Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker  -  Seite 2
Neueste

Politischer Aktivist mit Putin-Maske niedergestochen

Von   /  1. Januar 2018  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Der Politaktivist Wladimir Iwanjutenko wurde am Morgen des 28. Dezembers in der Nähe seiner Wohnung von Unbekannten mit einem Elektroschocker gelähmt und dann mit Messerstichen verletzt. Er wurde schwer verletzt in die Intensivstation eingeliefert. Wie Newsru.com schreibt, sagte er bevor er das Bewusstsein verlor: «Nodowzy». Damit wies er auf die nationalistische «Nationalbefreiungsbewegung» (NOD), deren […]

mehr…
Neueste

Alarmierende Zahl von Aids-Infizierten in Russland

Von   /  20. Dezember 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Anfang Dezember veröffentlichte die russische Behörde Rospotrebnadsor eine Statistik zur Verbreitung des HIV-Virus in Russland, der eine alarmierende Entwicklung aufzeigt. Weltweit steht Russland bei dem Verbreitungstempo der Immunschwäche an dritter Stelle – alle zehn Minuten steckt sich dort jemand mit Aids an. Experten führen die starke Verbreitung unter anderem auf die mangelnde Aufklärung in […]

mehr…
Neueste

Finnische Journalistin berichtet über geheimes Russland-Aufklärungszentrum

Von   /  20. Dezember 2017  /  Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 18. Dezember wurde bekannt, dass die finnische Polizei die Wohnung einer Journalistin durchsucht hatte, die einen Artikel über eine Russland-Aufklärungsstelle in Finnland verfasst hatte. Laura Halmisen hatte eine Woche davor im „Helsingin Sanomat“ über ein geheimes Zentrum in Tikkakoski berichtet, von dem aus angeblich die militärische Situation in Nordwestrussland sowie die Internet-Kommunikation mit […]

mehr…
Neueste

Terroranschläge in Petersburg mit amerikanischer Hilfe vereitelt

Von   /  20. Dezember 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 12. Dezember hob der russische Geheimdienst FSB nach eigenen Angaben eine siebenköpfige Terroristenzelle aus, die angeblich Anschläge in St. Petersburg geplant hatte. Die Attentate sollten laut FSB während der Festtage und den Präsidentenwahlen im März durchgeführt werden – unter anderem war ein Anschlag auf die Kasaner Kathedrale vorgesehen. Bei der Verhaftung der sieben […]

mehr…
Neueste

Russischer Wetterdienst erklärt „extrem hohe Radioaktivität“ für „ungefährlich“

Von   /  23. November 2017  /  Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

spn.- Im Streit um die Ursache erhöhter Radioaktivität sorgt der russische Wetterdienst Rosgidromet mit widersprüchlichen Angaben für Verwirrung. Zwar berichtet die Behörde von einer „extremen Belastung“ durch das radioaktive Ruthenium in mehreren Landesteilen, beschwichtigt aber zugleich: Die Konzentration sei ungefährlich und geringer als in der EU. In mehreren Regionen Russlands sei Ende September 2017 Oktober […]

mehr…
Neueste

Russisches Agenten-Medien-Gesetz: Deutsche Welle vorerst nicht auf Liste

Von   /  17. November 2017  /  Medien, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Das russische Justizministerium hat am 6. November ein Verzeichnis der Massenmedien veröffentlicht, die von dem neuen Gesetz über ausländische Agenten betroffen sein können. Das Gesetz war am Vortag von der Staatsduma (Parlamentsunterhaus) verabschiedet worden, trat aber noch nicht in Kraft. Es stattet das Justizministerium mit dem Recht aus, aus dem Ausland finanzierte und in Russland […]

mehr…
Neueste

2,3 Millionen Russen wegen anonymer Bombendrohungen evakuiert

Von   /  16. November 2017  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Seit zwei Monaten werden russische Städte von Bombendrohern terrorisiert. Tausende Gebäude wurden seither geräumt und mehr als zwei Millionen Menschen in Sicherheit gebracht, wie Sputnik aus Sicherheitskreisen erfuhr. „Bei 3220 Objekten in 186 russischen Städten sind Drohanrufe eingegangen. Rund 2.318.000 Menschen wurden evakuiert“, teilte ein anonymer Sprecher mit. Ihm zufolge lässt die Welle des […]

