
Neueste

St. Petersburg zum dritten Mal als bestes Reiseziel Europas ausgezeichnet

Von   /  6. Oktober 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Die russische Nordmetropole St. Petersburg wurde bei der diesjährigen Gala der World Travel Awards als bestes Stadt-Reiseziel Europas ausgezeichnet, berichtet das russische Nachrichtenportal regnum.ru. St. Petersburg wurde zum dritten Mal in Folge mit der angesehensten Auszeichnung in der Tourismus-Branche, dem World Travel Award, ausgezeichnet. Petersburg gewann in der Kategorie „Bestes Stadt-Reiseziel Europas“ und setzte […]

mehr…
Neueste

Deutsch-Russischer Austausch feiert 25-Jahre-Jubiläum mit Diskussionsrunde

Von   /  21. September 2017  /  Heimat-Deutschland, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Deutsch-Russischen Austauschs, das am gleichen Abend gefeiert werden wird, finden in St. Petersburg zum ersten Mal die so genannten „Herbstgespräche“ statt, die bereits seit 20 Jahren in Berlin durchgeführt werden. Zum Thema „Wie verändert sich Europa?“ wird u.a. diskutiert, wie sich Verständnis und Praxis der multikulturellen Gesellschaft, sowie der […]

mehr…
Neueste

Mehr als die Hälfte der Petersburger Trolleybusse und Trams bis 2018 mit Wi-Fi

Von   /  19. September 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

emo.- Drahtloser Internetzugang wird in mehr als der Hälfte des Fahrzeugbestands der „Gorelektrotrans“ im Jahr 2018 angeboten werden. Dabei sind die neuen Transportmittel, die beim städtischen Transportunternehmen GET (Gorelektrotrans) ankommen, schon mit Wi-Fi ausgerüstet. Wie Fontanka.ru am 18. September mit Berufung auf den Pressedienst von GET berichtete, wird das Pilotprojekt für drahtlosen Internetzugang bis Ende […]

mehr…