mehr…
Neueste

Unwetter: Litauische Hafenstadt Klaipeda zeitweise überschwemmt

Von   /  14. November 2017  /  Nachbarn, Ticker, Unglücksfälle  /  Keine Kommentare

eva.- In der Nacht auf den 13. November gingen an der litauischen Küstenregion sintflutartige Regenmengen nieder. Die Stadt Klaipeda (Memel) wurde dabei zeitweise überschwemmt, schreibt Klops.ru Das Gemisch aus Regen und Schnee überflutete Häuser und schwemmte zahlreiche Autos und den Teil eines Friedhofs fort. Nach Angabe von Meteorologen gingen in der kurzen ein Viertel der […]

mehr…
Neueste

Xenia Sobtschak am Meeting für Europäische Universität in Petersburg

Von   /  13. November 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Journalistin und Präsidentschaftskandidatin Xenia Sobtschak nahm am 11. November an einer Kundgebung gegen die Schliessung der Europäischen Universität St. Petersburg teil. Bei ihrem Auftritt auf dem Lenin-Platz erklärte sie, das drohende Ende der Hochschule, zu deren Gründern ihr Vater gehörte, sei ein Skandal. Wenn es so weiter gehe, würde Geschichte in Russland bald […]

mehr…
Neueste

Russische und finnische Armee durch direkten Draht verbunden

Von   /  13. November 2017  /  Armee - Militär, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Die Militärbehörden Russlands und Finnlands haben laut dem russischen Verteidigungsministerium eine direkte Kommunikationslinie zur Förderung vertrauensbildender Maßnahmen im Ostseeraum aufgebaut. „Das Hauptziel des nach gemeinsamer Absprache aufgebauten Kommunikationskanals ist die Vertrauensbildung sowie die höhere Transparenz der militärischen Aktivität im Ostseeraum“, so das Verteidigungsministerium. Die direkte Hotline für die Prävention von Vorfällen auf See und […]

mehr…
Neueste

Deutscher Konzern BASF plant neue Produktionsanlage in Sibirien

Von   /  13. November 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Der deutsche Chemiekonzern BASF hat vor, ein neues Werk in Sibirien zu errichten. Dies berichtet die russische Zeitung „Kommersant“. Nach Informationen der Zeitung hat BASF vor, ab 2020 dort Trockenbaumischungen und Betonzusatzstoffe herzustellen. Zu diesem Zweck investiere der Konzern mehr als fünf Millionen Euro, so das Blatt. Eine genaue Summe wurde noch nicht bekanntgegeben. […]

mehr…
Neueste

„Berlin-Tage“ im Deutsch-Russischen Begegnunszentrum

Von   /  13. November 2017  /  Heimat-Deutschland, Ticker  /  Keine Kommentare

16. November 19.00 „Das Leben der Anderen“. Die Berliner Mauer im deutschen Kino. Historischer Hintergrund. Ein junger Historiker und Schriftsteller erklärt den historischen Hintergrund von einem der bekanntesten deutschen Filmen, der mit Oscar ausgezeichnet wurde. Referent: A.Dubrowskij, Schriftsteller, Historiker. Auf Russisch. Eintritt frei. 23. November 19.00 Berliner Currywurst. Kulinarische und landeskundliche Reise in die Fastfood-Welt […]

mehr…
Neueste

Festnahmen bewaffneter Demonstranten vor dem Smolny

Von   /  5. November 2017  /  Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Am 5. November wurden in Petersburg auf dem Platz der proletarischen Diktatur vor dem Smolny-Palast elf Demonstranten festgenommen. Da die Regierung im Smolny Ausschreitungen befürchtete, wurde Bewachung verstärkt. Unter den Festgenommenen befanden sich die bekannten Politaktivisten Iwan Ponomarenko, Vitali Gerasimow und Igor Semenow. Ein Teil der Demonstranten war mit Äxten, Jagdmessern und Pfeffersprays bewaffnet. […]

mehr…
Neueste

Schweizer Filmfestival in Sankt Petersburg 2017

Von   /  5. November 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.-Vom 8. bis 13. November findet im Velikan-Park-Kino ein Festival mit schweizer Filmen statt, zu dem AutorInnen, RegisseurInnen und DarstellerInnen eingeladen sind. Das Programm: 8. November, 20:00 Eröffnung des Filmfestivals, Film DIE GOETTLICHE ORDNUNG von Petra Volpe. 9. November, 20:00 Film DER FROSCH von Jann Preuss. 10. November, 20:00 Dokumentarfilm TYPISCH SCHWEIZ von A. Herzog […]

mehr…
Neueste

Weiteres Denkmal für Opfer der Sinai-Flugzeugkatastrophe eröffnet

Von   /  5. November 2017  /  Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Auf dem Petersburger Serafimow-Friedhof wurde ein weiteres Denkmal für die Opfer des Terroranschlags von 2015 eröffnet. Das Monument wurde an jener Stelle errichtet, wo die Überreste jener begraben sind, die nicht identifiziert werden konnten. An der Eröffnung nahm unter anderem auch Gouverneur Georgi Poltawtschenko teil. Der Jet mit der Flugnummer 9268 war am 31. […]

mehr…
Neueste

Der erste Schnee in Petersburg 2017

Von   /  29. Oktober 2017  /  Fotogalerien, Ticker  /  Keine Kommentare

  Alexander Sergejewitsch Puschkins berühmtes Herbstpoem aus Eugen Onegin in Russisch und Deutsch: Уж небо осенью дышало, Уж реже солнышко блистало, Короче становился день, Лесов таинственная сень С печальным шумом обнажалась, Ложился на поля туман, Гусей крикливый караван Тянулся к югу: приближалась Довольно скучная пора; Стоял ноябрь уж у двора. Riecht es draußen schon nach […]

mehr…
Neueste

500 Jahre Reformation – Vortrag und Film über Martin Luther

Von   /  27. Oktober 2017  /  Kultur, Ticker  /  Keine Kommentare

pd.- 2017 ist das Jahr der Reformation, vor 500 Jahren schlug Martin Luther seine berühmten «95 Thesen» an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Zu Ehren dieses Ereignisses organisiert das Goethe-Institut St. Petersburg einen Vortrag und eine Filmvorführung. Am 28. Oktober hält Dr. Alexandr Pogonyajlo Philosophie-Professor der Staatlichen Universität in St. Petersburg einen Vortrag über […]

mehr…
Neueste

Finnland: Zug kollidiert mit Militärfahrzeug – Tote und Verletzte

Von   /  26. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

spn.- Nach einem Unfall auf dem Bahnübergang in der südfinnischen Stadt Raasepori sind am 26. Oktober nach Angaben des Radio- und TV-Senders „Yle“ vier Menschen ums Leben gekommen sowie zehn weitere verletzt worden. Gegen acht Uhr morgens (Ortszeit) habe die Notrufzentrale in Kerava mitgeteilt, dass ein aus Karis nach Hanko fahrender Regionalzug mit einem Militärfahrzeug […]

mehr…
Neueste

RusLine stellt Flüge zwischen Petersburg und Tallinn ein

Von   /  20. Oktober 2017  /  Luftverkehr, Nachbarn, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

eva.- Die russische Fluggesellschaft RusLine hat den Flugverkehr zwischen Petersburg und der estnischen Hauptstadt Tallinn überraschend eingestellt. Am 17. Oktober gab die Leitung der Airline dem Flughafen Tallinn bekannt, dass ihr Morgenflug der letzte sei. Damit wird die Gesellschaft Nordica als einzige die Verbindung zwischen den beiden Städten betreiben, schreibt Delfi.ee. RusLine hatte die Destination […]

mehr…
Neueste

Theater-Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ flieht nach Lettland

Von   /  20. Oktober 2017  /  Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Produzentin des Moskauer „Gogol-Zentr“ Jekaterina Voronova ist laut Delfi.lv nach Lettland ausgereist, um sich den Ermittlungen des staatlichen russischen Ermittlung (SKR) zu entziehen. Sie wird beschuldigt an der Unterschlagung von 68 Millionen Rubel (knapp eine Million Euro) Budgetgelder beteiligt zu sein, für die der Regisseur Kirill Serebrennikow angeklagt wurde. Das Geld wurde für […]

mehr…